Alle News zum Thema Tierschutz

09:56 Uhr, 21.03.2017
Verletzter Schwanen-Papa durch Not-OP gerettet

Aufmerksame Tierfreunde bemerkten das verletzte Tier am Freitag am Wiener Mühlwasser. Der Schwan hatte einen Angelhaken verschluckt. Erst nach mehreren Versuchen konnte das Tier eingefangen werden – es musste notoperiert werden. Jetzt konnte der Schwanen-Papa wieder zurück zu seiner Familie.

03:18 Uhr, 15.03.2017
10:26 Uhr, 06.03.2017
10:24 Uhr, 03.03.2017
2 Überarbeitetes Tierschutzgesetz sorgt für Verwirrung

Für Tierschützer bleibt das Tierschutzgesetz auch nach dem Überarbeiten inakzeptabel. Bei der Veröffentlichung im Ministerrat am Mittwoch wurde deutlich, dass es lediglich marginale Verbesserungen gibt, sagt Indra Kley, Leiterin des Österreich-Büros von "Vier Pfoten": "Wichtige Anliegen des Tierschutzes, die in der Begutachtungsphase geäußert wurden, sind nicht ...

11:37 Uhr, 22.02.2017
5 Neues Tierschutzgesetz sorgt für Unmut

Eine geplante Gesetzesnovelle zum Tierschutz in Österreich sorgt momentan für heftige Kritik bei Tierfreunden und -schützern. Damit würde etwa auch die schwer erkämpfte Kastrationspflicht für Katzen in Österreich ausgehebelt.

08:53 Uhr, 20.02.2017
Auch Bär Vinzenz hat Probleme mit winterlichem Glatteis

Zwar ist das Glatteis im Bärenwald Arbesbach (Bezirk Zwettl) nicht so gefährlich wie jenes auf den Straßen, Bär Vinzenz hat dennoch seine Probleme damit. Der Vierbeiner ist bereits aus dem Winterschlaf erwacht und hat einen Bärenhunger! Doch das verflixte Brot rutscht ihm immer davon.

15:27 Uhr, 06.02.2017
15:00 Uhr, 31.01.2017
2 Tierschützerin hat ein Herz für Schlittenhunde

Tierschutz ist für Marion Löcker (52) vom Verein Robin Hood in St. Leonhard am Forst (Melk) nicht nur Beruf, sondern auch Lebensinhalt. Neben Einsätzen in Rumänien, Irak, Ungarn und Österreich, setzt sie sich auch besonders für die unversorgten Schlittenhunde in Ost-Grönland ein.

15:20 Uhr, 25.01.2017
2 Peta kauft Aktie der Louis-Vuitton-Gruppe

Um ihren Kampf gegen Reptil-Lederwaren voranzutreiben, hat die Tierschutzorganisation nun Geld in das Luxus-Unternehmen investiert. Denn: Wer Aktien besitzt, darf mitreden.

17:19 Uhr, 23.11.2016
27 Das Schächten verbieten? FPÖ blitzt ab

Als "grausame Todesfolter" und "barbarische Tötungspraxis" haben FPÖ-Politiker das Schächten von Tieren bezeichnet - und ein grundsätzliches Verbot gefordert. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser erteilte dieser Forderung eine Absage.

10:24 Uhr, 22.11.2016
2 Alicia Silverstone protestiert nackt für den Tierschutz

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Schauspielerin Alicia Silverstone (40) vor der Kamera entblößt. Besonders für den Tierschutz zog sich die 40-Jährige schon etliche Mal aus. Für eine Werbekampagne der PETA ließ die Veganerin erneut die Hüllen fallen.

16:40 Uhr, 23.10.2016
1 Weiterhin Protest: Tierschützer wenden sich an die EU

Tierschützer und Anrainer machen weiterhin mobil gegen ein geplantes Bauprojekt in der Gundackergasse 2 (Donaustadt). Nach der Demo vor einer Woche hat die Bürgerinitiative jetzt Beschwerde bei der EU eingebracht – wegen Verstoßes gegen die EU-Naturschutzrichtlinien.

07:53 Uhr, 18.10.2016
Kathrin Menzinger tanzt lieber nackt als im Pelz

Vor wenigen Wochen ließ sich Star-Tänzerin Kathrin Menzinger (29) von Fotograf Manfred Baumann für die Tierschutzorganisation PeTa ablichten. Um gegen das Tragen von Pelz zu protestieren, stand die Blondine nur mit High Heels bekleidet vor der Linse. Nun hat PeTa das Ergebnis präsentiert.

03:14 Uhr, 17.10.2016
2 170 Tierschützer gegen Wohnbauten

Geht es um Bauprojekte, entdecken immer mehr Wiener ihre Tierliebe: 170 Tierschützer und Anrainer demonstrierten am Sonntag auf dem Areal der Gundackergasse 2 (Donaustadt). Denn: Auf dem Gelände sind Wohnungen geplant.

11:03 Uhr, 12.10.2016
2 Verbot der Ferkelkastration ohne Betäubung: 82% dafür

82 Prozent der österreichischen Bevölkerung sind laut einer jüngsten Integral-Umfrage für ein Verbot der Ferkelkastration ohne Betäubung, wie sie hierzulande gängige Praxis ist. Auftraggeber der Umfrage ist das Bündnis „Fair Ferkel“, zu dem sich mehrere Tierschutzorganisationen zusammengeschlossen haben.

09:30 Uhr, 10.10.2016
10:10 Uhr, 23.09.2016
03:15 Uhr, 02.09.2016
Über 30 geschützte Arten im Hörndlwald entdeckt

Das geplante Burnout-Zentrum im Hietzinger Hörndlwald sorgt für Ermüdung: Seit Monaten kämpfen die Anrainer dagegen an. Der Bezirk schickte sogar einen Spürhund, der den streng geschützten Juchtenkäfer nachgewiesen haben soll.

14:38 Uhr, 30.08.2016
Roland Düringer spendet 15.000 Euro an den VGT

Martin Balluch, der wohl bekannteste Tierschützer Österreichs, war am Montag zu Gast bei Roland Düringer. In der Sendung "Gültige Stimme" nahm der zweifache Doktor Platz im Verhörzimmer. Nach dem Gespräch zeigte sich der Gastgeber äußerst spendierfreudig.

10:12 Uhr, 26.08.2016
09:57 Uhr, 09.08.2016
Junger Schwan hatte Angelhaken im Hals - gerettet

Eine Passantin fand den schwer verletzten Schwan im Lustwasser im Prater und alarmierte die Einsatzkräfte. Nach der Bergung wurde das Wildtier der Tierrettung übergeben. Ein Angelhaken hatte sich in den Hals des Schwanes gebohrt. Er überlebte!

11:35 Uhr, 03.08.2016
Hilfe für den schlimmsten Zoo der Welt

Die Bilder vom Zoo in Gaza lassen einem das Blut in den Adern gefrieren: Wegen Geldnot konnten die Tiere schon seit Monaten nicht mehr richtig gefüttert werden, zahlreiche mumifizierte Kadaver sind in den Käfigen zu sehen. Jetzt startet die Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" die "Lemon Challange" um den Tieren zu helfen.

21:36 Uhr, 28.07.2016
17:30 Uhr, 25.07.2016
Neuseeland will Ratten komplett ausrotten

Ratten, Possums, Hermeline: Ihnen geht es in Neuseeland an den Kragen. Der Inselstaat im Pazifik will bis 2050 alle eingeschleppten Schädlinge ausrotten.

17:51 Uhr, 14.07.2016
09:28 Uhr, 12.07.2016
17:56 Uhr, 08.07.2016
13 Schreckliche Bilder: VGT zeigt Kaninchenzucht an

Der Verein gegen Tierfabriken setzt sich gegen Tierversuche an Kaninchen in Niederösterreich ein. Die NGO hat zwei Anzeigen gegen eine Aufzuchtstation in Natschbach im Bezirk Neunkirchen eingebracht. Ein Video soll zeigen, wie die Nagetiere dort gequält werden.

13:00 Uhr, 22.06.2016
Junger Dachs überlebt Autounfall

Ein junges Dachsmännchen hatte in der Nacht auf Mittwoch großes Glück: Eine Wienerin entdeckte das verletzte und reglose Tier in der S-Bahn Station Krottenbachstraße (Döbling), wo es sich nach einem Unfall zurückgezogen hatte. Die Passantin alarmierte die Polizei, die Tierrettung brachte den Dachs zum Tierschutzverein nach Vösendorf. Dort wird er nun behandelt.

09:46 Uhr, 22.06.2016
Volkschüler schreiben Tierschutz-Buch

Das Thema Tierschutz spielt in der Volksschule Kleine Sperlgasse in Wien-Leopoldstadt in diesem Schuljahr eine wichtige Rolle. Im Deutschunterricht hat der Tierschutz in zahlreiche Geschichten der Kinder Eingang gefunden. Das daraus entstandene Buch wurde nun von den Kindern an Stadtschulratspräsident Jürgen Czernohorszky überreicht.

10:45 Uhr, 08.06.2016
03:10 Uhr, 07.06.2016
Cara lässt für Tierschutz Hüllen fallen

Mit vollem Körpereinsatz wirbt Cara Delevingne (23) für das Projekt "Ich bin keine Trophäe". Das Ex-Model wurde für die Kampagne von Fotograf Elias in Szene gesetzt. Auf dem Körper der Britin sind bedrohte Tierarten wie Zebras, Löwen oder Gorillas zu sehen.

15:16 Uhr, 20.05.2016
2 Massentötung von Küken bleibt erlaubt

In Deutschland bleibt das Schreddern männlicher Küken für mit dem Tierschutz vereinbar. Grund dafür seien fehlende Alternativen für die Betriebe.

15:12 Uhr, 07.04.2016
08:55 Uhr, 04.04.2016
1 Hühnerfleisch soll Kinder-Penis schrumpfen lassen

Ein kurzes Video der Tierrechtsorganisation Peta sorgt derzeit für Wirbel. Darin wird behauptet, dass der Verzehr von Hühnerfleisch Auswirkungen auf die Penisgröße von noch ungeborenen Kindern haben kann. Selbst Veganer können nun über die billige Panikmache nur mehr den Kopf schütteln.

05:01 Uhr, 22.02.2016
Fledermäuse sollen Umbau stoppen

Stammersdorf hat den Ziesel, Grinzing nun die Fledermaus: Hunderte Tiere wurden in der Cobenzlgasse 22 gesichtet, als sie flugs den ehemaligen Heurigen Reinprecht durch Giebel und Fenster verließen.

10:54 Uhr, 18.02.2016
Heimische Promis unterstützen #RealTrophy Kampagne

Zahlreiche österreichische Prominente unterstützen bereits die #RealTrophy Kampagne von Vier Pfoten gegen das so genannte Canned Lion Hunting, eine extreme Form der Gatterjagd in Südafrika. Vor kurzem erst haben sich der Schauspieler Adi Hirschal sowie die Schauspielerin und Kabarettistin Angelika Niedetzky angeschlossen.

11:34 Uhr, 12.02.2016
2 Shitstorm: Video macht Schweizer zu Katzen- und Hundefressern

Wegen eines Videos über einen Hipster-Gourmetkoch, der seinen Gästen angeblich Katzen und Hunde serviert, hagelt es einen Shitstorm gegen die Schweiz. Tierschutzverbände und Facebook-Gruppen fordern das Land auf, dem Gräuel sofort ein Ende zu machen. Der Koch wurde mit Mord bedroht.

22:35 Uhr, 03.02.2016
Tierzuliebe: Keine Katzenbabys und Welpen in Shops

Es ist ein trauriger Start ins Leben: keine Frischluft, kein natürliches Licht, wochenlang isoliert und zur Schau gestellt – Tierhandlungen sind kein artgerechtes Zuhause für Hundewelpen und Katzenbabys.

13:50 Uhr, 26.01.2016
10:52 Uhr, 13.01.2016
Jan Delay unterstützt Kampagne gegen Trophäenjagd

Hut ab vor Jan Delay: Der tierliebe Deutschrapper hat bei der VIER PFOTEN Kampagne gegen die grausame Gatterjagd von Löwen in Südafrika mitgemacht. Stolz präsentiert er unter dem Hashtag #RealTrophy, was seiner Meinung nach eine echte Trophäe ist: Kein ausgestopfter Löwenkopf, sondern einer seiner legendären Hüte!

12:13 Uhr, 16.12.2015
Lainzer Tiergarten: Trophäenjagd wird eingeschränkt

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz von Tierschützern, Forstdirektion und Stadt Wien wurde am Mittwoch nach langem Entwicklungsprozess am runden Tisch ein neues Wildtiermanagement für den Lainzer Tiergarten vorgestellt. Kernpunkte sind keine Fütterungen mehr, ein Verhütungsprojekt und Grünbrücken. Jagdgäste sind weiterhin erlaubt.

08:27 Uhr, 11.12.2015
Steve-O ging mit einem Salto ins Gefängnis

Steve-O (41) hat seine Gefängnisstrafe angetreten. Der 'Jackass'-Star ließ es sich nicht nehmen, sich mit einer waghalsigen Aktion in den Arrest zu verabschieden und hat am Mittwoch ein Video bei Instagram geteilt, das ihn dabei zeigt, wie er einen Salto von der Mauer vor der 'Twin Towers Correctional Facility' in Los Angeles macht.

11:13 Uhr, 10.12.2015
16:04 Uhr, 02.12.2015
08:14 Uhr, 23.11.2015
05:00 Uhr, 19.11.2015