Alle News zum Thema Stadthalle

10:15 Uhr, 18.03.2017
"Masters of Dirt" drehen wieder in der Stadthalle auf

Georg Fechter ist mit seinen "Masters of Dirt" wieder in der Wiener Stadthalle zu Gast. 68 Freestyle-Athelten aus 18 Nationen pilgern jedes Jahr zur größten Zusammenkunft dieser Art nach Wien. Diesmal ist erstmals auch eine Motocross-Fahrerin mit dabei. "Heute.at" war für euch vor Ort!

16:18 Uhr, 16.03.2017
16:53 Uhr, 20.02.2017
Brand beim Wiener Stadthallenbad ausgebrochen

Am Montag Nachmittag ist die Wiener Berufsfeuerwehr zu einem Einsatz in der Hütteldorfer Straße ausgerückt. In einer Wohnung nahe des beliebten Stadthallenbades waren Flammen ausgebrochen.

08:03 Uhr, 17.01.2017
"Holiday on Ice"-Stars ließen Fans am Eis glänzen

"Eis frei!", hieß es am Sonntag nach der aktuellen "Holiday on Ice"-Vorstellung für die Gewinner der "Heute"- Aktion: 16 Leser durften mit den Stars der aktuellen Show hinunter aufs Eis.

14:43 Uhr, 11.01.2017
Hier werden 30 Tonnen für Gigantik-Show an Decke gehängt

Liebe, Schmerz, Verlangen - ab 12. Jänner geht's in der Stadthalle bei der "Holiday on Ice"-Show "Believe" um ganz große Gefühle. Doch hinter der außergewöhnlichen Leistung der Spitzen-Eisläufer steckt weit mehr als 100 Tonnen Technik und der Schweiß der Arbeiter.

14:13 Uhr, 11.01.2017
14:09 Uhr, 25.11.2016
2 Stadthalle: Rechnungshof kritisiert Spekulationsgeschäfte

Der Stadtrechnungshof Wien hat die Finanzgeschäfte der Wiener Stadthalle im Jahr 2015 einer Nachprüfung unterzogen. Fazit: Im Zuge des Umbaus hat die Stadthalle über acht Millionen Euro durch Spekulationsprojekte verloren. Die Stadthalle ist schon aus den Geschäften ausgestiegen.

21:44 Uhr, 08.11.2016
3 Justin Bieber-Fans standen den ganzen Tag Schlange

Wer ein echter Belieber ist, hat sich am Dienstag vor dem Justin Bieber-Konzert in der Stadthalle den Allerwertesten abgefroren. Die Warteschlange reichte fast bis zur U6-Station Burggasse/Stadthalle.

13:45 Uhr, 06.10.2016
1 Zelda: Symphony of the Goddesses war pure Magie

The Legend of Zelda als Konzert - ein Traum für alle Videospielfans. Was aber da am Mittwoch in Wien über die Bühne ging, war auch für alle anderen Musikliebhaber ein so seltenes wie faszinierendes Ereignis. Für einen einzigen Abend verwandelte sich die Stadthalle zum Schauplatz einer atemberaubenden Multimedia-Vorstellung bei "The Legend of Zelda - Symphony of the Goddesses".

05:00 Uhr, 12.09.2016
20:05 Uhr, 25.08.2016
2 Jahrelanger Streit um Stadthallenbad beendet

Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder. Der jahrelange Gerichtsstreit zwischen Generalplaner und der Stadt Wien rund um das Stadthallenbad wurde beigelegt. Die Konfliktparteien sollen eine außergerichtliche Einigung erzielt haben.

12:10 Uhr, 07.06.2016
750 Kids verzauberten bei "Monsterfreunde"-Konzert

Top-Event in der Stadthalle: Ein spezielles Konzert gaben am Montag 750 Chorkinder in der Stadthalle. Gemeinsam mit Star-Sopranistin Natalia Ushakova sangen Kids aus elf Volksschulen 20 Lieder und eroberten die Herzen des Publikums.

06:00 Uhr, 25.01.2016
10:13 Uhr, 24.10.2015
1 Kamerafrau bei Autogrammstunde schwer verletzt

Zu einem Zwischenfall ist es am Freitagabend bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle gekommen. Nach der Partie des US-Amerikaners Steve Johnson gegen Kevin Anderson drängten zahlreiche Zuschauer an den Rand des Centercourt, um ein Autogramm zu ergattern. Dabei stürzte eine Werbebande um und traf eine Kamerafrau am Bein.

08:54 Uhr, 19.06.2015
16:05 Uhr, 16.06.2015
Herbert Grönemeyer: 16.000 Fans und Promis jubelten

Am Montag beglückte Herbert Grönemeyer seine Fans in der Burgarena Clam, am Dienstag machte der deutsche Superstar mit seiner "Dauernd jetzt"-Tour in der Wiener Stadthalle Station. Auch die Promis kamen haufenweise zum Event der Extraklasse.

14:51 Uhr, 16.06.2015
1 Conchita Wurst bekommt ersten "Stadthallen Flügel"

Am Montag wurde der allererste "Wiener Stadthallen Flügel" verliehen. Den Award bekommt, wer besondere Dienste um die Stadthalle leistet. Die erste Preisträgerin: Natürlich Conchita Wurst, die den Song Contest nach Wien geholt hat.

19:21 Uhr, 24.05.2015
10 MA48er putzten Dreck von 25.000 Menschen

Die Song Contest-Bühne spielte alle Stückeln, war wandelbar und beeindruckte Künstler und Zuschauer gleichermaßen. Nun ist das Finale vorbei, Schweden hat gewonnen und die Bühne hat ausgedient. Sie wird innerhalb kürzester Zeit zerstückelt und dann eingeschmolzen. Nicht nur in der Stadthalle wird sauber gemacht. Am Rathausplatz vollbrachte die MA48 eine Meisterleistung.

20:38 Uhr, 23.05.2015
22:52 Uhr, 22.05.2015
22:17 Uhr, 22.05.2015
15:46 Uhr, 22.05.2015
Conchita Wurst geht im ESC-Finale in die Luft

Schon im Vorfeld war klar, dass das Finale des 60. Eurovision Song Contest in der Wiener Stadthalle am Samstag ein Riesenspektakel werden würde. Bei den Proben am einen Tag davor wurde gleich zu Beginn einer der zu erwartenden Höhepunkte präsentiert. Conchita Wurst fliegt, an dünnen Drahtseilen befestigt, über die Köpfe der Zuseher.

22:20 Uhr, 21.05.2015
20:27 Uhr, 21.05.2015
21:24 Uhr, 20.05.2015
17:28 Uhr, 20.05.2015
13:33 Uhr, 18.05.2015
The Makemakes raten: "Scheiß's eich ned an!"

Vor der Generalprobe zum Semifinale trafen "The Makemakes" "Heute.at" zum exklusiven Interview. "Dodo" Dominic Muhrer verriet, warum er sich davor fürchtet in Flammen aufzugehen. Die Austro-Hoffnungen für den Song Contest plauderten auch darüber, wer ihre persönlichen Favoriten sind. Außerdem sorgten sie für den nächste Song Contest-Sager.

23:49 Uhr, 19.05.2015
Finalist Estland feierte Verlierer Finnland vor Presse

Nach dem Semifinale stellten sich die zehn fixen Finalisten den Fragen der Presse. Während einige mit Tränen in den Augen ihren Fans dankten, versuchten andere ernstere Themen anzusprechen. Vor den erfolgreichen Sängern waren die jeweiligen Landesflaggen aufgebreitet. Nur Estland kam nicht mit seiner Fahne. Stattdessen hatten die Esten die finnische Fahne im Gepäck.

21:35 Uhr, 19.05.2015
20:31 Uhr, 19.05.2015
19:33 Uhr, 19.05.2015
14:51 Uhr, 19.05.2015
17 Michael Häupl will Song Contest auch 2016 in Wien

Mit einer kuriosen Idee ließ Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) im Song-Contest-Interview mit "Heute" aufhorchen. Er geht nicht nur davon aus, dass Österreich den Song Contest gewinnen und somit die Veranstaltung auch 2016 nach Wien holen werde, sondern will das Event zu einer jährlich stattfindenden Tradition machen. Die Bundeshauptstadt sei jedenfalls dafür gerüstet.

16:42 Uhr, 18.05.2015
Alle Acts, alle Songs, alle Infos, alle Favoriten

Am Dienstag zittern ab 21 Uhr die ersten 16 Länder ums Weiterkommen ins Song Contest-Finale. Nur zehn Acts bekommen diese Chance. "Heute.at" war vorab dabei und verrät die Chancen und die Show der 16 Länder. Singen ebenfalls mit: J.R.R. Tolkiens Elben für Armenien, falsche Cops für Moldawien und der Liebling des Publikums: Serbien!

13:29 Uhr, 17.05.2015
"Jon Bon Jovi hat gefragt, ob er bei uns mitmachen darf"

Die Makemakes gehören zwar nicht zu den Favoriten beim Song Contest, holen aber alles raus, was geht. In der Pressekonferenz verrieten die drei Burschen, warum Dodo meist Hut trägt und warum die Makemakes auf der großen Song Contest-Bühne ihr Klavier in Brand setzten. Außerdem: Warum Jon Bon Jovi bei den Makemakes als Backgroundsänger anheuern wollte.

18:17 Uhr, 13.05.2015
18:30 Uhr, 13.05.2015
19:40 Uhr, 07.05.2015
11:02 Uhr, 01.05.2015
08:00 Uhr, 30.04.2015
10:07 Uhr, 23.04.2015
23:01 Uhr, 21.04.2015
17:08 Uhr, 07.04.2015
10:09 Uhr, 24.03.2015
16:18 Uhr, 16.03.2015
14:31 Uhr, 06.03.2015
22:33 Uhr, 26.02.2015
1 So leuchtete Katy Perry in der Stadthalle

Darauf haben Fans lange gewartet: Endlich machte Katy Perry mit ihrer "Prismatic World Tour" in Wien halt und rockte am Donnerstagabend die Stadthalle. Vor dem Konzert war vor der Halle die Hölle los. Beim Konzert brachte Katy nicht nur das Publikum, sondern auch sich selbst zum Glühen. Ihr Kostüm und die Bühnenshow hatten es in sich.