Alle News zum Thema Schnee

07:44 Uhr, 23.02.2017
Erst faucht der Föhnsturm, dann kommt Schnee

Aprilwetter im Februar: Am Donnerstag sorgen Sonne und Föhn für den bisher wärmsten Tag im Jahr. Aber bereits am Freitag zieht eine Kaltfront über das Land und schickt das Quecksilber auf Talfahrt.

03:06 Uhr, 23.02.2017
Mit Bianca Schwarzjirg und Florian Danner zum Schnee

Schnee und Eis sind ihr Element – Katrin Müllner (36) und Freund Reinhard Eder (39) aus Seyring (NÖ) sind die glücklichen Auserwählten für ein fantastisches Skiwochenende mit den Puls-4-Moderatoren Bianca Schwarzjirg und Florian Danner.

09:23 Uhr, 20.02.2017
Jo-Jo-Wetter extrem: 5 Tage Frühling, dann wieder Schnee

Wetter in Österreich: Tief "Rolf" leitet in der kommenden Nacht eine nasse, teils stürmische und vor allem sehr milde Wetterphase ein. Von Vorarlberg bis ins Nordburgenland regnet es am Dienstag häufig und zum Teil stark, außerdem muss man mit stürmischem Westwind rechnen, auf den Bergen sind sogar Orkanböen möglich. Dazu gibt es massives Tauwetter bis ins Mittelgebirge.

09:27 Uhr, 17.02.2017
11:59 Uhr, 16.02.2017
Militär-Heli-Pilot landet auf Straße und fragt nach dem Weg

Der Pilot eines Mi-8-Hubschraubers landete auf einer Straße in Kasachstan, um einen Lkw-Fahrer nach dem Weg zu fragen. Auf dem Video, das derzeit im Internet die Runde macht, ist zu sehen, wie auf einer wenig befahrenen Straße in einem Schneesturm ein Lkw anhält - denn plötzlich steht ein Hubschrauber vor ihm.

10:06 Uhr, 16.02.2017
12:49 Uhr, 13.02.2017
08:45 Uhr, 12.02.2017
12:04 Uhr, 06.02.2017
Schnee und Regen: Unfälle im Mostviertel, Flut im Industrieviertel

In der Nacht zum Montag hat das Mittelmeertief "Marcel" dem Frühlings-Intermezzo ein Ende gesetzt. Schnee, Regen und Minusgrade dominieren das Wetter zu Wochenbeginn. Schnee-Unfälle gab es vor allem im Mostviertel, im Industrieviertel kämpfte die Feuerwehr mit Regen und Tauwetter.

08:23 Uhr, 06.02.2017
09:31 Uhr, 06.02.2017
2 1,5 Grad: Kältester Tag aller Zeiten in Wüstenstaat Katar

Der klirrend kalte Winter in Europa hat auch die arabische Halbinsel erreicht: In Katar wurde die niedrigste Temperatur aller Zeiten gemessen, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Oman ist sogar Schnee gefallen.

08:43 Uhr, 06.02.2017
10:25 Uhr, 06.02.2017
19:17 Uhr, 04.02.2017
38 Wetter: Nächster Wintereinbruch steht bevor

Bereits am Samstag hat Tauwetter eingesetzt: Im Osten kam seit langem endlich wieder die Sonne durch. In Niederösterreich zeigte sie sich sogar am Nachmittag über mehrere Stunden. Die Temperaturen kletterten auf 13 Grad! Am Sonntag beschert uns ein Zwischenhoch weiteren Sonnenschein. Doch ein neues Tief bringt wieder jede Menge Neuschnee - ab Montag.

11:57 Uhr, 03.02.2017
36 Durchfrorene Familie kommt am Hauptbahnhof an

In letzter Zeit häufen sich die Sichtungen einer speziellen Art von menschenähnlichen Wesen in Wien. Sie kommen aus dem Nichts, stehen dann wie angewurzelt da und sprechen kein Wort. Ob sie wieder verschwinden? Bei der Wetterlage kann das ein bisschen dauern.

09:46 Uhr, 02.02.2017
10 Semesterferien: So wird das Wetter in den Bergen

In Niederösterreich und Wien beginnen am Freitag die Semesterferien. In den Skigebieten wird das Wetter wechselhaft - Neuschnee auf den Bergen, Regen in Tälern - und milder (Föhn, Sonne) als zuletzt. Im Osten hält sich oft dichter Nebel und Hochnebel, aus dem es mitunter nieselt. Erst im Laufe der Ferienwoche deutet sich eine Rückkehr polarer Kaltluft an.

12:43 Uhr, 02.02.2017
11:31 Uhr, 02.02.2017
Feuerwehr NÖ: Rekord-Jänner

Wundern darf man sich nicht - massive Schneefälle und Eis haben in den letzten Tagen zu Rutsch-Fahrbahnen geführt. Erst die letzten drei Tage stand die nö. Wehr im Dauereinsatz, jetzt liegt die Einsatzbilanz vor: 163 Mal musste die Feuerwehr zu Unfällen - in Summe im ganzen Jänner krachte es 1028 Mal auf NÖs Straßen (Vergleich: Jänner 2016 760 Mal).

11:31 Uhr, 02.02.2017
5 Schnee-Spaß für unsere Zootiere

Das gibt’s nicht oft: Die dicke Schneedecke überzieht auch den Tiergarten. Vor allem die Eisbären Lynn und Ranzo freut’s. Die beiden tollen in der weißen Pracht herum, wälzen sich ausgelassen im Schnee.

03:16 Uhr, 02.02.2017
7 Endlich wieder Langlaufen mitten in Wien

So viel Schnee gab’s seit dem 17. Jänner 2013 nicht mehr (damals lagen 30 Zentimeter)! 13 Zentimeter weiße Pracht bedeckten am Mittwoch laut UBIMET unsere Stadt.

06:21 Uhr, 02.02.2017
6 Spuren im Schnee: Familienvater (33) ertappt Einbrecher

Manuel M. ist jetzt der Held in seiner Gemeinde: Er stoppte mitten in der Nacht vor seinem Haus in Ladendorf (Bezirk Mistelbach) einen mutmaßlichen Einbrecher im Garten und hielt ihn fest, bis die Exekutive eintraf. Laut Polizei hatte der Tscheche zwar kein Diebesgut im Auto, er ist aber 56 mal vorbestraft.

14:04 Uhr, 01.02.2017
12:58 Uhr, 01.02.2017
18 Berufsschüler nutzen Schnee für Bitte um Nacktbilder

In der Berufsschule, da rennt der Schmäh, wie dieses Leserreporter-Foto zeigt. Schüler nutzten die Schneedecke im Raucherhof für eine Herzensangelegenheit: "Send Nudes", also "Schickt Nacktbilder", ist zu lesen.

11:18 Uhr, 01.02.2017
8 Schneepflug-Bim und Wasserdruck gegen den Schneematsch

Wegen des starken Schneefalls kam es in Wien im öffentlichen Verkehr am Mittwoch zu vielen Verzögerungen. Gegen die schneebedeckten Gleise schickten die Wiener Linien auch ihre orange Schneepflug-Straßenbahn in den Einsatz.

11:57 Uhr, 01.02.2017
19 Jetzt ist sogar die Donau in Wien zugefroren!

Das Wetter spielt in diesem Winter nun endgültig verrückt. Das Schneechaos und die eiskalten Temperaturen der letzten Tage haben jetzt sogar den Donau Strom in Wien gefrieren lassen. Die Eisdecke ist wenige Zentimeter dick und mit Schnee bedeckt. Eislaufen wäre also keine gute Idee. Der Schiffsverkehr auf der Donau ist eingeschränkt.

11:08 Uhr, 01.02.2017
8 Winterchaos total: Das sind die Schnee-Hotspots!

Der Winter hat Österreich weiter fest im Griff. Seit Mittwochfrüh hat Frau Holle auch der Großraum Wien, Niederösterreich und Oberösterreich so richtig ins Schneechaos gestürzt. "Heute" sorgt dafür, dass sie keine Wetterinfo verpassen!

09:26 Uhr, 01.02.2017
9 12 Zentimeter: "Heute" mitten im Schneechaos!

Ganz Wien strahlt seit Mittwoch Früh in Weiß. Frau Holle hat uns in der Bundeshauptstadt seit Dienstag und über Nacht eine gehörige Schneedecke beschert. "Heute" wollte es ganz genau wissen und hat nachgemessen!

09:13 Uhr, 01.02.2017
06:45 Uhr, 01.02.2017
15:28 Uhr, 31.01.2017
32 Wien versinkt jetzt so richtig im Schnee!

In den vergangenen Stunden fiel laut "Ubimet" in weiten Teilen Österreichs Regen bei deutlichen Minusgraden. Besonders in Oberösterreich, in Teilen Niederösterreichs und in Wien trat Glatteis auf. In Wien ging der Regen Dienstag Nachmittag in Schnee über. Das dritte Mal schon im Jänner. Deutlich milder ist es im Westen, hier gibt es kräftiges Tauwetter.

15:02 Uhr, 30.01.2017
09:47 Uhr, 30.01.2017
12:27 Uhr, 29.01.2017
09:16 Uhr, 27.01.2017
08:06 Uhr, 25.01.2017
6 Eisige Nacht: Tote und Schwerverletzte bei Unfällen

Die eisige Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat zu einer Reihe von schweren Verkehrsunfällen geführt. Besonders tragisch ging ein Unfall auf der Pyhrnautobahn (A9) aus, bei dem Freunde hilflos zusehen mussten, wie ein 42-jähriger Autolenker starb. Ein Todesopfer gab es auch bei einem Verkehrsunfall in Stuben, ein 33-Jähriger wurde von einem schleudernden Auto getroffen.

10:24 Uhr, 24.01.2017
19:09 Uhr, 19.01.2017
11 Alle Fotos: Rettungskräfte stehen am Hotel vor Schneebergen

Nach dem Lawinenabgang auf das Viersternhotel Rigopiano im Gran Sasso-Massiv in den Abbruzzen sucht ein Großaufgebot von Hilfskräften weiter nach Verschütteten. Aus den Überresten des Hotels wurden bisher vier Tote geborgen.

18:30 Uhr, 19.01.2017
1 Vor allem in Galtür denken jetzt alle an Italien

In den letzten etwas mehr als 20 Jahren ist es in Europa immer wieder zu folgenschweren Lawinenabgängen mit vielen Toten gekommen. Das aktuelle Unglück im Gran-Sasso-Massiv ruft in Österreich vor allem den 23. Februar 1999 in Erinnerung. Da starben im Tiroler Galtür 31 Menschen.

15:02 Uhr, 19.01.2017
5 Horror-Lawine: Rettungskräfte stecken im Schnee fest

Am Gran-Sasso-Massiv in den Abruzzen in Mittelitalien ist seit Donnerstag eine dramatische Rettungsaktion im Gang. Dort hat ein kleines 3-stöckiges Hotel den Erdstößen vom Mittwoch standgehalten. Jetzt wurde es aber von einer Lawine verschüttet - heute.at hat berichtet. Wegen der enormen Schneemassen kommen die Helfer nicht zu den Opfern durch.

12:23 Uhr, 18.01.2017
07:36 Uhr, 17.01.2017
Skigebiete in NÖ jubeln über Sonne und gute Schneelage

Die Schneelage in den Skigebieten in Niederösterreich ist so gut wie schon lange nicht. "Derzeit sind alle Seilbahn- und Schleppliftbetriebe in Betrieb und berichten durchwegs über ausgezeichnete Gästefrequenz", so Michael Reichl, Vorsitzender der Seilbahnen. In den nächsten Wochen locken noch zahlreichen Events.

14:23 Uhr, 16.01.2017
09:09 Uhr, 16.01.2017
08:20 Uhr, 16.01.2017
11:24 Uhr, 15.01.2017
4 Traum-Skiwetter für Semesterferien erwartet!

Nachdem letzte Berechnungen noch von einem zu kalten Hochwinter ausgegangen sind, liegt die Wahrscheinlichkeit für unterdurchschnittliche Temperaturen wie zuletzt in den kommenden drei Monaten nur mehr bei 25 Prozent. Für die kommenden Semesterferien Anfang Februar ist aus heutiger Sicht sogar Kaiserwetter für alle Skifahrer zu erwarten.

10:32 Uhr, 15.01.2017
2 Vorsicht auf den Straßen: Akute Glatteis-Gefahr!

Jubel in den Skigebieten, Verzweiflung auf den Straßen: Das Winterwetter sorgte am Samstag im Westen für gehörig viel Neuschnee. Im Osten ging der Schneefall am Nachmittag in Regen über. Dadurch stieg die Lawinengefahr im Westen. Im Osten unseres Landes sorgt jetzt durch tiefe Temperaturen in der Nacht das Glatteis für Probleme. Vorsicht ist angesagt!