Alle Fakten zu:

Eier-Speisen: Hoden-Koch-WM in Serbien

Hoden vom Esel an Blattsalat in Balsamico-Reduktion: In der serbischen Ortschaft Ozrem wurde dieses Wochenende groß aufgekocht. Am Speiseplan standen Testikel verschiedenster Tierarten. "World Testicle Cooking Championship" nennt sich die Veranstaltung, die heuer bereits zum siebten Mal über die Bühne ging.

Gaumen-Freuden und Magen-Leiden

Dass es selbst hartgesottenen Gourmets vor manchen "Eierspeisen" eher grausen dürfte, ist auch den Organisatoren klar. "Es geht um Spaß, Essen und Tapferkeit", formuliert Organisator Ljubomir Erovic gegenüber der AP das Motto des Festivals. Erovic ist im Hauptberuf Koch - und hat bereits ein Buch mit den besten Rezepten für Hoden herausgebracht.

Moussaka, Pizza, Gulasch
Aber nun zum Kulinarischen: Hoden scheinen in der Küche ebenso vielfältig einsetzbar zu sein wie Suppengrün. Egal, ob vom Schwein, Stier, Kanguru, Hai, Bock oder Hengst. "Stierhoden schmecken am besten als Gulasch", erklärt Vorjahressieger Zoltan Levai. Zu den kreativeren Zubereitungsmethoden gehören Hoden in Bechamel-Sauce mit Kräutern der Saison, Hoden als Pizzaauflage (!!!) oder als Moussaka.

Auszeichnung für Obama
Doch nicht nur die Köche wurden in dem kleinen Bergort prämiert. US-Präsident Barack Obama wurde in Abwesenheit ebenfalls ausgezeichnet. Er staubte einen Preis ab, weil er "mit Eiern" Politik mache, sagte Veranstalter Erovic.

Orte: Serbien

Ihre Meinung

Diskussion: 2 Kommentare