Wählen Sie Ihren Favoriten

06. Dezember 2017 18:35; Akt: 17.12.2017 08:33 Print

Wer ist für Sie der Österreicher des Jahres?

Stimmen Sie ab, welche Personen sich dieses Jahr die größten Lorbeeren verdient hat!

Welcher Österreicher hat für Sie in diesem Jahr am meisten bewegt? (Bild: iStock)

Welcher Österreicher hat für Sie in diesem Jahr am meisten bewegt? (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das "Time"-Magazin hat am Mittwoch die Personen gewürdigt, die dieses Jahr die Nachrichten am stärksten beeinflusst haben. In die Kandidatenliste haben es Personen wie Nordkoreas Präsident Kim Jong-un und Amazon-Chef Jeff Bezos geschafft. Gewonnen hat die Bewegung #MeToo.

Doch auch in Österreich gibt es Menschen, die in diesem Jahr Einiges bewegt haben. Wer hat den Titel "Österreicher des Jahres" für Sie verdient? Schlagen Sie Ihre Favoriten per Kommentar (s.u.) vor – Personen können zum Beispiel aus Politik, Sport, Kultur oder Medien stammen.

(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anna am 06.12.2017 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Österreicher des Jahres

    Österreicher des Jahres sind alle die zu hause schwerkranke Menschen pflegen! egal ob Kinder oder Erwachsene die gepflegt werden müssen! Das ist eine große Aufgabe und eine tolle Leistung! Diese Menschen sind Österreicher des Jahres!

    einklappen einklappen
  • Cornelia am 07.12.2017 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Österreich ist frei....

    Wer unsere Grenzen schützt, Straftätern, Sozialschmarotzern und Doppelstaatsbürgern die Staatsbürgerschaft aberkennt, ausweist und die vollbesetzte Herkules diese täglich ausfliegt ist Österreicher des Jahres. Aber vielleicht muss dieser erst geboren werden!

  • SilviaB. am 07.12.2017 05:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    The Oskar goes to...

    Ich würde gerne Mario Schmidt vorschlagen. Der Verein Weißer Flügel ist so ein tolles Projekt und bietet super alternative Selbstschutzmethoden für Menschen, die körperlich oder seelisch nicht in der Lage sind, sich selbst zu schützen. Er hätte den Titel schon letztes Jahr verdient

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fritz Haus am 17.12.2017 12:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kurz und gut !

    Sebastian Kurz, auf Ihm Ruhen doch unsere Hoffnungen hier in unserem schönen Land einen politischen turn around durchzusetzen !

  • mike am 17.12.2017 12:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    österreicher des jahres 2017

    mike wolf (=absender dieses postings)

  • Frederik Z. am 17.12.2017 10:47 Report Diesen Beitrag melden

    Mein Favorit , Richard Lugner

    Richard Lugner , ein Stehaufmanderl wie er im Buche steht . Er mag eine eigene Art haben aber als Geschäftsmann ist er unschlagbar . Hoffen wir das er 120 Jahre alt wird . Mein Mann des Jahres .

  • Peter am 17.12.2017 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unsympathischster Österreicher

    Van der Bellen ist nicht nur der unsympathischste Bundespräsident aller Zeiten, sondern hat es durch sein Verhalten auch verdient zum unsympathischsten Österreicher gewählt zu werden!

  • Cornelia am 07.12.2017 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Österreich ist frei....

    Wer unsere Grenzen schützt, Straftätern, Sozialschmarotzern und Doppelstaatsbürgern die Staatsbürgerschaft aberkennt, ausweist und die vollbesetzte Herkules diese täglich ausfliegt ist Österreicher des Jahres. Aber vielleicht muss dieser erst geboren werden!