Alle News zum Thema Autobahn

08:33 Uhr, 29.03.2017
3 A4-Verkehrschaos: Auto hängt auf Mittelleitwand

Stau auf der A4 am Mittwoch: Ein VW Golf baute einen kuriosen Crash, landete mitten auf der Leitwand. Die Rettungsgasse funktioniere laut ersten Meldungen nicht, es kam zu einem Stau in Fahrrichtung Wien.

21:57 Uhr, 28.03.2017
22:41 Uhr, 28.03.2017
Pröll zieht Bilanz über Straßenbau-Ära

25 Jahre war Erwin Pröll für die Straßen-Agenden in NÖ zuständig. Getan hat sich einiges: 20.000 Maßnahmen wurden umgesetzt, darunter der Ausbau der Autobahnen und Schnellstraßen sowie Ortsumfahrungen, von denen rund 100.000 Bürger profitieren.

09:08 Uhr, 28.03.2017
Auffahrunfall auf Westautobahn bei St. Pölten

Beim Knoten St. Pölten sind Dienstagfrüh auf der A1 mehrere Fahrzeuge in einen Auffahrunfall verwickelt gewesen. Die Feuerwehr wurde zu einer Menschenrettung alarmiert. Viele Pendler steckten im Morgenverkehr im Stau.

20:20 Uhr, 27.03.2017
2 Lkw voller Neuwagen brennt aus

Die Brennerautobahn in Tirol war am Montag zeitweise gesperrt, nachdem ein Transporter Feuer gefangen hatte.

03:11 Uhr, 23.03.2017
Wiener raste auf A3 mit 250 km/h

Mit der Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h nahm es ein Wiener am Dienstag gar nicht genau: Der Mann raste bei Großhöflein (Burgenland) mit 250 km/h auf der Südost-Autobahn (A3).

08:31 Uhr, 22.03.2017
14:21 Uhr, 21.03.2017
Fahrendes Auto auf der Autobahn beschossen

Eine vierköpfige Familie ist auf der Autobahn A66 in Hessen (Deutschland) im fahrenden Auto beschossen worden. Eine 44 Jahre alte Frau war mit ihrem Mann und den beiden Kindern unterwegs, als sie ein Zischen und kurz darauf einen lauten Knall an ihrem Auto hörte.

10:40 Uhr, 20.03.2017
12 Asfinag-Radar auf A2 bei Wr. Neustadt: Knapp 19.000 Anzeigen

Für die Asfinag ein Volltreffer, für bis zu 19.000 Lenker ein Riesen-Ärgernis: Die Radarbox auf der Südautobahn bei Wr. Neustadt bei Kilometer 46,685 in Richtung Wien. Seit Ende Februar tappten dort zwischen 16.000 und 19.000 Lenker hinein. Damit klingelt es in der Kassa der Asfinag: über eine Million Euro an Verkehrsstrafen.

18:53 Uhr, 19.03.2017
3 Fahrzeugbrand: Ostautobahn bei Schwechat gesperrt

Totalsperre der A4 am Sonntagabend: Ein Fahrzeug war auf Höhe der Raffinerie in Schwechat in Flammen aufgegangen, mehrere Feuerwehren wurden alarmiert, die Ostautobahn musste gesperrt werden.

16:08 Uhr, 09.03.2017
1 Autobahnbrücke in Italien eingestürzt - Ehepaar tot

Beim Einsturz einer Autobahnbrücke bei Ancona sind in Italien zwei Menschen getötet worden. Die Brücke gab nach und krachte auf die darunter liegende Fahrbahn. Ein Auto wurde darunter begraben. Zwei Insassen starben.

07:37 Uhr, 08.03.2017
Autotransporter-Crash auf A1

Schwerer Verkehrsunfall auf der West-Autobahn Mittwochfrüh: Gegen 6 Uhr Früh musste die Feuerwehr bei Kilometer 37,5 in Fahrrichtung Wien auf der A1 zu einem spektakulären Crash ausrücken. Alle Spuren waren gesperrt, es kam zu umfangreichen Verzögerungen. Der Stau löste sich nur langsam auf.

03:26 Uhr, 08.03.2017
2 "Hatzerl" auf A1 artet völlig aus: Duo feuert aus Auto!

180 PS-Mercedes gegen 245 PS-BMW: Auf der A1 Richtung St. Pölten fühlten sich zwei Mercedes-Insassen (22) von einem BMW ausgebremst. Ein mörderisches "Hatzerl" mit Spurwechsel und Tempobolzerei folgte.

09:42 Uhr, 06.03.2017
03:17 Uhr, 06.03.2017
Pferd und Pony verirrten sich auf die Autobahn

Samstagabend rückte die Polizei auf der Brennerautobahn (Tirol) zu einem kuriosen Einsatz aus: Ein Pferd und ein Pony irrten auf der A13 umher. Die Tiere wurden eingefangen. Zum Glück ist kein Unfall passiert.

19:46 Uhr, 03.03.2017
2 Laster verliert die Ladung, blockiert damit Südautobahn

Ein 31 Jahre alter Kraftfahrer aus Slowenien lenkte am Freitag um 10 Uhr seinen Sattelzug auf der Autobahnauffahrt St. Andrä in Richtung Wien. Vor dem Einordnen auf die Südautobahn (A2) rissen die Zurrgurte der Ladung und ein tonnenschwerer Kranbahnträger stürzte über beide Fahrstreifen. Trotz starken Verkehrs passierte zum Glück kein Unfall.

10:32 Uhr, 28.02.2017
10:05 Uhr, 27.02.2017
10:23 Uhr, 22.02.2017
"Bitte wenden": A13-Geisterfahrer folgte Navi

Die Polizei in Tirol hat am Dienstagmorgen auf der Brennerautobahn möglicherweise Schlimmeres verhindert. Sie hielten einen Lkw-Geisterfahrer an, bevor es zu einem Unfall kam. Dieser gab an, dass er der Aufforderung seines Navigationsgeräts gefolgt war.

08:28 Uhr, 21.02.2017
Spektakulärer Lkw-Brand auf A21 bei Hochstraß

Auf der Außenringautobahn ging Dienstagfrüh bei Hochstraß ein Lkw in Flammen auf. Der Fahrer konnte sich noch aus dem Führerhaus retten. Ein zufällig vorbeikommender Streckendienst der ASFINAG unternahm erste Löschversuche und verständigte sofort die Feuerwehr.

05:17 Uhr, 17.02.2017
3 Horrorcrash: Pkw durch Luft geschleudert – 4 Verletzte

Furchtbarer Verkehrsunfall am Freitag gegen 3 Uhr früh kurz nach Autobahnabfahrt Altlengbach (St. Pölten): Ein Lenker kam von der Fahrbahn ab, knallte gegen den Betonsockel eines Wegweisers, der Wagen wurde hochkatapultiert und durch die Luft geschleudert. Dabei wurde eine Person aus dem Pkw geschleudert – vier zum Teil Schwerverletzte.

03:55 Uhr, 17.02.2017
Vater (34) mit Kindern auf Autobahn gerammt und abgedrängt

Szenen wie in einem Actionfilm: Ein Familienvater war mit seinen Töchtern (2 und 5 Jahre) von Loosdorf nach St. Pölten unterwegs. Vor der Autobahnauffahrt bremste ihn ein ungarischer Lenker aus. Dies genügte dem Rowdy nicht: Auf der A1 rammte er das Familienauto und wollte es abdrängen.

07:37 Uhr, 13.02.2017
03:15 Uhr, 13.02.2017
2 Mehr als 30 Mrd. Euro für Bahn, Straße und Internet

Das Infrastrukturministerium investiert 30,6 Milliarden Euro in Schiene, Autobahnen, Breitband-Netz und Forschung, kündigt Minister Leichtfried (SP) an. Der Löwenanteil fließt mit 16,4 Mrd. in die Bahn.

09:24 Uhr, 08.02.2017
03:13 Uhr, 07.02.2017
1 Drei Spuren: Ausbau der "West" bald beendet

Bei Pöchlarn (NÖ) läuft heuer der Ausbau des letzten Teilstücks der Westautobahn voll an. Ab Mitte 2018 soll die A 1 endlich von Steinhäusl vor Wien bis Voralpenkreuz (OÖ) durchgehend dreispurig befahrbar sein.

11:59 Uhr, 04.02.2017
18 Geisterfahrer-Drama auf A2: 41-Jähriger sprach noch, dann starb er

Unfassbare Details rund um die Tragödie auf der A2 bei Wr. Neustadt: Der Burgenländer (41) war noch ansprechbar, sein Zustand verschlechterte sich aber derart rapide, dass er in den Armen der Helfer starb. Der 21-Jährige Lenker des Golfes mit Neunkirchner Taferl kämpft jetzt ums Überleben.

09:06 Uhr, 04.02.2017
22 Geisterfahrt: Ein Toter, ein Schwerverletzter

Drama auf der Südautobahn bei Wr. Neustadt am Samstag kurz vor 8 Uhr: Zwei Auto knallten zusammen, einer der Lenker war als Geisterfahrer unterwegs gewesen. Die schreckliche Bilanz: Der Caddy-Fahrer mit Mattersburger Kennzeichen starb, der Golf-Lenker mit Neunkirchner Taferl wurde schwer verletzt.

18:49 Uhr, 03.02.2017
09:01 Uhr, 01.02.2017
3 2016 weniger Geisterfahrer außer in OÖ und Burgenland

Die Zahl der Geisterfahrer in Österreich ist 2016 gesunken, es gab mit 363 Vorfällen fünf Prozent weniger als im Jahr davor. Starke Anstiege in drei Bundesländer machen die Rückgänge in den restlichen sechs fast wieder wett.

07:07 Uhr, 30.01.2017
03:13 Uhr, 26.01.2017
3 "Recht des Stärkeren": Deutsche fixieren Maut

Trotz Protesten hat die deutsche Bundesregierung am Mittwoch eine überarbeitete, aber nicht entschärfte Version der Pkw-Maut beschlossen. Gleichzeitig formierte sich in Brüssel der Widerstand.

15:51 Uhr, 25.01.2017
4 EU-weiter Widerstand gegen deutsche Maut formiert sich

Bei einem ersten Treffen in Brüssel auf Einladung von Verkehrsminister Jörg Leichtfried haben sich Abgeordnete zahlreicher EU-Fraktionen getroffen, um eine gemeinsame Vorgehensweise gegen die geplante deutsche Autobahn-Maut zu finden. Im Februar soll eine Resolution vorgelegt werden.

08:59 Uhr, 25.01.2017
13:39 Uhr, 21.01.2017
12 16 Kilometer Stau sorgt für zwei Stunden Wartezeit

Reisende, die am Samstag ab dem frühen Vormittag auf den Straßen in Tirol und Vorarlberg unterwegs waren, mussten gute Nerven mitbringen. Die Kontrollen an den Autobahngrenzen, die Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel und der Verkehr in die Skigebiete sorgten laut ARBÖ für kilometerlange Staus und stundenlange Verzögerungen. Spitzenwert: Zwei Stunden Wartezeit.

12:20 Uhr, 20.01.2017
16:35 Uhr, 13.01.2017
17:53 Uhr, 12.01.2017
3 Schwerer Lkw-Unfall auf der Innkreisautobahn

Am Donnerstag kollidierten zwei Lkws auf der A8 bei Steinhaus miteinander, die Ladewände wurde regelrecht zerfetzt. Ein Lenker verletzte sich, die Autobahn war drei Stunden lang immer wieder gesperrt.

10:32 Uhr, 05.01.2017
1 150.000 Fahrzeuge am Tag auf A2 bei Biedermannsdorf

Auf der A2 bei Biedermannsdorf bzw. Wr. Neudorf ist der am stärksten befahrene Autobahnabschnitt Niederösterreichs. Das zeigt eine aktuelle Studie des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Es folgen der Abschnitt bei Bad Vöslau und die A21 bei Brunn am Gebirge.

10:21 Uhr, 02.01.2017
4 Drei Sperren bei Tangente im Jänner

Im Jänner beginnt die nächste Abbruchphase rund um die Erneuerung der Südosttangente. An drei Wochenenden kommt es zu einigen Sperren von Auffahrten.

09:29 Uhr, 28.12.2016
17:20 Uhr, 21.12.2016
6 Brennendes Auto auf der A23

Mittwochabend gegen 17.00 Uhr ist es auf der A23 zu einem spektakulären Autobrand gekommen. Ein PKW ging vor der Abfahrt St. Marx mitten auf der Fahrbahn in Flammen auf.

15:01 Uhr, 13.12.2016
7 2,5 Jahre Haft für Geisterfahrer!

Aus Angst vor einer Verkehrskontrolle hatte ein 33-Jähriger im August einfach auf der A22 gewendet und zahlreiche Menschenleben gefährdet. Jetzt stand der Mann in Korneuburg vor Gericht. Das harte Urteil: 30 Monate Freiheitsentzug wegen Gemeingefährdung.

07:49 Uhr, 13.12.2016
8 OÖ: Lkw-Lenker verursacht Flammeninferno auf A1

Ein Lkw-Fahrer wollte auf der Westautobahn ein Stück Schokolade essen und crashte - sein Fahrzeug ging in Flammen auf. Aufgrund der Aufräumarbeiten kommt es beim Knoten Linz zu Behinderungen.

14:43 Uhr, 04.12.2016
1 Frau ging zu Fuß über die Autobahn zur Shopping City Süd

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten Samstagabend zwei ASFINAG-Mitarbeiter: Die beiden Traffic Manager Franz Bitter und Markus Heißenberger wurden alarmiert, weil auf einer Überwachungskamera eine Frau auf der Autobahn erschien. Sofort schlug der diensthabende Mitarbeiter Alarm.

12:47 Uhr, 29.11.2016