Doktor Sex

05. Februar 2018 07:41; Akt: 05.02.2018 07:49 Print

"Ich bin jung und will Sex, er aber nicht"

Jessica fühlt sich allein verantwortlich für den Sex. Was kann sie tun, damit ihr Freund endlich auch die Initiative ergreift?

 (Bild: iStock)

(Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frage von Jessica (30) an Doktor Sex: Ich und mein Freund sind seit acht Jahren ein Paar. Ich liebe ihn über alles. Aber leider haben wir immer weniger Sex. Und wenn, dann nur, wenn ich mich dafür einsetze. Dies macht mir langsam Mühe. Ich möchte, dass er auch einmal die Initiative ergreift und zeigt, dass er Sex will. Vor ein paar Tagen habe ich ihm einen Link geschickt zu einer Porno-DVD und ihn gefragt, ob wir die bestellen sollen, um so wieder ein bisschen Fahrt in unseres Sexleben zu bringen. Eine Antwort habe ich bis heute nicht erhalten. Ich bot ihm auch schon an, gemeinsam in einen Sexshop zu gehen, aber er hat darauf nur verlegen gelächelt und nichts gesagt. Ich bin jung und will Sex haben – am liebsten jeden Tag und überall, also auch nicht nur Blümchensex im Bett. Habe nur ich einen solchen Mann oder gibt es auch andere, die so sind? Und was soll ich machen?

Antwort von Doktor Sex

Liebe Jessica

Ob auch andere Männer die von dir beschriebene Zurückhaltung bezüglich Sex an den Tag legen, tut hier nichts zur Sache. Denn die Antwort auf diese Frage löst dein Problem nicht. Deine Ansage ist klar: Du bist jung und willst Sex haben – am liebsten jeden Tag, überall und nicht nur auf die sanfte Art im Bett. Nun hast du aber einen Mann, dessen Haltung – so er diese denn kundtäte – wohl ziemlich von deiner abweicht. Vermutlich äußerste er sich etwa so: "Ich wäre Sex nicht abgeneigt, aber die Art, wie du ihn mir schmackhaft machen willst, irritiert und überfordert mich."

Ich frage mich immer wieder, wer auf die idiotische Idee kam, dass der Besuch einschlägiger Shops und der Konsum von Pornos das Sexleben eines Paares verbessern soll. Wahrscheinlich war es ein Unternehmer aus einer der besagten Branchen, der sich fragte, wie er den Absatz seiner Produkte erfolgreich steigern kann, und der auf die Studienresultate einer Forscherin stieß, welche unter Laborbedingungen festgestellt hatte, dass eine überzufällig große Zahl von Menschen mit außergewöhnlich hohen Erregungszuständen reagiert, wenn sie mit Reizen konfrontiert wird, die von einer für sie bekannten und gewohnten Stärke abweichen.

Genau diese Art von Erregung stellt sich ein, wenn eine bis anhin biedere Ehefrau ihren bis anhin ebensolchen Ehemann eines Abends in Reizwäsche und mit der zwölfschwänzigen Katze in der Hand empfängt. Oder wenn der Couch-Potato nach dem dritten Bier der Partnerin zeigt, was er sich tatsächlich reinzieht, während sie nebenan im Schlafzimmer den neusten Roman von Rosamunde Pilcher verschlingt. Im Idealfall führt die so erzeugte Spannung dazu, dass man sich erst leidenschaftlich gegenseitig bei deren Abfuhr behilflich ist und das erfolgreiche Szenario dann so lange wiederholt, bis es irgendwann seinen Reiz verloren hat und man sich – einmal mehr – auf die Suche nach einem neuen machen muss. Im schlimmsten Fall führt er zu Überforderung und direkt in eine Beziehungskrise.

Wenn dir deine Beziehung wichtig ist und du ahnst, dass Sex mehr sein kann als die eben beschriebene endlose Suche nach immer neuen Reizen, die auf die immer gleiche Art abgeführt werden, dann sprich mit deinem Freund und finde mit ihm heraus, wie Sex sich anfühlen könnte, wenn das Herz mit im Spiel ist. Wenn es dir nur darum geht, deinen Trieb zu befriedigen und beim Sex möglichst viel auszuprobieren, ist es wohl sinnvoller, die Beziehung zu beenden und eine Zeit allein zu leben.

Ihre Frage an Doktor Sex: doktor.sex@heute.at

(wer)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mani am 05.02.2018 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doktor sex

    Ihre Antwort ist wieder mal göttlich. Wenn man in so einer Situation ist versucht man halt alles zu tun weil man verzweifelt ist und nicht mehr weiter weis Ich bin in der selben Situation meine Frau will nicht aber ich und soetwas is extrem schwer in einer Beziehung. Ich weis auch nicht mehr weiter und habe alles probiert aber ich würde nie deswegen meinen Partner den ich liebe deswegen zu verlassen. Sie sollten mal nachdenken was sie hier schreiben

    einklappen einklappen
  • erdhaxn am 06.02.2018 07:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Ich glaube die ganzen Geschichten hier sind alle nur frei erfunden!

  • Manuela am 05.02.2018 22:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swinger Club

    Es gibt Möglichkeiten seine sexuellen Phantasien auszuleben, ohne den Partner zu verlassen. Ich lasse mir 1x pro Woche schön das Hirn raus v..... und mein Mann genießt seine 3-4 Bier und schaut entspannt zu.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • erdhaxn am 06.02.2018 07:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ...

    Ich glaube die ganzen Geschichten hier sind alle nur frei erfunden!

  • Manuela am 05.02.2018 22:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Swinger Club

    Es gibt Möglichkeiten seine sexuellen Phantasien auszuleben, ohne den Partner zu verlassen. Ich lasse mir 1x pro Woche schön das Hirn raus v..... und mein Mann genießt seine 3-4 Bier und schaut entspannt zu.

    • Eveline am 09.02.2018 17:14 Report Diesen Beitrag melden

      Guter Nachbar !

      Super von dir Manuela, und es gibt ja bestimmt auch den einen oder anderen Nachbarn der dich gerne 1x pro Woche ordentlich durchv..... würde, da brauchst du bestimmt nicht lange danach suchen. Mein Mann hat auch Errektionsprobleme aber ein guter Nachbar kann Wunder bewirken das kann ich aus eigener Erfahrung bezeugen !!!

    • Sabrina am 09.02.2018 17:35 Report Diesen Beitrag melden

      Genieße es !

      Sehr gut Manuela, genieße es ! Mein Mann 64 möchte auch nicht mehr viel vom Sex wissen und darum hole ich mir 59 mindestens 1x die Woche einen Nachbarn der mich ordentlich durchv....., wir haben leider nur 1 Leben und es wäre ein Fehler Dieses nicht zu genießen !

    • Renate am 09.02.2018 19:49 Report Diesen Beitrag melden

      Ist alles Ok

      Ist alles Ok, aber viele Männer trauen sich nicht mehr. Es ist auch nicht unbegründet, sie haben wegen dem total überspannten Sexualbelästigungsgesetz Angst bezüglich Anzeige ! Männer sind den Frauen damit total ausgeliefert, jede Frau kann ihren Vorgesetzten, falls er nicht das macht was sie möchte, wegen Sexueller Belästigung anzeigen. Den Beweis das es nicht so war muss der Mann erbringen, sollte Ihm das gelingen bleibt ihm trotzdem für immer ein "Schwarzer Fleck". Ein abnormales Gesetz !!!

    einklappen einklappen
  • Mani am 05.02.2018 16:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Doktor sex

    Ihre Antwort ist wieder mal göttlich. Wenn man in so einer Situation ist versucht man halt alles zu tun weil man verzweifelt ist und nicht mehr weiter weis Ich bin in der selben Situation meine Frau will nicht aber ich und soetwas is extrem schwer in einer Beziehung. Ich weis auch nicht mehr weiter und habe alles probiert aber ich würde nie deswegen meinen Partner den ich liebe deswegen zu verlassen. Sie sollten mal nachdenken was sie hier schreiben

    • Dominik Kostandin am 05.02.2018 16:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mani

      seh ich auch so

    einklappen einklappen