Alle News zum Thema Anzeige

13:55 Uhr, 28.03.2017
29-Jähriger in Hollabrunn vermisst: Wer kennt Mario Wendl?

Am Samstag, den 25. März, war Mario Wendl (29) zu Fuß in Hollabrunn unterwegs. Laut seinem Bruder, der ihn derzeit verzweifelt sucht, sei er auf dem Weg ins "Gigl's Rock" gewesen, bevor er plötzlich spurlos verschwand. Das Vermissten-Posting auf Facebook wurde mittlerweile über 10.000 Mal geteilt.

08:10 Uhr, 27.03.2017
Alko-Lenkerin landete mit VW auf Bahngleisen

Mit ein paar Gläschen zu viel intus war eine 44-jährige Kellnerin aus Heidenreichstein Sonntagmorgen in Gmünd unterwegs. Kurz vor einer stillgelegten Eisenbahnkreuzung kam sie von der Straße ab und landete mit ihrem VW Polo auf den Gleisen der Bahntrasse.

17:02 Uhr, 25.03.2017
Rave-Party endete mit Polizei- und Helikopter-Einsatz

Mit einem großen Polizei- und Rettungseinsatz endete eine Raveparty bei Bärnkopf (Bezirk Zwettl): Die Polizei beschlagnahmte eine 10.000 Watt-Musikanlage, zahlreiche Drogen. Und: ein 30-Jähriger brach zusammen, musste per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

18:07 Uhr, 23.03.2017
12 Auto-Lenker gab Mäderl (9) auf Schulweg Watsch'n

Große Verunsicherung in der Volksschule Ebreichsdorf (Bezirk Baden): Mittwochvormittag soll ein unbekannter Pkw-Lenker ein Mädchen, das gerade am Schulweg war, angesprochen haben, dann ausgestiegen sein und der Neunjährigen mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen haben. Die Eltern erstatteten Anzeige.

03:12 Uhr, 22.03.2017
11:21 Uhr, 21.03.2017
Alko-Lenker (35) rauscht mit 2,5 Promille in Planquadrat

Ernüchterndes Ende eines flüssigen Abends für einen 35-jährigen Wiener in der Schwechater City: Am Weg zu seiner Freundin wurde der Mann von Polizeibeamten ins Planquadrat gewunken, musste "Blasen" – das Ergebnis: satte 2,5 Promille.

10:20 Uhr, 21.03.2017
10:40 Uhr, 20.03.2017
12 Asfinag-Radar auf A2 bei Wr. Neustadt: Knapp 19.000 Anzeigen

Für die Asfinag ein Volltreffer, für bis zu 19.000 Lenker ein Riesen-Ärgernis: Die Radarbox auf der Südautobahn bei Wr. Neustadt bei Kilometer 46,685 in Richtung Wien. Seit Ende Februar tappten dort zwischen 16.000 und 19.000 Lenker hinein. Damit klingelt es in der Kassa der Asfinag: über eine Million Euro an Verkehrsstrafen.

14:51 Uhr, 15.03.2017
10 80 Euro Strafe für Burka-Protest in Sankt Pölten

Nur fünf Wochen nach dem Burka-Protest bekam Samir Kesetovic schon eine Anzeige – 80 Euro muss er bezahlen, weil er gegen das Sicherheitspolizeigesetz verstoßen hat. Aber: Der gebürtige Bosnier zeigt sich wieder kämpferisch.

13:31 Uhr, 15.03.2017
16:14 Uhr, 14.03.2017
34 Telefonierende Radlerin in Wien festgenommen

Eine Frau hat vor dem Burgtheater in Wien gleichzeitig in die Pedale getreten und sich per Handy unterhalten - an sich eine einfache Verwaltungsübertretung. Aber: Binnen kürzester Zeit hagelte es Anzeigen und die Handschellen klickten.

07:15 Uhr, 14.03.2017
07:47 Uhr, 13.03.2017
18 Gebürtige Türkin zeigt Erdogan wegen Volksverhetzung an

Eine Frankfurterin mit türkischen Wurzeln hat Anzeige gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan eingereicht. Die Politologin und Vorsitzende des Ausländerbeirats von Dreieich im Kreis Offenbach, Fatma Nur Kizilok, möchte, dass er wegen Volksverhetzung, kollektiver Beleidigung und Beleidigung angeklagt wird, berichtet die Frankfurter Rundschau.

03:11 Uhr, 13.03.2017
11 Glawischnig: 40 Verfahren gegen Hassposter im Netz

"Hängt die Grünen auf, solange es noch Bäume gibt", "Bitte verpasst dera Frau einen Kopfschuss": Mit solchen und ähnlichen Postings ist Eva Glawischnig immer wieder konfrontiert, oft im Zusammenhang mit Falschmeldungen über sie im Internet.

09:37 Uhr, 09.03.2017
10:51 Uhr, 07.03.2017
3 Warum die Kriminalstatistik ein "gutes Zeichen" ist

Die Präsentation der Kriminalstatistik sorgt jedes Jahr für Aufsehen. Man könnte glauben, dass die Kriminalität in Österreich explodiert. Bei genauerer Betrachtung wird jedoch klar: Die Zahlen verfälschen das Bild. Ein Experte erklärt.

18:43 Uhr, 06.03.2017
13 Sobotka: "Eines der sichersten Länder der Welt"

Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat am Montag die Anzeigenstatistik 2016 präsentiert. Österreich bleibt "eines der sichersten Länder weltweit". Bei den Anzeigen gab es jedoch einen Anstieg um 3,8 Prozent, etwa im Bereich Cybercrime und bei Gewaltdelikten.

15:45 Uhr, 05.03.2017
1 Bub zeigt Eltern wegen Drogenkonsums an

Ein 14-Jähriger aus Passau hat seine eigenen Eltern wegen Drogenkonsums angezeigt. Der Junge habe es zu Hause nicht mehr ausgehalten und wandte sich an die Polizei, so die Ermittler. Er wurde in ein Kinderheim gebracht.

17:54 Uhr, 03.03.2017
19:16 Uhr, 01.03.2017
3 Nach Indianer-Attacke: So geht es Opfer Hans-Peter im Spital

Nach dem Drama von Zillingdorf sprach "Heute" noch am Mittwoch Nachmittag mit dem Vater von Hans-Peter (18). "Er hat einen Augenhöhlen- und Schädelbasisbruch, liegt aber nicht auf der Intensivstation, sondern auf der Unfallabteilung", so Hans Peter E. senior.

19:10 Uhr, 28.02.2017
11 Strache nennt Pilz "grünen hässlichen Frosch"

Die FPÖ macht mit den Grünen gemeinsame Sache: Sie wird für einen neuerlichen U-Ausschuss zur Causa Eurofighter stimmen und so die Forderung von Peter Pilz unterstützen. Dass das keine Liebesheirat ist, betont Strache bei seiner Pressekonferenz in aller Deutlichkeit.

18:48 Uhr, 28.02.2017
U-Ausschuss zur Causa Eurofighter fix

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache wollte erst den Nationalen Sicherheitsrat am Dienstag abwarten, bevor in einer internen Klubsitzung die Entscheidung gefällt wird: Stimmt die FPÖ gemeinsam mit den Grünen für einen erneuten Eurofighter-U-Ausschuss? Strache bejaht.

16:08 Uhr, 28.02.2017
17:29 Uhr, 26.02.2017
6 Mindestsicherung: VP zeigt Stadt an

In einem Rohbericht kritisiert der Rechnungshof (RH) Missstände bei der Mindestsicherungs-Vergabe in Wien. Wie berichtet, ist von Kontrollmängeln und einem massiven Anstieg der Kosten die Rede. Die Wiener ÖVP bringt daher nun eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft ein.

03:25 Uhr, 23.02.2017
03:50 Uhr, 21.02.2017
2 Prügelei am Kindermaskenball: Frau schlug auf Mutter ein

Kunterbunte Knirpse, geschminkte Eltern und ein (echtes) blaues Auge am Benefiz-Kindermaskenball in Wiener Neustadt: Eine eifersüchtige Frau (39) schlug auf eine 33-Jährige ein. Die Dame wurde angezeigt.

12:49 Uhr, 20.02.2017
1 Geständnis nach Vandalismus: 22-Jähriger besprühte Autos, Fassaden, Mistkübel

Nach der Vandalen-Tour in Trumau (Bezirk Baden) in der Nacht auf Sonntag, konnte die Polizei den Fall nun rasch klären: Jener 22-Jährige, der ins Visier der Ermittler geraten war, gestand nun alles. Er verursachte einen Schaden von rund 40.000 Euro. Brisant: Der Arbeitslose hatte einen achtjährigen Buben dabei, auf den er aufpassen sollte.

13:37 Uhr, 17.02.2017
15 Eurofighter: Peter Pilz glaubt an Storno-Chance

Der Eurofighter-Aufdecker der Grünen, Peter Pilz, ist sich sicher: Der Eurofighter-Kauf der Republik kann nach den jüngsten Ereignissen rund um die 130 Seiten starke Anzeige storniert werden.

08:56 Uhr, 16.02.2017
Justin Bieber soll Fan nach Selfie-Versuch attackiert haben

Justin Bieber wird Körperverletzung vorgeworfen. Der 22-jährige Sänger war vor seinem Hotel in Cleveland im Juni 2016 in eine Auseinandersetzung verwickelt. Nun hat das vermeintliche Opfer Anzeige erstattet. 'Laut "TMZ" behauptet der Mann, der um einiges größer als Bieber scheint, behauptet, er habe nur ein Foto von Bieber machen wollen. Dem habe das aber gar nicht gefallen.

07:17 Uhr, 16.02.2017
23 Eurofighter-Skandal: 1,1 Milliarden Euro Schaden

Am Donnerstag erstattete Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil in der Causa Eurofighter Anzeige gegen Airbus. Bei einer Pressekonferenz am Vormittag wurde bekannt, dass der Schaden laut Task Force Eurofighter 1,1 Milliarden (!) Euro beträgt. Die Republik Österreich schließt sich beim Strafverfahren als Privatbeteiligte an.

11:36 Uhr, 14.02.2017
07:37 Uhr, 13.02.2017
08:46 Uhr, 11.02.2017
07:57 Uhr, 10.02.2017
19 Wiener mit Hitlergruß in Bar: 10 Jahre Haft drohen

Ein 36-jähriger betrunkener Wiener sorgte mit mehrmaligen Hitlergrüßen und antisemitischen Tiraden in einer Salzburger Bar am Mittwoch für Aufregung. Nachdem der Mann auch nach vier Stunden sein Verhalten nicht einstellte, alarmierten andere Barbesucher die Polizei. Der Mann wird nun nach dem NS-Verbotsgesetz angezeigt, es drohen bis zu zehn Jahre Haft.

19:05 Uhr, 08.02.2017
15:09 Uhr, 08.02.2017
18:19 Uhr, 06.02.2017
4 Hackerattacke auf Parlament kam aus der Türkei

Wie erst am Montagabend bekannt wurde, gab es am Sonntag einen Hackerangriff auf die Seite des österreichischen Parlaments. Der Angriff soll laut "ORF" von einer Gruppierung in der Türkei ausgegangen sein, die auch schon die Homepage des Verteidigungsministeriums im Visier hatte. Parlament und Bundesrechenzentrum erstatten nun Anzeige.

03:16 Uhr, 06.02.2017
6 Eisläufer zeigte sich selbst an: Hier lesen Sie, warum

Wegen akuter Einbruchsgefahr ist das Eislaufen am Kärntner Ossiacher See seit einigen Tagen behördlich verboten. Anrainer Franz Hartlieb (61), Jurist und leidenschaftlicher Eisläufer, kurvte trotzdem in Schlittschuhen herum, machte ein Selfie – und zeigte sich dann selbst an.

19:34 Uhr, 05.02.2017
72 Afghanen randalieren, attackieren Frau und dann Polizisten

Polizei-Großeinsatz am Sonntagabend in Guntramsdorf: Einige junge Halbstarke zogen durch die Anningerstraße, traten auf Autos hin, rissen Spiegel ab. Eine Zeugin rief per Handy die Polizei, wurde dafür gleich attackiert. Die Afghanen gingen auch auf die einschreitenden Polizisten los – Anzeigen.

11:56 Uhr, 31.01.2017
2 Hass-Postings: Nun ermittelt die Justiz

Seine Hass-Postings könnten jetzt auch strafrechtliche Konsequenzen haben: Der ÖVP-Bürgermeister von Aschach an der Steyr hat FPÖ-Gemeinderat Andreas F. angezeigt, nachdem dieser auf Facebook die Grünen und VdB beschimpfte und beleidigte. Politisch hat F. inzwischen seine Parteimitgliedschaft schon "ruhend gestellt".

14:07 Uhr, 30.01.2017
Angeschossener Falke in NÖ gefunden

Ein Schusswaffen-Opfer wird derzeit auf der Eulen- und Greifvogelstation in Haringsee (Bezirk Gänserndorf) gepflegt: Ein Wanderfalke wurde schwer verletzt in Hadersdorf (Bezirk Krems) gefunden. Die Diagnose: Flügelfraktur und Schusswunde!

11:43 Uhr, 27.01.2017
21 Täter stürmten in Favoriten Geschäft durch Scheibe!

Mit roher Gewalt gingen drei Täter, verdächtigt werden drei 17-jährige Jugendliche, in der Nacht auf Freitag in Wien-Favoriten vor. Sie droschen gegen 2.35 Uhr die Auslagenscheiben eines Getränkehandels in der Laxenburger Straße ein, stürmten das Geschäft und stahlen Spirituosen. Mit der Beute flüchtete das Trio in ein nahegelegenes Hotel.

08:59 Uhr, 27.01.2017
04:33 Uhr, 27.01.2017
19:45 Uhr, 26.01.2017
Alko-Lenker rastete bei Polizeikontrolle völlig aus

Schimpftiraden und Morddrohungen mussten die Polizeibeamten aus St. Valentin (Amstetten) jetzt über sich ergehen lassen: Weil ein Pkw-Lenker (37) bei der Alko-Kontrolle nicht ins Röhrchen blasen wollte, flippte der alkoholisierte 37-Jährige komplett aus.

13:06 Uhr, 23.01.2017
4 Crash: Drei Führerscheinabnahmen

Filmreifer Zwischenfall in St. Pölten! Die Kontrolle einer zufällig nach einem Crash zwischen zwei Pkw vorbeifahrenden Polizei-Streife endete in insgesamt drei Führerschein-Abnahmen und vier Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft. Der Grund: Beeinträchtigung durch Alkohol und Drogen.