Alle News zum Thema Geldschein

19:18 Uhr, 21.10.2016
1 Fünfer ging auf eBay um 90.000 Euro weg

Eine Fünf Pfund-Note für 80.100 Pfund verkauft: Im Internet machte Gareth Wright den Deal seines Lebens - doch nun hat der Brite nichts als Ärger am Hals.

07:40 Uhr, 04.05.2016
4 Jetzt ist es fix: 500-Euro-Schein wird abgeschafft

Europas Währungshüter haben am Mittwoch eine historische Entscheidung getroffen: Die Abschaffung des 500-Euro-Scheins. Die Zukunft der größten Euro-Banknote stand auf der Agenda der Sitzung des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main, am frühen Abend fiel die Entscheidung.

18:29 Uhr, 31.01.2016
Vermeintlicher Geldschatz löste Taucheinsatz aus

Einige Hundert-Euro-Geldscheine schwammen am Sonntag in Villach bei der Draubrücke dem Anschein nach im Wasser. Vorbeigehende Passanten staunten nicht schlecht und wollten das "Geld" schon herausfischen. Taucher stellten jedoch ernüchternd fest: Damit kann man rein gar nichts kaufen.

13:04 Uhr, 22.11.2015
Das kann der neue 20-Euro-Schein

Ab Mittwoch ist der neue 20-Euro-Schein im Umlauf. Die Banknote weist neue Sicherheitsmerkmale auf. Es handelt sich um den dritten Geldschein der "Europa-Serie". "Heute.at" listet die neuen Sicherheitsmerkmale auf und erklärt, wie Sie Originale von Fälschungen unterscheiden.

19:29 Uhr, 05.11.2015
2 85-Jährige zerschnitt kurz vor Tod 950.000 Euro

In kürzester Zeit vernichtete eine Pensionistin in einer Seniorenresidenz in Brunn (Niederösterreich) fast eine Million Euro. Mit einer Schere zerteilte die 85-Jährige Schein für Schein, verstreute die Schnipsel auf ihrem Bett und stürzte sich dann aus dem Fenster, berichtet der "Kurier".

21:52 Uhr, 16.06.2015
13:52 Uhr, 02.04.2015
1 So schmutzig sind unsere Geldscheine

Jeder von uns hat es mehrmals in der Hand ohne etwas zu ahnen. Wir nehmen es sogar von Fremden an und waschen uns danach nur selten die Hände. Dass Banknoten allerdings voller Keime und Bakterien stecken, wissen nur die Wenigsten.

10:22 Uhr, 29.10.2014
Bankomat spuckte 100er- statt 50er-Scheine aus

Am Innsbrucker Hauptbahnhof hat ein Bankomat am vergangenen Freitagnachmittag mehr als gewünscht ausbezahlt. Der Fehler wurde behoben. Jetzt bittet die Bank die beglückten Kunden, sich zu melden.

20:22 Uhr, 08.07.2014
2 "Porno"-Banknote erregt russischen Politiker

Ein russischer Abgeordneter hat das Einziehen einer "pornografischen" Banknote gefordert, da der teilweise sichtbare Penis der darauf abgebildeten Statue schlechten Einfluss auf Kinder habe.

21:05 Uhr, 09.05.2014
1 Diebe erbeuteten neue Zehn-Euro-Scheine

In Deutschland sorgte der Diebstahl von 700 Zehn-Euro-Scheinen, die erst im September offiziell in Umlauf gebracht werden sollten, für Aufregung. Die drei Tatverdächtigen versuchten die Scheine einzutauschen. Sie schweigen zu den Vorwürfen und sind wieder auf freiem Fuß.

16:33 Uhr, 24.02.2015

Ab dem 25. November können die Österreicher und die übrigen Europäer die neuen 20-Euro-Scheine in Händen halten. Die Banknote wurde am Dienstag von der Nationalbank vorgestellt. Im Aussehen zeigt sie weiterhin das bekannte Design "Zeitalter und Stile". Die Optik wurde wie bei den neuen 5- und 10-Euro-Scheinen der Europa-Serie modernisiert.

14:39 Uhr, 18.07.2014

Ehrliches Österreich: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres wurden 3.624 gefälschte Banknoten sichergestellt. Im Jahr davor waren es im gleichen Zeitraum fast gleich viele. Am meisten gefälscht wird der 50er. 43 Prozent der Imitationen betrafen diesen Schein.

13:03 Uhr, 07.05.2014
2 Neuer 10-Euro-Schein in Frankfurt präsentiert

Am Mittwoch wurde in den heiligen Hallen der Deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main die neue 10-Euro-Banknote vorgestellt. Bis der Schein allerdings seinen Weg in den täglichen Zahlungsverkehr findet, dauert es noch bis zum 23. September.

20:02 Uhr, 09.04.2014
Kunstvolle Währung: So schön kann Geld sein

"Kunst ma an Hunderter borgen?" ist laut einem alten Sprichwort das einzige, was Geld mit Kunst zu tun hat. Gar nicht wahr, hat "Heute.at" herausgefunden und die schönsten Währungen der Welt zusammengesammelt.

21:29 Uhr, 03.03.2014
Thailänder wollte 10.000 Dollar Banknoten wechseln

Mit gefälschten 10.000 Dollar Banknoten hat ein Thailänder versucht ein Vermögen zu ergaunern. Vergeblich, die schlechte Ausführung der Fälschungen machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

10:38 Uhr, 02.12.2013
29-Jähriger warf mit Geld in Einkaufszentrum umher

Unerwarteter Geldregen in einem Einkaufszentrum im US-Bundesstaat Minnesota: Als ein Chor gerade "Let it snow" anstimmte, warf ein Mann aus einer der oberen Etagen Geldscheine nach unten. Die Beobachter freute es, die Behörden weniger.

10:22 Uhr, 01.10.2013

Der denkbar schlimmste Vorfall für einen Banknotenhersteller ist bei Orell Füsslis Sicherheitsdrucksparte eingetroffen: Während der Produktion von Schweizer Banknoten im Herbst vergangenen Jahres wurden 1.800 Tausendernoten aus der Druckerei in Zürich gestohlen.

10:53 Uhr, 09.08.2013
Gelebte Dekadenz: 50-€-Schein als Taschentuch

"Wer hat, der hat...", dachte sich wohl dieser offensichtlich wohlbetuchte Herr. Während eines Interviews bei einem verregneten Pferderennen in Irland, wischt sich der Mann die nasse Stirn mit einem 50-Euro-Schein.

17:21 Uhr, 18.07.2013

Auf der deutschen Autobahn liegt das Geld buchstäblich auf der Straße. Die Polizei Frankfurt hat auf der Fahrbahn der A66 in Richtung Wiesbaden insgesamt 16.500 Euro in gefälschten Banknoten aufgesammelt.

15:04 Uhr, 08.06.2013
Bank in China tauschte zernagte Geldscheine aus

Genau deshalb sollte man das Geld nicht unter der Matratze aufbewahren. In China brachte eine Frau bündelweise zernagter Geldscheine im Wert von insgesamt 400.000 Yuan (umgerechnet fast 49.000 Euro) zu einer Bank um sie umzutauschen. Ameisen hatten die Scheine angenagt.

10:03 Uhr, 01.05.2013

Der neue Fünf-Euro-Schein kommt. Ab Donnerstag (2. Mai) bringen die Zentralbanken der Eurozone drei Milliarden Stück der neuen Banknote in Umlauf. Die neuen Fünfer sind dann beim Bankomaten sowie am Bankschalter erhältlich. Die alten Scheine werden in der Folge Schritt für Schritt aus dem Verkehr gezogen.

09:12 Uhr, 23.04.2013

Ab 2. Mai wird eine neue Fünf-Euro-Banknote in Umlauf gebracht. Verbesserte Sicherheitsmerkmale sollen künftig Fälschungen verhindern.

07:40 Uhr, 10.01.2013
Heute gibt's die neuen Euro-Scheine

Die Europäische Zentralbank (EZB) darf sich zum Jahresauftakt angenehmeren Themen widmen: Statt an der Zinsschraube zu drehen oder Rettungspakete für finanzschwache Euro-Staaten zu schnüren, steht beim ersten Auftritt der Währungshüter 2013 heute Donnerstag die Vorstellung neuer Euro-Banknoten im Mittelpunkt des Interesses.

13:33 Uhr, 05.11.2012
21:20 Uhr, 25.07.2012

Seit Mittwoch gibt’s für die Pleite-Griechen kein Geld mehr von der Europäischen Zentralbank (EZB). Um die Bankomaten im Land dennoch weiter auffüllen zu können, greift die Notenbank in Athen zu einer "kreativen" Lösung: Sie druckt sich ihr Geld einfach selbst!

12:07 Uhr, 13.07.2012
1.000-€-Schein mit Nacktbildern umgetauscht

Einen Eintausend-Euro-Schein mit nackten Frauen in erotischen Posen hat ein Tscheche erfolgreich gegen echtes Geld umgetauscht. Der Schein war - von den eigenwilligen Bildmotiven abgesehen - im Stil echter Euro-Scheine fabriziert. Der Scherz endete für den Fälscher allerdings mit der Festnahme durch die Polizei.

12:26 Uhr, 29.11.2011

Halten wir bald den Ein- und Zwei-Euro-Schein in Händen? Der "wilde" EU-Abgeordnete Hans-Peter Martin setzt sich im EU-Parlament dafür ein - und hat dabei einen Etappensieg erzielt.