Alle News zum Thema Euro

13:50 Uhr, 22.03.2017
Eurogruppen-Chef Dijsselbloem beleidigt Südländer

Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem hat mit einer grenzwertigen Aussage über die südeuropäischen Länder für Empörung gesorgt. Die Aufregung geht so weit, dass Italiens Ex-Premier Matteo Renzi den Rücktritt des Niederländers fordert.

23:58 Uhr, 19.03.2017
18 Neues Kniegelenk: "Jetzt bekomme ich 200 Euro weniger im Monat"

Eigentlich sollte für Peter Burger (49) aus St. Pölten mit dem neuen Kniegelenk alles besser werden. Nur: Kaum aus dem Spital entlassen, bekam der Invalide eine Ladung zum AMS, er solle arbeiten gehen.

14:51 Uhr, 15.03.2017
10 80 Euro Strafe für Burka-Protest in Sankt Pölten

Nur fünf Wochen nach dem Burka-Protest bekam Samir Kesetovic schon eine Anzeige – 80 Euro muss er bezahlen, weil er gegen das Sicherheitspolizeigesetz verstoßen hat. Aber: Der gebürtige Bosnier zeigt sich wieder kämpferisch.

15:42 Uhr, 27.02.2017
25 Niederlande überlegen, aus dem Euro auszutreten

Während Großbritannien daran arbeitet, aus der EU auszutreten, könnte jetzt der nächste Schock kommen - zumindest für die Währungsunion: Denn das niederländische Parlament beschäftigt sich jetzt mit der Frage, ob man den Euro beibehalten soll.

13:48 Uhr, 30.01.2017
4 "Staatsfeind" (46) fasste 18 Monate teilbedingte Haft aus

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen fand am Montag der Prozess gegen einen "Freeman" (46) aus Gars (Horn) statt. Der Rebell hatte von Ortschef Martin Falk und anderen Beamten Millionenbeträge gefordert. Der 46-Jährige wurde jetzt zu 18 Monaten teilbedingter Haft verurteilt - 6 Monate davon unbedingt (nicht rechtskräftig).

20:41 Uhr, 04.01.2017
4 Das ist Marine Le Pens Plan für den Euro-Ausstieg

In Frankreich gibt es dieses Jahr Wahlen, Marine Le Pen, die Chefin des rechtspopulistischen Front National, rechnet sich große Chancen aus. Falls sie französische Präsidentin wird, hat sie bereits einen Plan für den Euro-Austritts Frankreich parat.

12:42 Uhr, 30.12.2016
2 Überfall auf 25-Jährigen am helllichten Tag

Feiger Überfall auf einen 25-Jährigen am Korneuburger Bahnhof: Nachdem er in Floridsdorf 800 Euro am Bankomat abgehoben hatte, setzte er sich in den Zug Richtung Korneuburg. Dort soll der junge Mann dann von zwei Unbekannten ausgeraubt worden sein.

05:00 Uhr, 29.12.2016
27 Kindergarten: Mutter muss 720 Euro mehr zahlen

Der Ärger über die Gebühren-Erhöhung bei der Nachmittagsbetreuung in Kindergärten ist groß: „Heute“ zeigt einen Fall einer Vollzeit beschäftigten Mutter aus NÖ – auf sie kommt eine Kostenlawine zu.

10:54 Uhr, 22.11.2016
03:09 Uhr, 18.10.2016
Dank Brexit: Shoppen in London günstiger

Die Briten haben mit ihrem Ja zum Brexit im Juni ihre Währung auf Talfahrt geschickt: Das Pfund verlor in vier Monaten gegenüber dem Euro knapp 18 Prozent. Schlecht für die Briten, gut für Touristen, die zum Beispiel einen vorweihnachtlichen Trip nach London planen: Für sie wird Shopping spür bar billiger.

16:32 Uhr, 21.09.2016
1 Österreicher haben noch 8 Milliarden Schilling zuhause

Jedes Jahr macht die Österreichische Nationalbank (OeNB) eine Euro-Bus-Info-Tour, bei der Menschen ihre alten Schilling-Scheine in Euro umtauschen können. Das ist auch gut so, denn noch immer horten die Österreicher rund 8 Milliarden Schilling in alter Währung zuhause.

03:12 Uhr, 19.09.2016
03:01 Uhr, 22.08.2016
Nobelpreisträger: "Euro schon bei Geburt Fehler"

Zur Bewältigung der EU-Schuldenkrise sei es womöglich nötig, den Euro abzuschaffen, sagt Joseph Stiglitz. "Die gemeinsame Währung sollte Wohlstand bringen und für mehr Solidarität in Europa sorgen. Sie hat das Gegenteil erreicht", so der US-Ökonom und Nobelpreisträger.

14:29 Uhr, 05.07.2016
1 Das sind die neuen 50-Euro-Scheine

Am Dienstag hat die Europäische Zentralbank (EZB) die neuen 50-Euro-Scheine vorgestellt. Die Banknoten sollen noch fälschungssicherer als die Vorgänger sein.

12:22 Uhr, 20.06.2016
1 Video zeigt Fan-Randale

Eine Stunde musste die Polizei die Wiener Straße in Linz nach dem EM-Spiel Rumänien gegen Albanien sperren. Albanische Anhänger randalierten nach dem 1:0-Sieg ihrer Mannschaft. Ein Video zeigt die Ausschreitungen.

12:21 Uhr, 19.06.2016
16:17 Uhr, 13.06.2016
13:06 Uhr, 12.06.2016
03:18 Uhr, 25.05.2016
07:40 Uhr, 04.05.2016
4 Jetzt ist es fix: 500-Euro-Schein wird abgeschafft

Europas Währungshüter haben am Mittwoch eine historische Entscheidung getroffen: Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins. Die Zukunft der größten Euro-Banknote stand auf der Agenda der Sitzung des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main, am frühen Abend fiel die Entscheidung.

03:00 Uhr, 26.04.2016
EURO: Höchste Sicherheit bei Public Viewing am Rathausplatz

Anlässlich der Europameisterschaft 2016 werden in der "Fan Arena" am Rathausplatz vom 10. Juni bis zum 10. Juli alle Spiele live übertragen. Bereits jetzt sind Details zu den Sicherheitsvorkehrungen bekannt geworden.

05:25 Uhr, 23.03.2016
17:43 Uhr, 19.02.2016
2 ÖVP-Politiker will nun den 1.000-Euro-Schein

Inmitten der Diskussion um die Abschaffung der 500-Euro-Banknote hat sich nun Wirtschaftsstaatssekretär Harald Mahrer von der ÖVP mit einer Forderung zu Wort gemeldet, die in den Sozialen Netzwerken heiß diskutiert wird: Er will einen 1.000-Euro-Schein einführen. Diesen brauche man auf dem Weg zur Weltwährung, ließ er im "Wirtschaftsblatt" wissen.

11:05 Uhr, 19.02.2016
1 Ringen um hohe Euro-Banknoten

Während in der EU und in der Europäischen Zentralbank die Abschaffung des 500-Euro-Scheins diskutiert wird, will Staatssekretär Mahrer (ÖVP) einen 1.000-Euro-Schein einführen.

18:29 Uhr, 31.01.2016
Vermeintlicher Geldschatz löste Taucheinsatz aus

Einige Hundert-Euro-Geldscheine schwammen am Sonntag in Villach bei der Draubrücke dem Anschein nach im Wasser. Vorbeigehende Passanten staunten nicht schlecht und wollten das "Geld" schon herausfischen. Taucher stellten jedoch ernüchternd fest: Damit kann man rein gar nichts kaufen.

22:55 Uhr, 25.01.2016
11:35 Uhr, 15.01.2016
Italienerin darf 15 Millionen Lire in Euro umtauschen

Eine Italienerin, die mehrere Millionen italienischer Lire in einer alten Kommode fand, darf diese nun in Euro umtauschen, obwohl die Frist bereits 2011 endete. Das Recht dazu erstritt sie sich vor Gericht.

08:26 Uhr, 17.12.2015
US-Notenbank erhöht Leitzins um 0,25 Prozent

Erstmals seit fast 10 Jahren hat die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) den Leitzins um einen Viertelprozentpunkt von 0,25 auf 0,50 Prozent angehoben. Damit wird laut Notenbank-Chefin Janet Yellen die "außergewöhnliche" Zeit der Nullzinsen nach der weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise beendet.

11:53 Uhr, 11.12.2015
11:07 Uhr, 08.12.2015
Griechenland will auf IWF-Unterstützung verzichten

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras hat am Montagabend angekündigt, auf die Unterstützung des Internationalen Währungsfonds (IWF) im Rahmen des aktuellen Hilfsprogramms der internationalen Geldgeber zu verzichten. Athen habe "die Finanzierung durch den IWF" nicht mehr nötig, sagte er im Fernsehsender Et1.

13:04 Uhr, 22.11.2015
Das kann der neue 20-Euro-Schein

Ab Mittwoch ist der neue 20-Euro-Schein im Umlauf. Die Banknote weist neue Sicherheitsmerkmale auf. Es handelt sich um den dritten Geldschein der "Europa-Serie". "Heute.at" listet die neuen Sicherheitsmerkmale auf und erklärt, wie Sie Originale von Fälschungen unterscheiden.

23:21 Uhr, 10.08.2015
Jose Mourinho ist der Milliarden-Trainer

Milliarden-Mann Jose Mourinho! Als erster Trainer der Fußball-Historie verpflichtete der Chelsea-Coach Spieler im Wert von mehr als einer Milliarde Euro.

17:48 Uhr, 30.07.2015
15:48 Uhr, 27.07.2015
14:38 Uhr, 20.07.2015
22:18 Uhr, 16.07.2015
Billig-Haus zum Ausschlachten um 1 Euro

Wie "Heute" exklusiv berichtete, bot Harald Rudisch (34) sein Haus in Goldwörth (Bez. Urfahr-Umgebung) auf willhaben.at zum Ausschlachten an. Und das zum Schnäppchen-Preis von einem Euro.

07:37 Uhr, 17.07.2015
09:29 Uhr, 15.07.2015
6 Griechen-Demonstranten: "Hängt den Verräter höher!"

Bis zur allerletzten Minute musste Griechen-Premier Alexis Tsipras um das Ergebnis der Abstimmung im Parlament zittern. Die Abgeordneten debattierten am Mittwoch bis tief in die Nacht über das mit den Euro-Partnern ausverhandelte Sparpaket. Dann die große Überraschung: Mit den Stimmen der Opposition stimmten 229 für Pensionsreform und Co, nur 64 dagegen.

11:48 Uhr, 16.07.2015
Neue 20-Euro-Banknote mit dem Euro-Bus auf Tour

Beim Euro-Bus der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB) können Besucher die neue 20-Euro-Banknote erstmals in Händen halten und Wissenswertes über die verbesserten Sicherheitsmerkmale erfahren. Auch 2015 bietet der Euro-Bus im Rahmen der Euro-Info-Tour wieder ein umfangreiches Service-Angebot, wie den kostenlosen Schilling-Euro-Tausch und den Euro-Sicherheits-Check.

21:19 Uhr, 15.07.2015
2 Oberösterreicher verkauft sein Haus um einen Euro

Es ist momentan DAS Schnäppchen-Angebot auf willhaben.at: Harald Rudisch (34) aus Goldwörth verkauft sein Haus um einen Euro. In "Heute" erklärt er, warum er sein Haus so billig loswerden will.

20:23 Uhr, 13.07.2015
Team Stronach: 18 Mio. Euro Parteispenden

Das Team Stronach (TS) ist in Sachen Parteispenden Krösus: Laut Rechnungshof nahm die Partei von Milliardär Frank Stronach 2013 rund 18,75 Mio. Euro ein. Darin enthalten: Zinsvorteile der Bundes- an die Landesparteien des TS, die der Rechnungshof ebenfalls als Spenden wertet.

18:40 Uhr, 13.07.2015
09:42 Uhr, 08.07.2015
22:15 Uhr, 02.07.2015
22:25 Uhr, 02.07.2015
22:08 Uhr, 01.07.2015