Alle News zum Thema Donald Trump

17:14 Uhr, 21.02.2017
3 Rechter Star-Blogger verteidigt Pädophilie

Milo Yiannopoulos ist ein Blogger, Redner und Redakteur beim rechten Newsportal "Breitbart". Er gilt als schillernde Internet-Berühmtheit und Meinungsmacher der amerikanischen Rechtsextremen. Nun ist ein Video aufgetaucht, indem er Sex zwischen Erwachsenen und Jugendlichen verteidigt und Einverständnis beim Sex als "überbewertet" bezeichnete.

11:10 Uhr, 21.02.2017
Hier werden aus Perücken Donald-Trump-Haarteile

Donald Trump ist derzeit überall. Auch der Fasching ist vor ihm nicht sicher. Weil die Nachfrage nach Perücken im Stile der einzigartigen Frisur des US-Präsidenten so hoch ist, frisiert eine Kostümshop-Besitzerin in Pfaffstätten nun kurzerhand herkömmlichen Perücken zum Trump-Look um.

03:13 Uhr, 21.02.2017
1 Ministergattin legt alles offen

Die schottische Verlobte des neuen US-Finanzministers geizt vielleicht mit Geld, aber nicht mit Reizen! Steve Mnuchins Freundin ist Schauspielerin – und lässt im Film alle Hüllen fallen.

13:39 Uhr, 20.02.2017
Trump-Vize: "Partnerschaft mit der EU verpflichtet"

Während Donald Trump mit seiner umstrittenen Bemerkung über Schweden für Lacher sorgt, hält sich sein Vize Mike Pence in Europa auf. Er traf am Montag in Brüssel auf die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini, EU-Ratspräsident Donald Tusk und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und bekannte sich eindeutig zur Partnerschaft mit der EU.

11:26 Uhr, 20.02.2017
1 Trump feuert seinen nächsten Berater

Nach Michael Flynn hat der nächste Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump die neue Präsidenten-Ära nicht lange "überlebt". Craig Deare müsse gehen, weil er mit Trumps Lateinamerika-Politik nicht einverstanden sei und anzügliche Bemerkungen über Tochter Ivanka Trump gemacht habe, berichten mehrere Medien.

08:16 Uhr, 20.02.2017
2 Trumps Ausrede für persönliche Fake-News über Schweden

"Mr. President, was war denn los in Schweden?" Diese Frage brannte vielen Amerikanern, Schweden und Menschen auf der ganzen Welt auf der Zunge. Denn Trump hatte behauptet, es sei dort etwas passiert. Nun ruderte er zurück und sagte, seine Aussage hätte sich auf eine TV-Sendung über Schweden bezogen.

16:30 Uhr, 19.02.2017
4 Ganz Schweden macht sich über Trump lustig

Trump sprach am Samstag in Florida wieder seine Lieblingsthemen Ausländer, Flüchtlinge und Terrorismus an. Man brauche sich nur ansehen, was "gestern Abend in Schweden passiert ist", sagte er. Die Tatsache, dass sich in Schweden zur angegebenen Zeit nichts Außergewöhnliches ereignet hat, nahmen auf Twitter viele Menschen zum Anlass, sich über die Aussage lustig zu machen.

09:57 Uhr, 18.02.2017
8 Mexikaner bildeten Menschenmauer gegen Trump

Die Pläne von US-Präsident Donald Trump, eine Mauer an der Grenze zu Mexiko auf Kosten des mittelamerikanischen Landes zu errichten, sorgen für große Aufregung. In der Grenzstadt Ciudad Juarez bildeten Menschen am Freitag eine Menschenmauer als Protest. Sie winkten den Bewohner des benachbarten El Paso auf amerikanischer Seite zu.

08:01 Uhr, 16.02.2017
03:18 Uhr, 16.02.2017
1 Siedlungsbau: Trump fordert Zurückhaltung

"Halten Sie sich eine kleine Weile zurück", bat US-Präsident Donald Trump beim Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanyahu in Washington.

18:20 Uhr, 15.02.2017
3 Nicht nur Ivanka Trump schwärmt für Trudeau

Die verstohlenen Blicke von US-Präsidententochter Ivanka Trump in Richtung des kanadischen Premiers Justin Trudeau sorgten für einiges Aussehen. Doch Ivanka Trump ist nicht die einzige, die in Gegenwart Trudeaus ein schwärmerisches Lächeln auf den Lippen hat.

03:02 Uhr, 15.02.2017
10:34 Uhr, 14.02.2017
06:23 Uhr, 14.02.2017
6 Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn tritt zurück

Der erst vor kurzem berufene oberste Sicherheitsberater der USA, Michael Flynn, tritt zurück. Er war wegen Russland-Kontakten unter Druck gekommen und hatte sich zuletzt. in Widersprüche verwickelt. US-Präsident Donald Trump habe den ehemaligen General Keith Kellogg übergangsweise mit den Aufgaben des Sicherheitsberaters betraut.

15:26 Uhr, 13.02.2017
1 Trump: Militärische Krisensitzung mitten in vollem Club

US-Präsident Donald Trump funktionierte ein gemütliches Dinner mit Japans Präsidenten Shinzo Abo kurzerhand in eine Krisensitzung um. Diskutiert wurden die Mittelstrecken-Raketen-Tests von Nordkoreas Diktator Kim Jong-un. Umgeben von Restaurantgästen, mitten in einem Club, wurden geheime Infos breitgetreten. In Amerika ist man empört.

15:53 Uhr, 12.02.2017
1 Meryl Streep sorgt mit Trump-Retourkutsche für Lacher

Bei den Golden Globes schoss Meryl Streep scharf gegen Donald Trump. Der nannte die Schauspielerin, die er früher hoch lobte, plötzlich eingeschnappt "überbewertet". Bei einer Menschenrechtsgala schlug die dreifache Oscargewinnerin zurück.

14:42 Uhr, 12.02.2017
2 Zeitung druckt Foto von Komiker statt von Trump

Für einige ist Alec Baldwin in der Rolle des US-Präsidenten offenbar besser als das Original. Eine karibische Zeitung druckte versehentlich ein Foto des Trump-Parodisten.

14:54 Uhr, 11.02.2017
5 Putin könnte den USA Snowden "schenken"

Wladimir Putin überlegt sich offenbar, Whistleblower Edward Snowden an die USA auszuliefern – als "Geschenk" für Donald Trump, wie "NBC News" berichtet.

06:49 Uhr, 10.02.2017
7 Gericht untersagt Donald Trumps Einreisesperre

Die Einreisesperre bleibt weiterhin außer Kraft, beschloss ein Gericht einstimmig. Trump reagierte umgehend auf Twitter, seine unterlegene Konkurrentin Hillary Clinton amüsiert sich darüber. Und: Die Kosten bei der geplanten Grenzmauer zu Mexiko explodieren.

15:27 Uhr, 09.02.2017
21:27 Uhr, 08.02.2017
22 Touristen sollen bei US-Besuch ihre Passwörter preisgeben

Wer in Zukunft in die USA einreisen will, der könnte schon bald die Passwörter für seine sozialen Netzwerke und Online-Dienste nennen müssen. Dies machte Heimatschutzminister John Kelly am Dienstag (Ortszeit) als "Gedankenspiel" in einer Anhörung deutlich: "s könnte sein, dass wir an ihre sozialen Medien heranwollen – mit den Passwörtern.

09:51 Uhr, 08.02.2017
3 Anti-Trump-Protest: "Einwanderer haben Ihr Essen gekocht"

US-Präsident Donald Trump stößt mit seiner Politik der Ausgrenzung auf Widerstand. Ein neuseeländisches Restaurant in der Metropole New York weist via Rechnung daraufhin, dass Einwanderer das Essen gekocht haben.

07:29 Uhr, 08.02.2017
5 Trump schmierte Erdogan Honig ums Maul

Recep Tayyip Erdogan fühlte sich beim Militärputsch im Sommer 2016 von vielen westlichen Politikern im Stich gelassen. Da dürfte es aus der Sicht der türkischen Präsidenten eine Wohltat sein, dass Trump die Türkei nun als wichtigen "Nato-Verbündeten" gelobt und eine enge Zusammenarbeit angeboten hat.

20:09 Uhr, 07.02.2017
7 Milliardärin DeVos wird US-Bildungsministerin

Die Abstimmung im US-Senat endete mit 50 zu 50 Stimmen. Nur dank Intervention von Vizepräsident Mike Pence wurde Milliardärin Betsy DeVos zur Bildungsministerin ernannt.

03:06 Uhr, 08.02.2017
09:45 Uhr, 07.02.2017
4 Trump legt Liste angeblich verschwiegener Terrorakte vor

US-Präsident Donald Trump beklagt sich über die Medien. Über unzählige Anschläge der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) werde gar nicht mehr berichtet, meinte er. Als Beweis für diese Behauptung legte das Weiße Haus eine Liste aller IS-Terrorakte vor, die von den Medien zum Teil totgeschwiegen worden seien.

19:36 Uhr, 06.02.2017
46 Psychologe schockt: "Trump ist gefährlich geisteskrank"

Beinahe im Stundentakt sorgt der neue US-Präsident Donald Trump mit politischen Aktionen für Aufregung, Kritik und Verwunderung. Nun meldete sich der Top-Psychologe John D. Gartner zu Wort, der seinen Berufseid brach und eine Diagnose über Trump erstellte. Für Fassungslosigkeit sorgt der Befund, dass Trump unheilbar und gefährlich geisteskrank sein soll.

10:46 Uhr, 06.02.2017
1 US-Einreiseverbot gekippt - nun verschärfte Einreisekontrollen

Nachdem ein Berufungsgericht den Einreisestopp aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern kippte, verschärft Trump nun die Personenkontrollen an US-Flughäfen, wie er auf Twitter mitteilte. Dort wiederholte er auch seine Vorwürfe gegen die US-Justiz.

03:25 Uhr, 06.02.2017
16 Geheimcode für Sex im Weißen Haus

Was macht ein Präsident, wenn er mit der First Lady Sex haben will? Nun, er muss seinem Stab (gemeint ist das Beraterteam) und den Bodyguards Bescheid geben.

19:43 Uhr, 03.02.2017
1 100.000 Visa seit Trumps Einreisestopp annuliert

Aufgrund von Donald Trumps Einreisestopps für Bürger aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern in die USA, wurden innerhalb einer Woche mehr als 100.000 Visa annulliert - das berichtet die "Washington Post".

03:06 Uhr, 03.02.2017
31 "Trump verhinderte meinen Liebes-Urlaub in New York"

Make troubles great again! Wiens Landesschulsprecher Farzin Weysi (20) wäre heute mit seiner Freundin nach Amerika gereist. Wegen Donald Trumps rigiden Einreisebestimmungen stornierte er.

08:19 Uhr, 02.02.2017
3 Trump: Schicke US-Armee gegen "üble Hombres" in Mexiko

Falls Mexiko sich nicht um "die üblen Hombres da unten" kümmere, werde US-Präsident Donald Trump Streitkräfte in den südlichen Nachbarn entsenden. Das soll Trump seinem mexikanischen Amtskollegen Enrique Pena Nieto bei einem Telefongespräch angedroht haben, wie US-Medien berichten.

07:15 Uhr, 02.02.2017
7 USA lockern Einreisebestimmungen wieder

Nur wenige Tage nach Inkrafttreten des von US-Präsident Donald Trump erlassenen Einreisestopp für Menschen aus sieben muslimischen Ländern werden die Bestimmungen nun wieder gelockert. Inhaber einer Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung - der sogenannten Green Card - müssen nun doch keine eigene Kontrolle mehr durchlaufen.

16:36 Uhr, 02.02.2017
4 So nackt protestiert Milo Moire gegen Trump und Erdogan

Was haben eine nackte Frau, ein Schachspiel, Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan miteinander zu tun? Das kann nur Nackt-Künstlerin Milo Moire erklären. Dass der politische Nackt-Widerstand nicht viel Sinn macht, dürfte ihre Fans nicht stören. Denn bei der gebürtigen Schweizerin gilt: Hauptsache es sind keine Kleider im Spiel.

09:02 Uhr, 01.02.2017
2 Stinksauer: Enissa Amani muss Amerika-Tour canceln

Enissa Amani muss ihre Amerika-Tournee wegen Donald Trumps Einreiseverbots absagen. Die Komikerin ist stinksauer und verleiht ihrer Wut über die politischen Schritte des neuen US-Präsidenten via Facebook Ausdruck.

07:47 Uhr, 01.02.2017
4 Gigi und Bella Hadid demonstrieren gegen Trump

Gigi und Bella Hadid zeigen politisches Engagement. Die beiden Models haben sich dem Protest gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump, der sich nach dem verordneten Einreiseverbot formiert hatte, angeschlossen.

17:06 Uhr, 31.01.2017
6 Terroristen freuen sich über Trumps Einreise-Verbot

Das ist wohl nach hinten losgegangen: Ausgerechnet Anhänger der Terrormiliz "IS", Al-Kaida und andere Dschihadisten finden Trumps Dekret, Muslime aus 7 Ländern nicht mehr einreisen zu lassen, toll.

15:12 Uhr, 31.01.2017
2 Tusk: USA so schlimm wie China und Russland

EU-Ratspräsident Donald Tusk kritisiert die USA in einem Brief an die EU-Staats- und Regierungschefs scharf. Die Entwicklungen beunruhigen ihn, die USA nennt er in einem Satz mit Russland und China.

15:51 Uhr, 31.01.2017
5 Trumps Mauer als Lacher: 1,3 Millionen klicken Verarsche

US-Präsident Donald Trump lässt seine groß angekündigte "Wall" (Mauer) an der Grenze zu Mexiko gerade bauen. In einer Werbung, die bereits weit mehr als eine Million Klicks auf YouTube hat, ist sie bereits fertig. Während Trump vor der Mauer angibt, sieht man dahinter, wie halb Mexiko in die USA "einreist". Die User lachen sich krumm, das Video wurde sofort viral.

03:11 Uhr, 31.01.2017
3 US-Stars wettern gegen Trumps "Muslim-Bann"

Das von US-Präsident Trump verhängte Einreiseverbot für Muslime aus sieben Ländern ruft die Promis auf den Plan – sie verurteilen das Dekret aufs Schärfste, auch Hollywood ist alarmiert.

03:10 Uhr, 30.01.2017
97 "Trump hat uns aus den USA ausgesperrt"

Staatsbürgern aus sieben muslimischen Ländern wird ab sofort die Einreise nach Amerika verwehrt – von Trumps Dekret ist auch die junge Wienerin Dorna Saadati (23) betroffen.

13:11 Uhr, 30.01.2017
8 Iranisches Paar sitzt wegen Trump in Schwechat fest

Ein iranisches Ehepaar und eine junge Iranerin haben derzeit ihre Zelte am Flughafen Wien-Schwechat aufgeschlagen. Sie befanden sich auf dem Weg in die USA, als sie erfuhren, dass sie nicht mehr einreisen dürfen. Noch hoffen Sie, dass die Einreisebestimmungen doch noch gelockert werden. Sie verpassen sonst die Geburt ihres Enkelkindes.

03:11 Uhr, 30.01.2017
14:48 Uhr, 29.01.2017
23 Urteil kam zu spät: Junge Ärztin zur Ausreise gezwungen

Die New Yorker Richterin Ann Donnelly hat sich mit ihrem Urteil gegen Trumps Einreise-Stopp für Muslime aus sieben Ländern gestellt. Für die junge Ärztin Suha Abushamma kam das Urteil nur wenige Minuten zu spät. Sie wurde gezwungen, nach Saudi Arabien zu fliegen.

11:06 Uhr, 29.01.2017
32 Merkel zu Trump: Einreise-Verbot ist "falsch"

Die deutsche Bundeskanzlerin äußert sich am Sonntag erstmals zum von US-Präsident Donald Trump verhängten Einreise-Stopp für Muslime aus sieben "Hochrisikoländern". Auch die britische Premierministerin Theresa May kritisierte Trump für das Dekret.

18:41 Uhr, 28.01.2017
35 Iran lässt keine US-Amerikaner mehr ins Land

Nachdem US-Präsident Donald Trump per Dekret ein Einreiseverbot für Menschen aus mehrheitlich muslimischen Ländern verabschiedet hat, reagiert Teheran mit einem Gegenverbot. Der Iran will bis auf weiteres keine US-Amerikaner mehr ins Land lassen.