Alle News zum Thema SPÖ

09:44 Uhr, 24.03.2017
1 Kanzler Kern fliegt zum Papst: "Ein echter Linker"

Kanzler Christian Kern hat am Freitag ein dichtes Programm. Zuerst besuchte er am Vormittag die Klubklausur der Wiener SPÖ, dann eilte er zum Flughafen. Gemeinsam mit den anderen EU-Regierungschefs steht am Abend in Rom ein Treffen mit dem Papst auf dem Programm. "Der Mann ist ein echtes Vorbild", sagte er bei der Klubklausur.

03:21 Uhr, 24.03.2017
1 "Weniger Geld für Kühe, mehr für Infrastruktur"

Am Samstag wird die EU 60 Jahre alt. In der italienischen Hauptstadt gedenken die Staats- und Regierungschefs der Unterzeichnung der Römischen Verträge am 25. März 1957 – die Geburtsurkunde der Wirtschaftsgemeinschaft EWG.

16:37 Uhr, 23.03.2017
KAV: Neuordnung bis Ende Mai

Der Chefposten des gefeuerten Ex-Generaldirektors Udo Janßen wird neu ausgeschrieben. Bis Ende Mai soll feststehen, wie es mit dem Krankenanstaltenverbund weitergeht. Laut Stadt gibt es keine Pläne für eine Privatisierung.

09:15 Uhr, 23.03.2017
23 Michael Häupl: "Bundeskanzler Strache verhindern"

Inhalte statt Personaldebatte beziehungsweise "Wien.Besser.Machen" lautet das Motto der Klubtagung der Wiener SPÖ. Einer der größten Brocken dabei: die Neuordnung der Gemeindespitäler. Vor den inhaltlichen Diskussionen legte die Partei eine Gedenkminute für die Opfer des Anschlags von London ein.

11:35 Uhr, 22.03.2017
1 Stadler: "Gebühren unbedingt notwendig"

Noch bevor die Parkgebühren für den Viehofener See in St. Pölten überhaupt beschlossen sind, hagelt schon viel Kritik auf Bürgermeister Matthias Stadler (SP) ein. Der rechtfertigte sich am Mittwoch über Facebook. Die Gebühren seien für die Sicherheit am See unbedingt notwendig.

03:21 Uhr, 22.03.2017
11 "Wiener SPÖ auf Nationalratswahl gut vorbereiten"

Wiens Bürgermeister und SP-Chef Michael Häupl will es nochmal wissen, kandidiert im April wieder als Vorsitzender. Im "Heute"-Interview spricht er über seine Motive und seine Gegner.

07:43 Uhr, 21.03.2017
25 Michael Häupl stellt sich der Wiederwahl

Insider sahen den Wiener Bürgermeister und SP-Chef schon angezählt, aber Totgesagte leben bekanntlich länger: Nun kündigte Michael Häupl an, sich am 29. April erneut der Wahl zum Landesparteivorsitzenden zu stellen. Michael Ludwig, als Nachfolgekandidat gehandelt, will nicht in eine Kampfabstimmung gehen.

09:03 Uhr, 20.03.2017
88.000 Euro von SP gefordert: Stadt will mit Geld soziale Vereine unterstützen

Der Streit um die knapp 90.000 Euro aus dem Sozialbudget, die die SP Wiener Neustadt für die Miete eines Parteilokals verwendet haben soll, geht weiter: VP-Vize und Finanzstadtrat Christian Stocker fordert das gesamte Geld retour und möchte es anschließend an drei Sozial- und Jugendeinrichtungen auszahlen.

03:05 Uhr, 20.03.2017
1 Wien-SP will Personaldebatte bei Klubklausur verhindern

Die nächsten Wochen sind für die Zukunft der Wiener SPÖ entscheidend: Ab Donnerstag findet die Klubklausur statt, Ende April der Landesparteitag. Bei der Klubklausur will sich die SPÖ noch auf inhaltliche Fragen konzentrieren.

11:42 Uhr, 19.03.2017
2 Well done: Mehr Englisch im Kindergarten

Künftig soll in allen Kindergärten den ganzen Tag lang auf spielerische Art und Weise Englisch gelernt werden, so der Vorschlag von SPNÖ-Bildungssprecherin Ilona Tröls-Holzweber.

03:20 Uhr, 15.03.2017
9 SP bietet Gratis-Probejahr für neue Parteimitglieder

Anfang der 1980er-Jahre hatte die SPÖ noch rund 700.000 Parteimitglieder. Derzeit sind es nur mehr 180.000. Alleine unter Ex-Kanzler Faymann kehrten pro Jahr 3.500 SP-Mitglieder der Partei den Rücken.

21:17 Uhr, 14.03.2017
1 Regierung streitet über Versammlungsrecht

Wolfgang Sobotka (VP) bereitet der SPÖ Kopfzerbrechen. Gerade erst hat sich die Regierung auf ein Programm geeinigt, schon sprengt der Innenminister mit neuen Forderungen vor - und will partout das Versammlungsrecht ändern. Der Umgang mit den VP-Kollegen sei "eine Übung in Zen-Buddhismus", stöhnte Kanzleramtsminister Thomas Drozda (SP) darauf angesprochen am Dienstag.

03:09 Uhr, 15.03.2017
2 Wiens SP-Politiker sauer auf Niedermühlbichler

Mit der Warnung, sich beim Parteitag ja nicht mit Häupl anzulegen, goss SP-Bundesgeschäftsführer Niedermühlbichler im roten Richtungsstreit wieder Öl ins Feuer.

19:52 Uhr, 12.03.2017
1 Kebap-Streit in Wr. Neustadt: Wirbel um "Vertreibungspolitik"

Im Streit um die Schließung der Kebap-Hütte von Ali Turgut, gehen jetzt erneut die Wogen hoch: In einer Aussendung spricht SP-Gemeinderätin Meral Karats von "Vertreibungspolitik". Für Wolfgang Haberler ("Liste Haberler") geht das zu weit.

12:23 Uhr, 10.03.2017
Koalition in Guntramsdorf gesprengt

Elisabeth Manz (Neos) hat mit sofortiger Wirkung ihr Amt niedergelegt. Die Vize aus Guntramsdorf verlässt somit die Allianz aus SPÖ, Neos und Grüne. Bürgermeister Robert Weber (SP): "Es fehlt jetzt eine Stimme im Gemeinderat auf die Mehrheit, sofern alle da sind. Ich sehe da keine großen Probleme."

15:59 Uhr, 08.03.2017
1 SPÖ fordert große Wahlordnungsreform für Niederösterreich

Landtagsabgeordneter Rupert Dworak (SP) sieht eindeutigen Handlungsbedarf in Sachen "Wahlrechtsreform". Für ihn ist klar: Der Grundsatz "Name vor Partei" muss endlich abgeschafft werden, das zeige das Beispiel Erwin Pröll (VP) deutlich.

08:47 Uhr, 07.03.2017
2 Wird Frauenministerium auf Staatssekretariat reduziert?

Bundeskanzler Christian Kern wird Mittwoch Früh in den Parteigremien die Nachfolge der verstorbenen Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser beraten. Das Präsidium tritt um 8.00 Uhr im Parlament zusammen, danach tagt der Vorstand, bestätigte die SPÖ.

11:15 Uhr, 02.03.2017
03:11 Uhr, 02.03.2017
03:10 Uhr, 02.03.2017
7 Kern und Strache im Bierzelt-Vergleich

Fahren drei österreichische Spitzenpolitiker zu ihren Schwesterparteien in bayrische Bierzelte. Kein Witz, sondern Realität am gestrigen "Politischen Aschermittwoch".

03:16 Uhr, 21.02.2017
53 Sozialhilfe-Chaos: Köpferollen im Rathaus?

Stadträtin Sonja Wehsely hat in ihrem Sozialressort einen für den Steuerzahler sündteuren Saustall hinterlassen. Wehsely ist bereits weg, jetzt könnte es auch auf Beamtenebene ein Köpferollen geben.

10:40 Uhr, 14.02.2017
Wr. Neustadt: Polit-Schlammschlacht um Marienmarkt

Für politischen Zündstoff sorgt derzeit die kürzlich gestartete Verbauung des Marienmarktes: Nachdem Stadtchef Klaus Schneeberger freudig verkündete, dass man am 29. April eröffnen könne, vergleicht die Neustädter SP-Gallionsfigur und Nationalrat Peter Wittmann das Vorhaben mit dem Bombardement im Zweiten Weltkrieg.

07:38 Uhr, 10.02.2017
59 Immer mehr in der SPÖ fordern Häupls Rücktritt

Nach dem angekündigten Rückzug des oberösterreichischen Landeshauptmannes Josef Pühringer (ÖVP) mehren sich in der Wiener SPÖ die Rücktrittsaufforderungen an Bürgermeister Michael Häupl.

03:13 Uhr, 10.02.2017
03:21 Uhr, 09.02.2017
11 SPÖ will Mehrheit mit Grün und Neos

Das große Ziel der SPÖ bei der nächsten Nationalratswahl heißt: Schwarz-Blau verhindern: "Ziel ist eine Mehrheit Rot-Grün-Neos. Wenn man eine alternative Mehrheit hat, ist das Regieren einfacher", so Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler in einem Hintergrundgespräch.

09:29 Uhr, 08.02.2017
09:45 Uhr, 07.02.2017
Stadtchef Stadler rennt für Kanzler Kern

Am kommenden Samstag macht die österreichweite "Plan A"-Tour der SPÖ zwischen 10 und 17 Uhr Station am Riemerplatz in St. Pölten. SPNÖ-Landesparteivorsitzender und Bürgermeister Matthias Stadler wird höchtspersönlich an einer Verteilaktion teilnehmen.

03:15 Uhr, 30.01.2017
8 FPÖ gab mit 4,2 Mio. Euro am meisten aus

Trotz der vielen Hofburg-Wahlgänge sanken die Ausgaben für politische Werbung von 39,7 Mio. Euro im Jahr 2015 auf 19,4 Mio. Euro im Vorjahr.

16:08 Uhr, 26.01.2017
03:16 Uhr, 26.01.2017
27 Neuwahl kostet 55 Millionen Euro

Einigt sich die Koalition nicht auf ein Weitermachen und ruft Neuwahlen aus, wird das für den Steuerzahler teuer. Konservativ gerechnet wären für einen vorzeitigen Urnengang 55 Mio. Euro fällig.

18:02 Uhr, 23.01.2017
13:35 Uhr, 23.01.2017
27 Grüne pochen auf Obergrenze bei Gehalt von Stadt-Mitarbeitern

"Es ist höchste Zeit, dass der Regierungs-Tacho wieder ausschlägt", befanden Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Grünen-Klubobmann David Ellensohn am Montag bei einer Pressekonferenz, die einen "Weckruf" an die SPÖ darstellen sollte. In fünf Punkten präsentierten die Grünen ihr "Arbeitspaket für die nächsten Wochen".

18:13 Uhr, 24.01.2017
14 Neuwahlen? Kanzler stellt Ultimatum bis Freitag

Eine Neuwahl "liegt ein bisschen in der Luft", sagte Sophie Karmasin (VP) am Dienstag vor dem Ministerrat. Nur Stunden später zeigte sich, wie recht die Familienministerin hatte: SP-Kanzler Christian Kern stellte dem Koalitionspartner ein Ultimatum bis Freitag. "Wir müssen Ergebnisse auf den Tisch legen, sonst braucht es diese Regierung nicht mehr."

03:06 Uhr, 23.01.2017
7 Kein Schmäh! SPÖ bildet "Gruppe Harmonie"

Wiens SP-Vorstand hat getagt: Neben der kleinen Personalrochade ging es um Inhaltliches (Schwerpunkte: Wohnen, Integration, Arbeit) – und um Harmonie!

15:16 Uhr, 22.01.2017
2 Unbekannte heuerten Plagiatsjäger gegen Kanzler an

Trotz Bemühungen von Kanzler und Vize, das Klima in der Koalition zu verbessern: Zwischen SPÖ und ÖVP herrscht nach wie vor dicke Luft. Unbekannte ließen Christian Kerns Diplomarbeit auf Plagiate überprüfen - und dessen Partei verdächtigte prompt den Koalitionspartner.

17:34 Uhr, 20.01.2017
31 Bürgermeister Häupl bestätigt Wiener SPÖ-Umbau

Das "starke Herz der Sozialdemokratie" soll "wieder kampfkräftig" werden, begründete Michael Häupl (SP) am Freitag Abend die Personalrochaden im Wiener Rathaus. Nach dem Abgang von Sonja Wehsely in die Privatwirtschaft wird Sandra Frauenberger Gesundheitsstadträtin. Jürgen Czernohorszky folgt ihr als Bildungsstadtrat nach.

14:19 Uhr, 20.01.2017
2 SPÖ: Schickhofer leitet künftig SPÖ-Reformgruppe

Der steirische SPÖ-Vorsitzende und Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer ist heute, Freitag, auf Vorschlag von SPÖ-Chef, Bundeskanzler Christian Kern vom Bundesparteivorstand der SPÖ einstimmig zum Koordinator des SPÖ-Reformprozesses bestellt worden. Der Parteitag für Mai wurde verschoben.

03:18 Uhr, 20.01.2017
3 SP-Sektion: "Auferstehung" mit Mon Chéri

Nach dem Eklat Anfang Jänner – alle zehn Mitglieder der Führungsriege der Simmeringer "Sektion 12" waren zurückgetreten – gab’s am Donnerstag einen Neustart. Fünf alteingesessene und zehn neue Genossen sind dabei.

03:14 Uhr, 20.01.2017
61 Umfrage: FPÖ in Wien mit 37 Prozent Nummer 1

Diese "Heute"-Umfrage birgt für die ohnehin schon heillos zerstrittene Wiener SPÖ zusätzliche Sprengkraft: Erstmals fallen die Rathaus-Roten hinter die FPÖ zurück – und zwar deutlich.

15:22 Uhr, 19.01.2017
12 SPÖ-Parteitag fällt ins Wasser, Programm nicht fertig

Wie der "Standard" berichtet, sagt die SPÖ ihren für 12. und 13. Mai geplanten Parteitag wieder ab. Der Grund: Das neue Parteiprogramm ist nicht fertig. Das scheint nicht weiter schlimm zu sein, schließlich gibt es den neuen "Plan A", den der Kanzler in Wels präsentiert hat.

03:07 Uhr, 19.01.2017
4 Stadträtin Renate Brauner aus Kuba zurück

Finanzstadträtin Renate Brauner (SP) kam am Mittwoch gegen elf Uhr von ihrem Urlaub auf Kuba zurück – in ein Wien, in dem der parteiinterne Konflikt schwelt. Ihrer guten Laune konnte das nichts anhaben.

03:23 Uhr, 18.01.2017
4 Regierung will ab jetzt "gemeinsam gackern"

In den vergangenen Tagen jagte eine Grundsatzrede von SPÖ und ÖVP die andere. Damit ist nun Schluss. Das hat sich die Regierung gestern beim Ministerrat zumindest vorgenommen.

12:18 Uhr, 17.01.2017
5 Neue Stadtregierung: Freitag ist "D-Day" in Wien!

Wiens Bürgermeister Michael Häupl wird am Freitag Abend eigenen Angaben zufolge Größe und Umfang der Umbildung in der Wiener Stadtregierung bekannt geben. Dies bestätigte er am Dienstag am Rande einer Pressekonferenz im Rathaus.

12:12 Uhr, 17.01.2017
03:05 Uhr, 17.01.2017
2 Häupl: Steirer-Orden statt Partei-Streiterei

Am Montag war für Bürgermeister Michael Häupl ein Besuch in Graz angesagt: Er erhielt – wie seine Kollegen Erwin Pröll und Josef Pühringer – von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer einen hohen Orden des Landes Steiermark überreicht.

03:06 Uhr, 16.01.2017