Anzeigentarife | Jobs bei Heute.at

Heute im Brennpunkt: Ukraine-Krise | ÖVP-Umbruch

Lade Login-Box.

26.06.2012

Babyfoto-Contest 2013

Babyfoto-Contest 2013
"Heute" sucht das süßeste Baby des Landes! In den letzten Tagen haben uns zahlreiche tolle Fotos von Ihren kleinen Lieblingen erreicht und ab sofort kann in den Bildergalerien weiter unten gevotet werden. Für den Gewinner gibts nach Ablauf des Votings Pampers-Windeln!*

Babyfoto-Contest

1 Packung = 1 Impfdosis** (© Pampers)


 Alle Informationen zu Pampers Deutschland finden Sie hier.

Zeitraum:

Seit dem 27. November bis zum 4. Dezember (18.00 Uhr) durfte fleißig gevotet werden (Info: Sie konnten pro Bild nur eine Bewertung die Stunde abgeben!).

Von 15. November bis einschließlich 26. November (18.00 Uhr) konnten Sie Ihr Foto einsenden!

20 Bilder - mit mindestens 100 Votes und besten Bewertungen - kommen in die Endrunde, eine ausgewählte Jury wählt daraus die fünf Siegerbilder! Das Gewinnerbild wird am 10. Dezember an dieser Stelle bekanntgegeben.


Bitte beachten Sie, dass bei der Einsendung des Fotos, folgende Fragen unbedingt beantwortet werden mussten:
 
Wie heißt es?
Wie alt ist es?
Was macht ihm besonders viel Freude?

Wir garantieren, dass Ihr Bild an Werktagen binnen 48 Stunden Online gestellt wurde.

Teilnahmeberechtigt sind alle Erziehungsberechtigten ab dem vollendeten 18. Lebensjahr die ihren festen Wohnsitz in Österreich haben. Alle Teilnehmer akzeptieren beim Einreichen ihres Materials die Teilnahmebedingungen dieses Wettbewerbs.
 
Das Bild muss eine Mindestgröße von 500 px (maximale Dateigröße: 4 MB) aufweisen und im jpg-Format abgespeichert sein. Das eingereichte Foto darf keinen sichtbaren Copyright-Hinweis beinhalten und nicht älter als ein Jahr sein.

Die auf den Fotos abgebildeten Babys und Kleinkinder dürfen nicht älter als drei Jahre und nicht nackt sein. Das Gesicht des Kindes liegt im Idealfall im Mittelpunkt des Bildes. Die Bilder sollen authentisch wirken und ein  fröhliches, gesundes und/oder lachendes Kind in seiner natürlichen Umgebung zeigen. Besonders vorteilhaft sind Motive, die spontan entstanden sind und zeitgleich Schutz und Sicherheit für die Kinder vermitteln.

Fotos auf denen Kinder in einer für sie unsicheren Umgebung abgebildet sind, werden nicht veröffentlicht: alleine auf dem Wickeltisch, im Wasser, in der Nähe von Tieren, mit Fremdgegenständen im Mund, essend/trinkend im Auto oder laufend, heiße Getränke oder giftige Pflanzen in der Nähe des Babys, mit Lauflernhilfe.

50 Euro gibt es außerdem für abgedruckte Bilder in der Zeitung "Heute".

*5 x 10 Packungen Pampers Baby-Dry, Größe 4 

**Mit jedem Kauf einer Packung Pampers mit UNICEF-Logo unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit EUR 0,054. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Während einer Schwangerschaft sind nur zwei solcher Impfungen erforderlich, um Mutter und Kind während der Geburt zu schützen. Mütter sind danach mindestens drei Jahre, Neugeborene die ersten zwei Monate ihres Lebens, geschützt. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.at. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.

News für Heute?


Verwandte Artikel



Lesenswert

Babypflege für Anfänger

Pampers Baby-Tipp

Babypflege für Anfänger

So schmeckt’s jetzt richtig

Pampers Baby-Tipp

So schmeckt’s jetzt richtig

Hauptsache gesund!

Pampers Baby-Tipp

Hauptsache gesund!

Schlaf gut!

Pampers Baby-Tipp

Schlaf gut!


Promotion