Alle News zum Thema Privatsphäre

06:00 Uhr, 12.01.2017
47 Alle Wertkartennutzer sollen sich registrieren müssen

Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) sorgt mit einer neuen Forderung, der auch die Europäische Union nachgeht, für Aufsehen. Geht es nach im, sollen alle heimischen Wertkartennutzer registrierungspflichtig werden. Bedeutet: Prepaid-Karten sollen nicht mehr anonym gekauft werden können, sondern nur unter Angabe der persönlichen Daten.

17:26 Uhr, 11.01.2017
Microsoft kündigt verbesserte Privatsphäre in Windows 10 an

Microsoft hat auf Kunden-Feedback reagiert und zwei Neuheiten angekündigt, die den Schutz der Privatsphäre mit Windows 10 weiter verbessern: Ein neues Online-Dashboard zur zentralen Steuerung von Aktivitätsdaten, das ab sofort unter https://account.microsoft.com/privacy erhältlich ist, sowie eine einfachere Konfiguration von Datenschutzeinstellungen im Rahmen des ...

12:12 Uhr, 27.11.2016
Daniela Katzenberger hat Angst um Privatsphäre

Daniela Katzenberger zieht um. Sie will mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis und der gemeinsamen Tochter Sophia raus aus dem Schwarzwald. Im Interview mit der "dpa" sprach der TV-Star über die Beweggründe, nach Köln zu übersiedeln.

09:50 Uhr, 31.10.2016
1 18 Monate Haft für dreisten Star-Hacker

Der Mann, der die privaten Accounts vieler Stars gehackt hat, wurde zu 18 Monaten Haft verurteilt. Ryan Collins (36) und sein Komplize Edward Majerccyyk (28) wurden beide von der Polizei festgenommen, nachdem private Fotos von Stars wie Jennifer Lawrence, Kate Upton, Kirsten Dunst, Cara Delevingne, Mary-Kate Olsen, Amber Heard, Kim Kardashian und Rihanna im Internet ...

16:34 Uhr, 25.09.2016
1 Schweizer stimmen für mehr Überwachung

In einer Volksabstimmung haben sich die Schweizer wie erwartet dazu entschieden, dem Geheimdienst mehr Kompetenzen zur Überwachung der eigenen Bürger zu geben.

09:12 Uhr, 31.08.2016
Gina-Lisa Lohfink erntet Shitstorm für ihr Schauspiel

Kein Tag vergeht, an dem der Name Gina-Lisa Lohfink nicht in den Schlagzeilen landet - und genau das ist das Problem. Erst kürzlich wurde das Model wegen falscher Verdächtigung schuldig gesprochen.

08:21 Uhr, 30.08.2016
Skurriler Auftritt von Gina-Lisa Lohfink

Im Rahmen des Kunstfestivals "Wiesbaden Biennale" legte Model Gina-Lisa Lohfink (29) einen bizarren Auftritt hin: Die vergangene Woche verurteilte ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin beerdigte ihre Privatsphäre - inklusive Sarg, der in ein Erdloch abgesenkt wurde!

22:34 Uhr, 30.06.2016
16:12 Uhr, 17.11.2015
User geschockt: Tinder zeigt aktuellen Arbeitgeber an

Schock bei liebessuchenden Nutzern der Flirt-App Tinder: Mit dem neuesten Update greift die beliebte Dating-Anwendung massiv in die Privatsphäre seiner Nutzer ein: Andere Mitglieder sehen automatisch den aktuellen Arbeitgeber, die aktuelle Position und besuchte Universitäten oder Schulen der User. Dies muss man erst manuell wieder entfernen.

17:40 Uhr, 27.07.2015
19:45 Uhr, 07.05.2015
US-Bundesgericht: NSA-Spionage ist illegal

Whistleblower Edward Snowden hat den NSA-Datenskandal im Jahr 2013 aufgedeckt. Jetzt hat ein US-Bundesgericht in New York entschieden, dass die systematische Überwachung von Handy- und Internetdaten gegen das Gesetz verstößt und nicht verfassungsmäßig ist.

14:45 Uhr, 06.04.2015
NSA in Wien: Werden wir etwa überwacht?

Einen wirklich außergewöhnlichen Fund machte am Ostersamstag ein Leser-Reporter in Wien-Hernals. Er fühlte sich bei seiner Shopping-Tour etwas beobachtet. Und schuld daran ist natürlich nicht die NSA, sondern nur ein Wiener mit einem ganz "speziellen" Spielzeug.

08:19 Uhr, 19.03.2014
NSA hört ganzes Land Wort für Wort ab

Die NSA hat mindestens einen Staat ganz genau im Visier. Der US-Geheimdienst zeichnet sämtliche Telefonate dieses Landes auf und speichert die Milliarden Gespräche einen Monat lang. Damit können die Mitarbeiter die Telefonate auch im Nachhinein belauschen.

20:11 Uhr, 03.03.2014
1 Mindestsicherung: Streit um neues Gesetz

Der Zugang zur Mindestsicherung wird neu geregelt: "Die Allerärmsten werden darunter leiden", so die Kritik der Grünen am Gesetzesentwurf. "Stimmt nicht", so der rote Koalitionspartner.

18:32 Uhr, 06.02.2014
1 Jede 2. Firma stalkt angehende Mitarbeiter im Web

Vorsicht, Chefs lesen mit! Laut Umfrage im Auftrag der Initiative Saferinternet.at werden Job-Bewerber immer öfter anhand ihrer Online-Aktivitäten bewertet – und teilweise auch abgelehnt.

07:54 Uhr, 19.12.2013
Große NSA-Reform soll Privatsphäre schützen

Die von US-Präsident Barack Obama eingesetzte Kommission zur Überprüfung der Geheimdienste fordert weitreichende Reformen der umstrittenen Überwachungsprogramme. Im Abschlussbericht mahnen die Experten eine Begrenzung der Datensammlungen sowie eine stärkere Zusammenarbeit mit verbündeten Staaten an.

22:01 Uhr, 26.07.2013

Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger (V) fordert, dass Datenschutz ein internationales Grundrecht wird. Die Thematik wurde bei einem Treffens der Außenminister Österreichs, Deutschlands, der Schweiz, und Liechtensteins am Freitag in Salzburg besprochen.

18:08 Uhr, 13.05.2013
6 Eltern-Protest gegen "Schnüffel-Umfrage"

Am 28. Mai wird das Mathewissen von Viertklässlern getestet. Gleichzeitig fragt das "bifie" auch die Jobsituation der Eltern sowie das Freizeitverhalten der Familie ab. In Wien hagelt es Proteste!

15:54 Uhr, 25.04.2013
Google Glass erstmals in Berlin getestet

Googles Datenbrille Glass wurde nach mehreren Präsentationen nun erstmals getestet. Technologieexperte Robert Scoble nahm das Teil unter die Lupe und war nach dem Test nicht so ganz überzeugt.

13:22 Uhr, 07.03.2013
US-Urteil: Google nicht haftbar für Suchanfragen

Beverly Stayart aus dem US-Bundesstaat Wisconsin verklagte Google, weil die Autovervollständigung der Suchmaschine bei Eingabe ihres Namens unter anderem Potenzmittel als Suchanfrage vorschlägt. Das US-Bundesberufungsgericht in Chicago wies ihre Klage am Mittwoch zurück.

13:41 Uhr, 06.02.2013
"Rache"-Pornowebseite droht nun Mega-Strafe

Scham und Empörung empfanden hunderte Frauen, die von ihren Ex-Freunden nach dem Ende der Beziehung mit Nackt- und Sex-Fotos auf der "Rache"--Pornowebseite Texxxan.com bloßgestellt wurden. Nun schlagen die Opfer in Form einer Sammelklage zurück - und das könnte für den Webhoster extrem teuer werden.

08:14 Uhr, 16.11.2012
Strauss-Kahn und Ex bekommen Schadenersatz

Der frühere IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn und seine in Trennung von ihm lebende Frau Anne Sinclair bekommen Schadenersatz von dem französischen Magazin "VSD". Ein Gericht in Nanterre verurteilte die Zeitschrift am Donnerstag wegen Verletzung der Privatsphäre des Paares und ihres Bildrechts zur Zahlung von insgesamt 14.000 Euro.

01:03 Uhr, 18.10.2012

Der Schutz der Privatsphäre auf Facebook ist so löchrig wie Schweizer Käse. Immer wieder steht das soziale Netzwerk für das "unabsichtliche Ausplaudern" intimer Daten in der Kritik - und immer wieder werden Posts, Kommentare oder Fotos den Usern zum Verhängnis. "Heute.at" zeigt Ihnen mit sechs einfachen Tipps, wie Sie Ihre Privatsphäre schützen können!

21:25 Uhr, 21.05.2012
Student wegen heimlichen Filmens zu Haft verurteilt

Nach dem Selbstmord eines 18-jährigen homosexuellen Studenten in den USA ist sein Zimmergenosse wegen des heimlichen Filmens eines Kusses mit einem anderen Mann zu 30 Tagen Haft verurteilt worden.

15:21 Uhr, 04.04.2012

Der Wiener Jus-Student Max Schrems hat Facebook vorgeworfen, Vorgaben zur Verbesserung seines Datenschutzes gebrochen zu haben. Seine Initiative "europe-v-facebook" ruft die Nutzer des sozialen Netzwerks nun dazu auf, bei der EU-Kommission Beschwerden einzureichen. Die irische Datenschutzbehörde, bei der Schrems zuvor Facebook angezeigt hatte, sei untätig geblieben.

16:34 Uhr, 03.04.2012
7 von 10 ist Privatsphäre auf Facebook egal

Dass die Wiener etwas rauer auf Facebook kommunizieren, als der Rest des Landes, zeigt eine Studie für Heute. Dafür achten sie mehr auf ihre Privatsphäre, als der Rest von Österreich. Erschreckend: Österreichweit gesehen veröffentlichen 7 von 10 Nutzer sensible private Daten im sozialen Netzwerk.

19:45 Uhr, 01.04.2012
2 230 Firmen wollen meine Daten im Netz

Handys, Computer und das Internet bestimmen unseren Alltag. Die Gefahren kennt kaum einer. Nicht nur Google und Facebook wissen, mit wem Sie befreundet sind: Dubiose Werbefirmen spionieren Ihnen hinterher. Ihre Interessen, Ihr Adressbuch und Ihre GPS-Positionen werden verkauft – alles nur, damit Sie zielgerichtete Werbung erhalten.

08:46 Uhr, 01.04.2012
7 Wie ab sofort jeder im Netz überwacht wird

Am 1. April beginnt die viel umstrittene Vorratsdatenspeicherung. Durch sie können die Behörden sechs Monate im Nachhinein auf Kommunikationsdaten von Festnetztelefon, Handy, E-Mail und Internet zugreifen. Heute.at zeigt Ihnen, was es mit der Speicherung auf sich hat, was sich ändert und was Sie beachten müssen.

16:08 Uhr, 29.03.2012

Massiver Eingriff in die Privatsphäre: In den USA fordern Personalchefs beim Einstellungsgespräch immer öfter Nutzername und Passwort der Facebook-Accounts ihrer Bewerber. Das größte soziale Netzwerk der Welt schlägt jetzt Alarm und warnt die Arbeitgeber vor rechtlichen Konsequenzen.

13:16 Uhr, 28.03.2012
Spiel erklärt Datenschutz und Privatsphäre im Netz

Darum, die Spieler für Datenschutz und Privatsphäre zu sensibilisieren, geht es im Online Game "Data Dealer" eines kleinen Entwicklerteams aus Wien. Rechtzeitig zur Diskussion um die umstrittene Vorratsdatenspeicherung wurde eine Demo-Version ins Netz gestellt, in der man schamlos persönliche Daten sammeln muss.

15:52 Uhr, 15.03.2012
Carla Bruni fordert mehr Privatsphäre für ihre Kids

Frankreichs First Lady Carla Bruni-Sarkozy hat die Medien eindringlich zum Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder aufgefordert, nachdem Fotos ihrer jüngsten Tochter Giulia aufgetaucht waren.

09:16 Uhr, 24.08.2011

Überraschende Nachricht: Die 750 Millionen Mitglieder des größten Social-Networks Facebook sollen künftig mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre bekommen, kündigten die Verantwortlichen an. Heute.at zeigt die Änderungen im Überblick und, warum mehr Kontrolle nicht auch mehr Privatsphäre bedeutet.