Alle News zum Thema Skandal

16:26 Uhr, 12.01.2017
5 Zirkus fesselt Tiger an Tisch, damit man Selfies machen kann

Dieses Video ist nichts für Tierfreunde: Ein chinesischer Zirkus macht eine Raubkatze zum traurigen Schauspiel. Die Trainer des Tigers fesselten die Großkatze an einen Tisch - damit sich Kinder auf sie setzen und Besucher Selfies knipsen können. Die Raubkatze ist dabei bewegungslos am Metalltisch gefangen.

17:56 Uhr, 11.01.2017
03:07 Uhr, 05.01.2017
10:30 Uhr, 18.12.2016
09:18 Uhr, 13.12.2016
17:58 Uhr, 02.12.2016
Nach Prügel-Affäre: Haberler greift SPÖ an

Der durch eine mutmaßliche Prügel-Affäre (es gilt die Unschuldsvermutung) und eine Polizeistrafe in die Schlagzeilen geratene Wr. Neustädter Gemeinderat Wolfgang Haberler wurde von der SP Wr. Neustadt mehrfach zum Rücktritt aufgefordert. Jetzt meldet sich der Politiker zurück.

09:11 Uhr, 23.11.2016
4 Stillende Mutter beschimpft: "Das ist Inzest"

Die zweifache Mutter Tasha Maile betreibt einen Youtube-Kanal, der ihr nicht nur Lob für ihren Erziehungsstil einbringt. In den Kommentaren wird sie vor allem für ihre Einstellung zum Stillen kritisiert. Das sei "inzestuös" und "verstörend".

06:41 Uhr, 23.11.2016
11:16 Uhr, 22.11.2016
16:39 Uhr, 22.11.2016
10 Skandal um Kalbs-Döner aufgedeckt

Was als Döner mit Kalbfleisch verkauft wird, enthält häufig auch Pute sowie Fleischbrät und Zusatzstoffe wie Glutamat. Es dürfte gar nicht als Döner über den Ladentisch gehen, wie der TV-Sender NDR aufdeckte.

10:15 Uhr, 13.11.2016
2 Eagles of Death Metal Sänger aus Bataclan geworfen?

Ein Jahr nach den Terrorattacken in Paris wurde der Veranstaltungsort Bataclan, in dem 90 Menschen getötet worden waren, mit einem Konzert von Sting wieder eröffnet. Ein Ereignis überschattete allerdings den emotionalen Neubeginn: Jesse Hughes, Sänger der Eagles of Death Metal soll der Location verwiesen worden sein.

08:06 Uhr, 11.11.2016
12:28 Uhr, 09.11.2016
03:06 Uhr, 09.11.2016
12:53 Uhr, 08.11.2016
13 Pass-Panne bei Wahlkarten: Ermittlung gegen Journalisten

Die aufgedeckte angebliche Panne bei der Wahlkarten-Beantragung - Journalisten hatten versucht, aus Recherchegründen Karten mit einer falschen Passnummer zu beantragen - hat Folgen - aber andere, als von vielen gedacht. Nun wird nämlich gegen die betreffenden Journalisten ermittelt, wie Innenminister Wolfgang Sobotka am Dienstag bestätigte.

10:07 Uhr, 06.11.2016
6 Neue Betrugssoftware bei Audi entdeckt

Eine US-Umweltbehörde wirft dem deutschen Autohersteller Audi erneut Manipulation vor. Demnach soll ein Lenkrad-Trick die CO2-Messwerte beeinflussen.

03:13 Uhr, 04.11.2016
2 Verein übernahm "Alt Wien"-Kindergärten

Nach den Betrugs- und Förderskandalen rund um die "Alt Wien"-Kindergärten und das Vereinsnetzwerk von Abdullah P. sorgt jetzt ein weiterer Fall für Aufsehen.

14:22 Uhr, 29.10.2016
3 Video zeigt Günther Oettinger bei Skandalrede

Nachdem bekannt wurde, dass EU-Digital-Kommissar Günther Oettinger nun Haushaltskommissar werden soll, holt ihn ein Video mit Skandalaussagen ein. Bei einem Treffen wirft er, gefilmt von einem Besucher, mit rassistischen und homophoben Aussagen um sich.

14:29 Uhr, 25.10.2016
3 Mietaffäre Wr. Neustadt: SP auf Tauchgang

Rund 88.000 Euro hat die SP für ihre Parteilokal laut umfangreichen Prüfungen bezahlt und zwar aus Steuergeld ("Heute" berichtete). Die SP will aber nur 8.000 Euro Schaden wiedergutmachen, der Rest sei laut Horst Karas (SP) verjährt, sonst sagten die Roten dazu nicht viel. Für Michael Schnedlitz (FP) und Philipp Gruber (VP) ist das Verhalten absolut beschämend.

13:03 Uhr, 24.10.2016
1 Wr. Neustadt: SP soll Steuergeld für Parteibüro umgebucht haben

Im März 2016 hatte das Kontrollamt den SP-Skandal zu Tage gebracht: Die Stadtpartei habe sich laut Prüfern Rechnungen für ihr Sektionslokal in der Ungargasse ("Heute" berichtete) von der Stadt bezahlen lassen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden jetzt 80.000 Euro.

03:23 Uhr, 20.10.2016
10 Heimskandal: Schwester wehrt sich

Die Vorwürfe gegen Beschäftigte der Seniorenresidenz "Clementinum" in Kirchstetten (NÖ) wiegen schwer: Bettlägrige Greise sollen gequält und erniedrigt, ihnen Alkohol in die Augen gerieben, Kot in den Mund gestopft, Haarspray in den Mund gesprüht worden sein.

11:04 Uhr, 20.10.2016
1 Sarah und Pietro Lombardi: Die 7 Ungereihmtheiten

Die Beziehung zwischen Sarah und Pietro Lombardi (24) wirkte wie ein wahr gewordenes Märchen. Das Paar lernte sich bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Zwei Jahre später folgte die Traumhochzeit und der gemeinsame Sohn Alessio. Nun soll dank einer Affäre der 24-Jährigen alles vorbei sein. Doch die angebliche Ehekrise wirft einige Fragen auf.

11:08 Uhr, 19.10.2016
Sarah Lombardi: Erstes Foto nach dem Fremdgeh-Skandal

Nach den aktuellen Fremdgeh-Gerüchten rund um Sängerin Sarah Lombardi (24) flog die 24-Jährige nun mit Söhnchen Alessio und ihrem Bruder nach Griechenland in den Urlaub. Von dort aus schickte sie jetzt Grüße an ihre Fans und Freunde, doch von Liebeskummer fehlt jede Spur.

08:39 Uhr, 19.10.2016
Oliver Pocher bei Doktorspiel mit Stewardess erwischt

Sex-Skandal um Komiker Oliver Pocher. Wie die deutsche "Bild"-Zeitung berichtet, soll sich der 38-Jährige, der in der Jury von "Die große Chance der Chöre" sitzt, bei der Eröffnung einer Beauty-Klinik mit einer heißen Stewardess vergnügt haben. In einem Patientenzimmer.

11:30 Uhr, 18.10.2016
4 Larry Flynt setzt "Kopfgeld" auf Donald Trump aus

"Hustler"-Gründer Larry Flynt (73) bietet eine Million Dollar für Enthüllungen rund um den republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump. Jede Video- oder Tonaufnahme, die "abwertende" Äußerungen gegenüber Frauen enthält oder "illegale" Verhalten beschreibt, werde belohnt, so der an den Rollstuhl gefesselte Porno-Verleger.

10:43 Uhr, 18.10.2016
Sarah und Pietro Lombardi legen Ehe-Pause ein

Das Ehe-Glück von den "DSDS"-Teilnehmerin Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) wird derzeit von einem Fremdgeh-Skandal erschüttert. Glaubt man den aktuellen Gerüchten, so soll sich die 24-Jährige bereits seit Monaten mit einem anderen Mann vergnügen und ihren Ehemann hintergehen. Nun gibt Pietro das erste Statement zur momentanen Situation.

12:58 Uhr, 06.10.2016
16:32 Uhr, 20.09.2016
11:35 Uhr, 14.09.2016
Kinderwunsch-Doktor befruchtete Frauen mit eigenem Sperma

Ein mittlerweile pensionierte amerikanischer Kinderwunsch-Doktor sorgt für Aufregung: Er soll Frauen in seiner Praxis seit den 70er-Jahren mit seinem eigenen Sperma befruchtet haben, anstatt Samenspenden zu verwenden.

10:36 Uhr, 06.09.2016
Diese Dessous-Werbung wurde in Australien verboten

Ein Werbespot des Dessous-Herstellers "Bras N Things" erregt in Australien derzeit die Gemüter. Kritiker empfinden den kurzen Clip als "vulgär", "wie einen Amateurporno" und natürlich "unpassend für Kinder". Das sah auch das Australian Advertising Standards Bureau so und untersagte die Ausstrahlung.

15:49 Uhr, 23.08.2016
HCB in Klagenfurter Trinkwasserquelle gefunden

Erneute Hiobsbotschaft für Kärnten: Nach dem HCB-Skandal im Görtschitztal ist nun auch die Landeshauptstadt betroffen. In einer Trinkwasserquelle in Klagenfurt ist seit 2014 das Umweltgift HCBD nachgewiesen. Zwar wurde der Brunnen vom Netz genommen, doch laut Greenpeace ist es nicht auszuschließen, dass die Kärntner jahrzehntelang verunreinigtes Wasser getrunken haben.

12:17 Uhr, 23.08.2016
3 Alice Schwarzer: Lohfink-Urteil ist ein "Skandal"

Gina-Lisa Lohfink (29) wurde am Montag (22.8.) vom Gericht Berlin-Tiergarten wegen der falschen Verdächtigung für schuldig befunden und zu einer Geldstrafe von 20.000 Euro verurteilt. Frauenrechtlerin Alice Schwarzer hält das Urteil für einen "Skandal". Das Model will gegen das Urteil Berufung einlegen.

21:43 Uhr, 22.08.2016
13:47 Uhr, 18.08.2016
Leonardo DiCaprio: Skandal um seine Foundation

Leonardo DiCaprios (41) Wohltätigkeitsorganisation ist in Verruf geraten: Die "Leonardo DiCaprio Foundation" soll etwa drei Milliarden US-Dollar aus einem malaysischen Staatsfonds, der mit Geldwäsche in Verbindung gebracht wird, erhalten haben.

17:51 Uhr, 17.08.2016
16:19 Uhr, 16.08.2016
08:56 Uhr, 16.08.2016
1 Sex-Springerin wird auf Instagram heftig beschimpft

Wasserspringerin Ingrid de Oliveira stellte mit ihrem Sex-Skandal so manche sportliche Leistung in den Schatten. Die 20-jährige Athletin warf ihre Partnerin für eine heiße Nummer mit dem Kanuten Pedro Goncalves aus dem Zimmer, flog dafür aus dem brasilianischen Team. Ihr Instagram-Account erfreut sich seitdem Tausender neuer Fans.

18:05 Uhr, 15.08.2016
09:02 Uhr, 12.08.2016
15:56 Uhr, 16.08.2016
12:00 Uhr, 10.08.2016
08:44 Uhr, 01.08.2016
Jean-Claude Van Damme: Auszucker bei Interview

Action-Star Jean-Claude Van Damme hat ein TV-Interview mit der australischen Show "Sunrise" abgebrochen. Der Grund: Der 55-Jährige bekilagte, die Presse stelle ihm seit 25 Jahren dieselben Fragen.

15:44 Uhr, 26.07.2016
Lachgas statt Sauerstoff: Neugeborenes stirbt im Spital

Tragischer Irrtum in eine Spital in Australien: In Sydney wurde zwei Neugeborenen Lachgas statt Sauerstoff zugeführt. Eines der Babys ist bereits tot, das zweite schwebt nach wie vor in Lebensgefahr.

16:22 Uhr, 28.06.2016
Erstes Geständnis im Prozess

Am fünften Verhandlungstag um die Veruntreuung von 400.000 Euro im Welser Bad Welldorado gab es am Dienstag erstmals ein Geständnis: Die Hauptangeklagte (54) gab zu, mehr als 300.000 Euro abgezweigt zu haben.

15:34 Uhr, 23.06.2016
Teleshopping-Sender mit Live-Skandal bei Billig-Laptop

Einen Skandal live auf Sendung hat sich der US-amerikanische Teleshopping-Sender "QVC" geleistet. Eigentlich wollten die Moderatoren Anrufer für einen billigen Laptop gewinnen. Beim Filmen des Geräts tauchten im Verlauf des Browser aber plötzlich die Suchbegriffe "Neger", "Sex" und "Porno" auf. Der Sender musste sich für den Eklat entschuldigen.

09:53 Uhr, 15.06.2016
Mitsubishi hat bei noch mehr Autos geschummelt

Der Skandal um manipulierte Verbrauchsangaben bei Mitsubishi ist laut japanischen Medien größer als bisher angenommen. Der Konzern soll beim Spritverbrauch von zehn weiteren Modellen geschummelt haben.