Cover-up-Gewinnspiel

14. März 2018 06:00; Akt: 13.03.2018 18:52 Print

"Ich kann erst heiraten, wenn das Tattoo weg ist"

Drei "Heute"-Leser haben die Chance ihr unliebsames Tattoo von einem der besten Tätowierer Wiens verschönern zu lassen. Hier sind die ersten Einsendungen.

Bildstrecke im Grossformat »
"Meine Geschichte ist sehr persönlich... Damals war ich 17 mein Ex tätowierte mir die Mickey Mouse auf meinen Oberarm irgendwie war ich ein Versuchskaninchen für ihn.. Die Narbe auf dem Foto die die fast halbe Mickey noch unschöner macht entstand durch Benzin und Flammen...Ich geniere mich nicht unbedingt für die Narben aber die Mickey ist im Sommer nicht so toll viele Leute starren darauf. Ein Cover up über die halb verbrannt Mickey Mouse und über die Narbe wäre echt toll. Vergangenheit sollte man hinter sich lassen doch es wäre Balsam für meine Seele die Narben plus Mickey "loszuwerden" :-)" "Der verpfuschte Rücken meines Mannes!!! Dieses Tattoo entstand noch vor unserer Zeit. Mittlerweile haben wir 2 kleine Kinder. Ein Besuch in einem 'seriösen' Familienschwimmbad ist für mich schrecklich. Picke regelrecht am Rücken meines Mannes, damit Kinder es nicht sehen können und Angst bekommen (Killerclown). Hilfe!" "Ich bin verzweifelt! Das am oberschenkel sollte an Opas Tod und überhalb die Namen meiner Kinder.. Ich traue mich in kein Bad mehr weil ich auch schon so oft auf den "schas" angeredet worden bin..:" "Habe es mir vor einigen Jahren machen lassen, hätte in alt deutscher Schrift sein solln. Der Name Nina ist der Name meiner Tochter und für meiner Tochter ist es echt schlimm wenn der Papa mit sowas verpfuschten rum läuft" "Ich hasse mein hässliches verschwommenes Tattoo.... mit 18 war das vielleicht noch cool, ein so ein A-Geweih. Im Bikini fühle ich mich nicht wohl, weil ich denke alle schauen mir aufs hässliche Tattoo. Ist echt unangenehm und lästig.". "Jugendsünde mit 16 . Ich dachte damals mit 16 cool zu sein mit einem Tattoo" "Der Anfangsbuchstabe meiner Ex soll weg." "Als ich 15 war wollt ich unbedingt ein Tattoo haben,mein damaliger bester Freund hatte gesagt das seine Tattoos alle von einem Freund gestochen wurden,die auch wirklich schön waren.als ich dann aber meines gesehen habe nach 3stunden,war ich geschockt....erst als ich mich aufgeregt habe,haben sie mir gesagt das ich ein versuchskaninchen war...er hatte noch nie zu vor gestochen" "Da ich eine Not-Op hatte am Darm wurde mir vor fast 5 Jahren der Bauch längs nach geöffnet, und meine Tätoowierung zerstört." "Ich suche seit Jahren eine Möglichkeit mein schreckliches Tattoo, welches über meinen ganzen Oberschenkel geht, covern zu lassen. Leider ging dies finanziell bis jetzt nicht. Es wäre ein Traum wenn mein Wunsch endlich in Erfüllung gehen würde und ich endlich wieder mit Stolz kurze Rücke und Kleider tragen könnte. .... ich ging zu einen sogenannten Pfuscher und wollte mir ein Tattoo stechen lassen. Es wurde nicht an einen Tag fertig, im Nachhinein sage ich Gott sei Dank, denn es sollte viel größer werden." "Als ich ca. 14 Jahre alt war haben wir es mit einer Tattoomaschiene selber probiert und das kam raus..." Als ich ca. 14 Jahre alt war haben wir es mit einer Tattoomaschiene selber probiert und das kam raus..." "Mein erstes (Horror-)Tattoo...war damals eine blutige Angelegenheit- und dies sieht man nach über 24 Jahren auch und niemand traut sich über ein Cover up, da es zu groß ist :(" "Nach mehrmaligen "Verbesserungsversuchen" musste ich einen Schlussstrich ziehen, nun war ich 5 mal lasern und bin bereit für ein neues, unwiederstehliches Tattoo um mein Dekollete wieder gerne zu zeigen!" " Vor 2 Jahren wollte ich mir meine Kinder verewigen lassen aber leider hat es nicht geklappt weil ich angeblich die Farbe nicht angenommen habe (kann schon möglich sein) der tätowiere wollte mich dann am nächsten Tag mit einen tiefen schwarz nochmal stechen aber dann war die Tatoomaschiene kaputt. Und seitdem renne ich mit einen Tattoo herum was einfach nur schrecklich aussieht :( " "Caro u. Tribalseepferd = Jugendsünde" "Helft mir mich davon endlich zu befreien ich schäme mich so dafür und trage im Sommer nur mehr Badeanzüge deswegen damals noch hip und schick heute leider ein Graus .Vor 23 Jahren wollte ich es unbedingt haben heute wünschte ich das ich es nicht gemacht hätte" "Wie ihr sehen könnt ist mein ganzer Fuß voller Schande..." "Der Homer muss weg war mein erstes Tattoo mit 18. Im Sommer ein unangenehmer Blickfang." "Keine richtige "Gurkn", aber "Was soll ich sagen": Ich war jung und dumm.... ich wollte einfach etwas was mir gefällt und mir war die Bedeutung egal. Jetzt mache ich viel Urlaub im asiatischen Raum und ich finde es so unglaublich peinlich und unmöglich. " "Wegen meiner harten Vergangenheit selber gestochen" "Ich habe dieses nette Tattoo am Bauch, und würde mich riesig über ein Cover Up freuen. Dies sollte eigentlich der Nirvana Smiley sein ;-) Traue mich nicht mal ins Schwimmbad mit diesem furchtbaren Tattoo..." "Ich bereue es total und als Vater ist es mir auch total unangenehm im Sommer Beispielsweise in kurzer Hose in einem Kaffee oder Restaurant zu sitzen da man es im Sitzen sehen kann und die Blicke sind schrecklich." "Sollte von alleine weggehen...hat man mir gesagt! "Mein Tattoo, das ich gerne ändern würde" " Ich wäre Ihnen sehr dankbar über diese Chance, mich endlich von diesen schrecklichen Tattoos zu lösen." " Ich wäre Ihnen sehr dankbar über diese Chance, mich endlich von diesen schrecklichen Tattoos zu lösen." "Mein Tattoo" "Ich leide sehr unter meinen Jugend Tattoo, das ich mir damals als verlorene Wette stechen habe lassen." "Sieht von Weitem aus wie eine blutende Wunde, hat eher wenig mit einer Märchenlandschaft zu tun. Bin offen für alles was das Cover Up angeht, hauptsache ich werde nicht mehr gefragt, wie ich mir diese Fleischwunde zugezogen habe ;)" "Kein schöner Amor, finde den Fehler...(siehe Pfeil)" "Dieses schreckliche Tattoo muss unbedingt weg! Ich habe es mir vor ca 10 Jahren von einer Freundin stechen lassen..." "Dieses Tattoo sollte eine Erinnerung an meinen verstorbenen Vater sein der ein großer Musikfan war,nur leider stach der Tättowierer zu tief und dadurch verlief die Farbe auseinander und sieht einfach schrecklich aus. " "Würde mich freuen wenn das weg kommt bitte um Hilfe hab noch nie etwas gewonnen - schaut scheiße aus" "Dieses Tattoo war eine meiner blödesten Ideen,und nur weil andere auch eines haben musst ich natürlich auch eins besitzen. Heute bereu ich es, dass ich mir keines gemacht habe das zu mir passt...." "Im Rausch gestochen worden von meinem besten Freund. Für lapische 300 ,- " "Hätte so gern ein Cover up, dieses tattoo muss weg erinnerung an den ex das er mir selbst gestochen hat." "Habe mir die Tätowierung im Pfusch machen lassen, nie wieder mach ich das. Nach nur 6 Jahren total verblasst. Wenn ich Halbschuhe anhabe oder im Schwimmbad barfuß gehe fragen mich die Leute sehr oft ob mein Sohn sich an meinem Fuß ausgetobt hat :( bereue es sehr. " "Ohne Worte ! War eine Jugendsünde und das hässliche Teil muss weg" "Das Tattoo muss weg ... nicht gleichgroße Buchstaben ... schiefe Linie ... und falsch geschrieben... traue mich keine kurzen Ärmel anziehen." "War der anfangs Buchstaben meiner 1sten Freundin. Hielt aber nur 2 Wochen und übrig blieb das schlecht gestochene Tattoo" Es ist zwar nicht so schrecklich , aber es sollte für meinem Sohn sein, direkt bei meinem Herzen und es ist alles Ur komisch gestochen worden. Der Stern ist kein richtiger Stern und einmal ist die Schrift dick, dann wieder dünn ...Ich will das verschönern lassen, damit mein Sohn sagen kann " wow da stehe ich".. "Habe es seit meinem 18. Lebensjahr, heute bin ich 30ig..." "Hier hab ich mir damals im Jahr 2014 den Namen und das Datum von meiner Tochter joleen Stechen lassen nur leider wurde beim Datum das Jahr 2019 gestochen statt 2013 . Und ein jeder glaubt das sie erst auf die Welt kommt" "Ich bin verzweifelt! Das am Oberarm war meine erste Tättowierung und die sollte bis zum Ellenbogen gehen, deswegen der kleine "Wurm" unten. Der Tättowierer hatte tatsächlich keine Lust mehr" "Tribal Auge , das meine Frau ständig anstarrt. Ist einfach to simple . Naja das war mein erstes Tattoo." "Ich besitze ein Tattoo, dass ich meinen 7 Geschwistern und meinen Eltern widmen wollte. Das Gesicht ist schief und die Blumen die jeder meiner Geschwister ehren sollte, wurden auch nicht schön. Ich brauch dringend Hilfe und möchte meine Geschwister so auf mir tragen dass ich sie auch zeigen kann." "Diese Rose ist ein Urlaubsmitbringsel und nach 20 Jahren nun eindeutig verblüht Außerdem bin ich ziemlich groß und diese Minirose passt gar nicht auf meinen eher breiten Rücken." "Vor ca 8 Jahren ließ ich mir dieses Tattoo stechen. Eigentlich wollte ich es nie haben, aber meine Freundin hat so solange auf mich eingeredet, bis ich schließlich gesagt habe, dass ich es ja doch nicht so schlecht finde. Somit trage ich nun dieses Tribal auf meinem Bauch. " "Ich habe mir das Tattoo damals von meinem Exfreund stechen lassen. Danach ging ich zu einer anderen Tätowiererin und ließ es Schattieren um die verwackelten Linien zu kaschieren. Ich schäme mich sehr für diesen schwarzen Fleck auf meinem Unterarm." "Habe meinem Ex mit diesen chinesischen Schriftzeichen eine Liebeserklärung gemacht. Nicht nur, dass der damalige Tätowierer anscheinend zu tief gestochen hat (das Tattoo ist stellenweise vernarbt), bin ich mir über die Bedeutung nicht wirklich sicher. Egal - es muss auf jeden Fall weg, da mein jetziger Partner (verständlicherweise) auch nicht grad glücklich darüber ist". "Vor ca 4 jahren habe ich mir dieses Tattoo stechen lassen für meinen Sohn, habe das tattoo privat stechen lassen was ich total bereue...Tja ich war noch ziemlich jung und wollte unbedingt meinen jungen auf meiner haut habe so hab ich es mir eben nicht vorgestellt also HILFE !!" Ich brauche dringend ein Cover up von meinem Horror tattoo. Es war mein erstes tattoo auf einer tattoo Messe in St. Pölten. Leider war die Tätowiererin schon sehr genervt und verdrehte ihre Augen, dass sie überhaupt noch Kunden hat??? Es sollte der Herzschlag meines Sohnes werden. Es wurde ein Desaster. Die spitzen waren stumpf, sie setzte irgendwo einfach ab, also waren "löcher" drin. Es sah unfertig und komisch aus und ich bezahlte stolze 180 Euro! ...als ein Arzt zufällig mein Tattoo sah und meinte er nur, dies sei kein Herzschlag sondern ein Herzinfarkt. Bitte helft mir!" Ich habe mir das Tattoo von einem Tättowierneuling stechen lassen. Von rechts oben nach links unten sollte es " Diez Cero Ocho" also 1008 heißen. Ausschauen tut es wie Cero Coca Cola! Es sollte das Datum meiner Hochzeit sein. Wie es das Schicksal so wollte ließ sich meine damalige Frau nach 12 Jahren von mir plötzlich scheiden. Da es eine Blitztrennung bzw. Scheidung war ohne Vorahnung zog es mir damals den Boden unter den Füßen weg. Während dieser Zeit lernte ich meine jetzige Partnerin samt Ihrer damaligen 2 jährigen Tochter kennen...." Ich bin leider einem Betrüger auf den Leim gegangen. Ich wollte mir zu Ehren eines verstorbenen Freundes eine Eule stechen lassen, da das sein Lieblingstier war und mir wurde eben der besagte Mann empfohlen, er stach zwar zu Hause aber nur weil er angeblich sein Studio noch nicht fertig eingerichtet hatte. Er hatte sogar Fotos von einem halbfertigen Studio und viele Fotos von Tattoos, die er angeblich gestochen hatte...naja im Nachhinein ist man schlauer...es war alles nicht von ihm und mein Rücken ist leider total schlimm geworden... Ein Cover up ist für mich als alleinerziehende Mutter von 3 Kindern nicht leistbar, da ich für das eigentliche Tattoo schon zwei Jahre gespart habe :(" "Hab mich mit 18 (zwei Wochen vor meinem 19 Geburtstag) tätowieren lassen auf einer Tattoo Messe. Drei Sterne der erste blau der zweite grün der dritte rot und in den ersten 2 Sternen waren ein Buchstabe und eine Jahreszahl. Zwei Wochen später an meinem Geburtstag bin ich in der Früh aufgewacht und merkte wie meine Tätowierung schmerzte, beim genauerem hinsehen merkte ich das sich mein ganzes Tattoo anfing abzulösen und alles eitrig war. Darauf fuhr ich in das nächste Spital wo mir die Ärzte ab allen tätowierten Hautstellen, alle tätowierten Hautschichten abziehen konnten....Ein Pfusch" "Die chinesischen Zeichen befinden sich auf meinen Unterarm und soll Bettina bedeuten. Finde es zu dick und groß gestochen. Hätte gerne was anderes darüber. Finde es schrecklich. Gefällt mir einfach nicht mehr mit den Zeichen." Das Tattoo hat mir mal ein alter Bekannter gemacht, is jz schon 8 Jahre her ..und ja is halt von der Ex- Freundin der Name und das Datum...würde das soo gerne weg machen, das is schrecklich..." "Hab den falschen Tätowierer vertraut..." "Hab das machen lassen von einen Freund, der es selber gebastelt hat mit einer Münze und Kugelschreiber, ca vor 13 Jahre. Bitte um Hilfe, da es so scheisse ist..." "Dies war eines meiner ersten Tattoos. Ich lies es mir vor ca. 25 Jahren während eines Urlaubes in London stechen und soll eigentlich das Guns N Roses-Kreuz der CD "Appetite for Destruction" darstellen. Mittlerweile ist es jedoch so verblaßt bzw. verschwommen,daß kaum noch was zu erkennen ist." "Vor ca 12 Jahren (Jugendsünde) habe ich mich überreden lassen mir eine Tätowierung stechen zu lassen. Es war eine mehr als nur spontane Aktion, somit war auch das Motiv sehr schlecht gewählt. Zu viel Alkohol führte dazu, dass der Tätowierer mitten drinnen aufhören musste weil die Wunde zu stark geblutet hat. Da die Tätowierung noch nicht fertig war musste ich in 1 Woche wieder kommen. Problem war nur, dass dieser Tätowierer 2 Tage vor meinem Termin abgebrannt ist (21.12.2006 Excalibur City) -.-" "Ich habe zu meinem Geburtstag mein langersehntes Tattoo bekommen - meine Freunde und Familie haben alle etwas dazu beigesteuert. Wollte meinen Sohn am Unterarm verewigen lassen.. daraus ist aber leider eine Katastrophe geworden. Nichts lief so wie ich es mir vorgestellt hatte...Oana sieht aus wie Ghana. Datum unregelmäßig. Nase nicht ausgemalt..." "Ich hab seit Jahren ein ganz schlimmes Tattoo auf der Hüfte. Das gute Stück ist aus meiner Öko Phase. Ich wollte damit ausdrücken, dass die Natur immer gegen alles Schlimme triumphiert. Völlig schwachsinnig, da passt dann auch das absolut verpfuschte Kunstwerk dazu." "Adler,Globus,USA" Jennifer: "Ich kann diesen Stern nicht mehr sehen. Dieser ist in einer Rausch Aktion passiert und leider hat den selben meine Schwägerin mit der ich seit dem nix mehr rede. Ich hasse ihn. Am liebsten würde ich mir diesen kleinen Stern aus meiner haut raus schneiden. Ich hätte gern ein Cover-Up am Bein, dass mich an meine zwei verstorbenen Omis erinnert. Ich würde mich unendlich freuen, wenn ich auch mal Glück habe und so eine geile Aktion auch mal gewinne." Da ich mich damals mit 17 Jahren (heute 31 )tätowieren ließ und nicht lange nachdachte ärgert es mich heute umso mehr . Erstens ist es total schlecht gestochen uns zweitens erinnert es mich immer an meinem Ex Freund da es seine (!) Lieblingsband war..." "Sollte der Anfangsbuchstabe meines Namen sein (Danny), schaut aber mehr wie ein B aus." "Ich war bei einem privaten Tätowierer und wollte ein Tattoo für meinen verstorbenen Opa... nur hat dieser tätowierer mir mein Tattoo so verhaut das ich nur noch lange Sachen anhabe und wenn ich in denn Spiegel schaue dann kommen mir echt die Tränen Ich hoffe ich gewinne diese Chance und mein Tattoo wird ausgebessert ." "Wollte unbedingt mit 18 das erste Tattoo haben, nicht viel überlegt und zu irgendeinen Studio - so schaut auch das Resultat aus - richtig verschwommen. Im Sommer ziehe ich nicht mehr gerne einen Bikini an würde mich über ein Cover up sehr freuen, um meinen Bauch mit stolz zu zeigen" Ich habe mir vor 4 Jahren den Namen und das Geburtsdatum meiner Tochter tattoowieren lassen und ich bin total unzufrieden.. hat mir der Bruder meiner besten Freundin gemacht und der war leider total besoffen und ich zu naiv hab es mir von ihm trotzdem stechen lassen..." "Das Tattoo ist dadurch entstanden das ich ziemlich jung und naiv war und einen guten Freund damals vertraut habe der meinte sein Tattoowierer sei es wirklich wert sich stechen zu lassen bis ich im Nachhinein erfuhr die Skizze der Zeichnung und das Tattoo sei von keinen ausgebildeteten Tattoowierer gemacht worden..:" "Ich habe mir einreden lassen das es moderne Kunst ist... dabei sind es Algen od so ..." "Mein absoluter Albtraum.. Jung und dumm" "Will es einfach nicht mehr da ich es mit meiner ersten Ex gemacht habe und ich lieber eines hätte wo mein Sohn mit eingearbeitet ist" "Dieses Tattoo habe ich sicher schon mind. 15 Jahre und es ist abscheulich. Der Tätowierer damals, ich glaube der war gar kein echter Tätowieren ? Ich habe noch eines von ihm am Rücken, das ist ja noch viel schrecklicher, aber das sehe ich nicht täglich und auch andere eher selten." "Das ist mein schlimmes Tattoo das ich am Steißbein habe. Ich hatte davor einen Buchstaben tättowiert den ich Covern lassen wollte u dabei ist dieses grässliche nicht ansehnliche Tattoo entstanden." "Das war mein erstes Tattoo mit 18, direkt an meinem Geburtstag. Das P ist einerseits total verwackelt nicht scharf gestochen. Und jeder glaubte das es damals für meinen Exfreund war und ich will da nicht ständig erinnert werden. Bin mittlerweile 23 Jahre und das Tattoo stört mich jeden Tag aufs neue." "Ein französischer Deutschlehrer hat mir auf einer Tattoomesse den Magier gestochen. Ca.20 Jahre her. Es gefällt mir schon lange nicht" "Hässlich oder hässslicher" "Hier meine verpfuschten Tattoos :-( Schmetterling, wurde schon 4 mal gelasert, und die Zunge der Frösche ebenfalls. Ein Cover-up wäre der absolute Knaller." "Mein Tattoo entstand als ich süße 13 war...heute bin ich 33. Ich spazierte durch den Gemeindebau da kam ein Pfiff von einem Balkon dahinter die Worte Hey Renate wüst a Peckerl?? Tja kurzer Blick auf die Uhr...super muss noch nicht Heim essen. Also na sicher wü ih a peckerl...gesagt getan und was soll ich sagen seither begleitet mich dieses Kunstwerk eines mit Bier und Tschick bezahlten Top Gemeindebau Künstlers ^^..." "Es sollte mein Name sein..!! Doch leider heißt es alles nur nicht Marlene" "Ein Engel?? Das war eine Jugendsünde, knapp bei Kasse, keine Wartezeiten akzeptiert! Ein Privater hat mir dann das verpasst! Sieht echt schrecklich aus! Würde mich echt freuen, eine Chance zu haben, diesen Engel zu covern"! "Eigentlich sollte der Name meines Mannes in schöner Schreibschrift hier stehen. Leider meinte es der Tätowierer zu gut und probierte ein altes Schriftmuster aus" Ein Cover Up über ein Cover Up? Möglich?:) Damals wollte ich einfach das Tribal loswerden, aus mehreren Gründen, einer davon war das mein Ex-freund das selbe hatte, der andere das ich es schlichtweg langweilig und aus der Mode gekommen fand. Mein Vorschlag eine Ninja-Frau (Silhouette, mit wehendem Haar und als Hintergrund einen Roten Kreis in Wassermal farben) darüber zustechen wurde nicht angenommen. Jetzt hab ich ein klassisches Mädchen Tattoo, mit Blüte und Biene und wie man sieht schaut das alte zu versteckende Tattoo total durch. Ich bin richtig unglücklich und kann gar nicht hinsehen. Bitte helft mir!" "Ich hab meines seit fast 20 jahren... War mein 1. Und hatte nur 20min zeit zum überlegen was.... Zum glück war ich als 1. drann...das war noch das beste was er an dem tag fabriziert hatte.... Aber leider trotzdem ne Katastrophe... Die Nüstern sind schief wie ein verkrüppeltes Einhorn mit ner Zielscheibe die keine ist....bis jetzt wollt mir jeder Tätowierer nur Blumen drüber machen....die ich aber gar nicht möchte.... bin schon am verzweifeln...." "Es war im Jahr 2007. Da habe ich eine Frau kennengelernt und wir beide wollten damals schon ein Tattoo und haben dann beschlossen uns eines zu stechen. Mein Nachbar hatte gerade angefangen zu tattoowieren und eines Tages gingen wir hin und haben uns das gleiche Tattoo stechen lassen. Wir sind nicht mehr zusammen. Habe bereits eine tolle Familie mit einer süssen Tochter mit fast 3 Jahren ..." Ich möchte gerne mitspielen für meinen Stiefvater Karl. Er hat sich vor Jahren leider seine EXFRAU tätowieren lassen und bereut es jetzt natürlich sehr! Es wäre sooo super, wenn er die Möglichkeit hätte, etwas neues Tolles daraus machen zu lassen!!" "Eigentlich sollte mein Tattoo nur eine kleine abstrakte Zeichnung werden....da aber der damalige Tattoowierer in Ausbildung war (mache ich nie wieder) wurde es eine Katastrophe..... nun ich ließ schon mal ein Coverup machen und er "pfusch" würde erträglicher, trotzdem bin ich nicht glücklich damit..." "Ich habe ein Tattoo was ich sehrrrr bereue, aber leider bislang nicht wirklich das Geld dazu hatte es herrichten oder wie auch immer zu lassen. Es ist der Anfangsbuchstabe meines Ex Freundes..." "Durch mehrere Coverup wurde das Tattoo nur noch schlimmer. Dazu kommt. dass der Schriftzug ein Partnertattoo ist, was mir zur Nase raushängt. Als Alleinerziehende Mama ist das Geld sehr knapp da kann ich mir kein professionelles Coverup leisten... "Das war einer meiner schlimmsten Fehler, die ich je zugelassen habe aber.. naja jung und naiv damals" "Bitte erlöst mich von meinen schrecklichen Rücken. Bitte, bitte . Seit 13 Jahren renne ich mit meinen verschandelten rücken herum" "Mein Kroko hat einige Fehler drin und mir wurde auch schon gesagt, dass es nicht gut gemacht ist. Mir gefällt es schon länger nicht mehr...." "Hier seht ihr den mega Pfusch von vor ca. 18 Jahren....nicht nur das es falsch geschrieben ist schaut es mittlerweile durch meine 2 Kinder etwas verunstaltet aus(bin ziemlich viel gerissen am Bauch)...ich würde dem Tätowierer auf jeden fall freie Hand bei der Motivwahl lassen ich will einfach nur das dieses katastrophale chinesische Zeug endlich weg ist und ich meinen Schwabbelbauch mit einem mega geilen Tattoo im Sommer herzeigen kann." "Durch einen Zufall hab ich eure "Horror Tattoo" -Aktion gelesen und dachte mir "DAS ist meine Chance um endlich mit meiner Vergangenheit abzuschließen. In meiner Vergangenheit ist vieles schief gelaufen was man auch am Tattoo sieht .. die Narben erinnern mich leider immer wieder daran .. Zeit wird es diese schreckliche Zeit zu vergessen." "Mein Horror-Tattoo" "Ich war jung und dumm hatte finanziell nicht die Möglichkeit zum Tättowierer zu gehen - jetzt hat ein Bekannter zu mir gesagt, er macht das schon seit 12 jahren und das Endbild sieht man ja. Es wurde schon einmal gecovert aber für mich ist es eine Katastrophe ich sehe nur einen großen dunklen Fleck mit etwas blau dabei ich war auch schon bei anderen Tättowierer nur sagten alle dass sie sich über mein Tattoo nicht drüberwagen..:" "!Dieses tolle Kunstwerk begleitet mich seit 8.Jahren und ist eines meiner vielen dummen Jugendsünden.Ich war das lebende Trainingsobjekt vom Kindesvater meiner großen Tochter, mittlerweile haben wir mit diesem Mann nichts mehr zu tun das einzige was wir noch von ihm haben ist diese ach so tolle ehm Blume oder was auch immer." " Ich habe auf meinen beiden Händen einen Pfusch nach dem anderen, von vier verschiedenen "Künstlern"...mit viel Glück können die Tattooretter etwas retten, damit es doch noch zu Kunst wird!?" "Leider hab ich mir das privat tattowieren lassen. Es hätte ein Freundschaftstattoo werden sollen und der Name meines kleinen Bruders, nur ist es irgendwie ein schwarzer Fleck geworden der mir sowas von nicht gefällt..." "Habe mir als 16 jährige ein schlechtes Tribal stechen lassen, dieses dann Jahre später probiert mit einem größeren tribal zu covern zusätzlich ...." dann auf den Unterarmen einen Davidstern stechen lassen der mir als keltischer Stern verkauft wurde ;-(.. Jetzt hoffe ich das ihr mir helfen könnt " "ich ließ mir am rechten Wadel den Namen meines Ex-Mannes stechen. jetzt bin ich mit einem anderen mann verheiratet und das Tattoo stört einfach, nur leider kann ich mir bei 7 Kids kein Cover up leisten.." Charlotte: "Wegen Liebeskummer habe ich mir als Studentin das Tattoo stechen lassen. Die erste Zeit war ich ganz zufrieden damit, doch als es verheilt war zeigte sich wie verlaufen es war. Man sah außerdem genau wo die Frau abgesetzt und erneut mit einer Linie angefangen hat, die Linien waren dick, so als hätte sie zu tief gestochen und dann war das L noch total versaut. Da fehlte einfach Farbe. Der Mann ist zwar wieder seit Jahren mit mir zusammen, das Tattoo ist aber nach wie vor furchtbar und erinnert mich nicht nur ständig an diese Trennung, sondern auch an diese furchtbare Frau im Shop. Ich würde mich also mega über ein Profi Cover-Up freuen damit das endlich mal vergessen ist und ich mich freuen kann wenn ich meinen Arm sehe. Das Foto bringt die Fruchtbarkeit des Tattoos leider nicht ganz so gut rüber..." "Diese verpfuschte Fledermaus soll weg." Leserin Nadine erzählt: "Als ich 17 Jahre war, war es schön für mich. Aber jetzt geniere ich mich in den Abgrund dafür. Das ganze ergibt null Bild, ist zum Teil ziemlich verpfuscht und sieht einfach nur hässlich aus." "...mit 18 ein Chinamotiv tätowieren lassen" "Leider bleibt durch mein kleines Kind derzeit kaum Geld, ein teures Cover-up zu beginnen." Michaelas Freund verewigte sich zu Silvester auf ihrem Arm. "Und das sieht gar nicht gut aus." "Leider vor Jahren bei einem Privaten gemacht" "Viel zu dick und teilweise zu dünne Linien, schwillt ständig an - reinste Katastrophe" "So sollte es einfach nicht sein." "Habe mir als-16-Jähriger ein schlechtes Tribal stechen lassen dieses dann Jahre später probiert mit einem größeren zu covern." Sollte der Anfangs Buchstabe meines Namen sein (Danny) mehr schaut es aus wie ein B da es schon das 2 auf der Stelle ist ist es sehr sehr schwer da was zu machen da ich auch eine Haut krankheit habe umd es sein kann das es lanhe brauch oder länger braucht das die Farbe haltet Danny Sandra: "Zwar kein Horrortattoo im eigentlichem Sinne, aber dennoch wünsche ich mir schon eine Weile, dass stattdessen ein paar Amarylis Blüten und Efeuranken meinen Rücken zieren. Das Tattoo war mein erstes und weil ich bereits so aufgeregt war und es einfach nicht mehr erwarten konnte endlich Farbe auch unter meine Haut setzten zu lassen, willigte ich ein. Aufgrund eines Notizfehlers des Tattoowierers wären links und rechts 2 S' dabei, welche er auf die Schnelle vertuschte, indem er das rechte "s" einfach umdrehte, sodass man meinen könnte, es gehöre zum Muster. Ich habe die Zeit aus der dieses Tattoo entstand schon eine weile hinter mir gelassen und sowohl die Amarylis, als auch der Efeuranken sollen zeigen dass ich nach jeder noch so schlimmen Phase meines Lebens wieder aufstehe und stärker als vorher im Leben stehe." Angelika: "Habe mir vor ca 10 Jahren diese Tätowierung stechen lassen. Es sollten die Anfangsbuchstaben meiner Familie sein, aber in Wirklichkeit könnte es weiß Gott was heißen! Ich wollte etwas außergewöhnliches als nur die Buchstaben und habe mich für chinesische Zeichen entschieden :( Bin schon seit langen unzufrieden damit und verstecke es immer unter T-Shirts. Vielleicht hab ich die Möglichkeit den Gewinn zu ergattern und es gibt eine schönere Möglichkeit meine Familie auf meinen Oberarm (innen) zu verewigen!" Heidi: "Dies war mein erstes Tattoo und ich wollte einen großen Stern mit einem H. Mein damaliger Arbeitskollege hat hobby-mäßig - sich und seine Frau tätowiert,. Ich war voller Freude und bat ihn mich zu tätowieren. Dachte toll, endlich ein Tattoo und nur 10 € bezahlt. war ganz stolz. Mittlerweile bereue ich es ziemlich, denn das H sieht aus wie ein K - mein Freund meint immer , es wäre das "Kellogs K". Der Stern ist auch nicht unbedingt der schönste. Wenn ich gewinnen würde, könnten mich, besonders mein bruder und mein freund nicht mehr damit nerven. Im nachhinein habe ich mir noch bei einem anderen privaten Tätowierer kleinere Sterne dazu tätowieren lassen. Leider sind auch die alle verzogen. ich habe daraus gelernt und gehe nur noch ins Studio. Wenn ich gewinne würde ich mich nicht mehr so genieren und könnte es stolz herzeigen anstatt es zu verstecken. Ganz besonders würde ich mich über ein Cover-up vom Tattoowerk freuen"" "Ich will es!!!!!! Unbedingt!!!!!Brauche es!!!!Während meiner 1. Ehe entstand ein super hässliches Tattoo- ich muss es los werden hatte aber bisher nicht das nötige Kleingeld!!!! Würde mich Spool freuen...." Lisa: "Hier ist mein total versautes Tattoo. Leider dachte ich, dass eine Tattoomesse mit Tätowierern aus England etc. in Wien ein toller Ort wäre mir ein lange gewünschtes Tattoo stechen zu lassen. Raus kam ein Tattoo dass selbst ein 5 jähriges Kind wohl schöner gemacht hätte, denn es ist komplett zerlaufen und die Farben sind katastrophal wenn man bedenkt, dass ich keine Pinselstrichlein, sondern den wundervollen Aquarell-Splasheffekt wie bei Wassermalfarben wollte. Selbst die vorher gezeigten Bilder halfen wohl kaum. Mir ist dieses Tattoo eigentlich sehr wichtig, da es eine Erinnerung an meinen viel zu früh verstorbenen wundervollen Gecko namens Balu sein sollte. Ich würde mich so wahnsinnig freuen, wenn endlich ein erfahrener Tätowierer diesen Schandfleck verschönern würde. Ist am rechten äußeren Unterschenkel." Alexandra: Meine Tattoowierung war leider ein Reinfall. Eine Freundin sagte zu mir damals, ihr Bruder könnte super tätowieren. Somit dachte ich mir ok mach ich mir eines auf die Brust. Leider ist es nicht so geworden, wie er sie vorgezeichnet hat. Warum ich genau dort ein Cover-Up möchte: Vor ca. 3 Jahren kam mein wunderbarer Sohn auf die Welt. Leider lief es außer Kontrolle und ich fiel in eine Postportable Depression, ich hab mir Hilfe gesucht weil ich es schaffen wollte seinetwegen. Und ich hab's auch geschafft mit ihm und mit viel Hilfe von Behörden. Mein Cover-up-Wunsch ist ein Anker mit einem Herz und sein Name, weil er mein Anker ist und ich für ihn gekämpft habe. Nur leider so ein Cover-up bei ein Profi ist nicht Billig und da ich alleinerziehende Mama bin, ist es finanziell nicht möglich." Leserin Carina: Ich habe auf meinem rechten Unterarm ein Tattoo machen lassen voller Trauer und Wut, weil mich meine Mutter verlassen hat. Sie ist zuhause gestorben und leider kam jede Hilfe zuspät :( Ich wollte sie in Ehren halten in dem ich mir dieses Tattoo hab machen lassen. Mein Motiv sah anfangs anders aus und der Tätowierer meinte er macht das schon, ich soll ihm vertrauen! Ein damaliger Freund meiner Arbeitskollegin hat es gestochen, sie zeigte mir Fotos und Tattoos von ihm da er mal als Tätowierer gearbeitet haben soll. Ich war so begeistert von den Fotos, dass ich nicht lange überlegte und direkt einen Termin mit ihm ausgemacht habe. Leider war ich so schockiert, als ich nach dem ersten richtig drauf schauen gemerkt habe das es ein Pfuscher ist und bestimmt nicht die Arbeiten auf den Fotos gemacht hat. Seit Jahren laufe ich nun so herum (meine Mutter starb 2011) und schäme mich sehr. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich einer der Covers gewinnen würde. Coverup Sejla: "Ich hatte mit 18 Jahren das Verlangen, mir endlich ein Tattoo stechen zu lassen, und tat dies auch! Ich habe mich damals in einem Tattoostudio, welches es GOTT SEI DANK nicht mehr gibt, tätowieren lassen. Eigentlich wollte ich entlang meiner Wirbelsäule einen Stacheldraht mit einer Rose zwischendrin haben, anscheinend konnte das der ?professionelle? Tätowierer nicht umsetzen und zeichnete mir eine komplett andere Vorlage auf und ich stieg darauf ein, warum? Ich weiß es leider nicht, war wohl aber dieser Wille, endlich tätowiert zu sein. Nach einigen Jahren hatte ich es angefangen von einem anderen Tättowierer covern zu lassen. Die Umsetzung entsprach so gar nicht meinen Vorstellungen und so entstand (ich denke, 2014!) ein Cover-Up, welches weder fertig wurde noch richtig schön aussieht! Seht selbst... Ihr würdet mir sehr helfen!!" Sabrina: "Es ist kein Tattoo, bei dem man sagt omg wie schrecklich sieht das aus. Ich wollte damals schon immer ein Tattoo zur Erinnerung an meine Oma haben, das sie mir sehr viel bedeutet. Ich wusste was ich wollte, es war ein Schriftzug mit Sternen und dennoch war der professionelle Tätowierer so mies, dass es am Ende einfach nur katastrophal ausgesehen hat. Ich habe es danach covern lassen so gut es ginge und man es wenigstens ansehn konnte, aber Freude bereitet es mir nicht. Ich würde mir gern ein neues Cover-up wünschen, das das ganze überdeckt." Georg: "Damals vor ca. 16 Jahren hat mein damaliger Schwager gemeint, nachdem ich unbedingt ein Tattoo haben wollte und nicht viel dafür bezahlen wollte, er könnte mich tätowieren! Er wüsste genau was er da macht und hat es auch schon öfter gemacht! Tja gewünscht und ausgesucht habe ich mir einen Wikinger mit einer Axt, gut getroffen hat er ihn nicht. Heute würde ich beim tätowieren nicht mehr sparen. Irgendwie schäme ich mich sehr für das Tattoo, überhaupt im Sommer am Strand oder im Bad. Freunde sagen zwar, dass es nicht so schlimm aussieht. Aber naja, ich finde es furchtbar und man sieht, dass es eine Rauschaktion war. Vielleicht könnt ihr mir helfen und mich für den Gewinn auswählen." Bekira: "Ich habe in etwa vor drei 3 Jahren das Tattoo machen lassen. Laut ihm war er Staatsmeister in Serbien. Nach einigen Tagen Überlegung habe ich es gewagt-. Es war ein großer Fehler. Die Nadel war nicht steril und hatte am nächsten Tag sogar Fieber und Schüttelfrost (habe auch andere Tattoos und so etwas noch nicht erlebt). Von der Schleife bis hin zu den Engeln miserabel. Es ist mir auch irrsinnig peinlich mir wieder mal Shorts anzuziehen. Wenn ich die auserwählte für das Cover-up-Tattoo sein sollte, würde es mich mehr freuen als ein Lotto 6er." Michelle: "Ich muss zugeben das mein Tattoo sicher nicht das allerschlimmste ist - und trotzdem belastet es mich sehr. Ich habe das Tattoo mit 14 stechen lassen - leider ist es eine Katastrophe geworden obwohl ich im Studio war. Durch die Schwangerschaft und die Narben wurde es jetzt einfach noch hässlicher als vorhin. Leider haben einige Tätowierer schon gemeint, da was zu machen ist schwer. Ich denke nicht das ich das Cover-up Gewinne - aber würde mich dennoch freuen und versuche mein Glück - weil ich mir sicher bin das nur Profis da noch was retten könnten." Michael: "Jung und deppert sag ich dazu immer. Ich habe leider noch keinen gefunden, der mir ein schönes Cover-up angeboten hat. Deswegen ist es leider noch IMMER da." ich würde mich so Mega über ein Cover up freuen da ich mittlerweile verheiratet bin & es ENDLICH weg muss Marijana: "Hallo ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen, da ich ein schlimmes Tattoo habe, dass ich mir mit 18 privat hab stechen lassen und nie fertig geworden ist. Ich war bei vielen Tätowierern, die mir leider kein Cover-up anbieten konnten und möchte es jetzt mal hier versuchen." Marina: "Das ist das erste Tattoo was ich mir machen lassen hab mit 15. Alleine das Motiv ist schon schlimm genug aber durch die Schwangerschaft habe ich 40kg zugenommen dadurch wurde es noch hässlicher. Auch wenn die Kilos wieder unten sind, ich schäme mich jedes mal wenn ich in den Spiegel schau, im Sommer ist es einfach nur Horror. Es ist allerdings schon einmal überstochen worden, weswegen es wahrscheinlich nicht leicht sein wird es nochmal zu verbessern. Aber ich versuche mein Glück einfach mal." Ingo (26): " Ich liebe Tattoos, doch was sich vor 2 Jahren ereignet hat, war nicht sehr berauschend. Nachdem mein Großvater leider verstorben war, wollte ich ihm zu Liebe ein Andenken, dass ewig hält. Nur wurde der Traum von einem schönen Tattoo zerstört, nachdem man mir dieses wirklich unschöne Teil auf den Oberarm gestochen hat. Und da ich auch schon bei mehreren Tätowierern war und mir alle nicht weiterhelfen konnten, weil sie sich nicht drüber trauten, versuche ich meinen Oberarm mit Bandagen oder langen T-Shirts, zu verstecken , was verständlicherweise nicht sehr amüsant für mich ist. Ich bin echt verzweifelt und Hoffe auf eure Hilfe." Beatrice: "Mit 16 Jahren ohne Ahnung und Überlegung ob ich jemals Mutter werde, habe ich mir ein Tattoo machen lassen. Nach den Geburten meiner zwei wundervollen Töchter habe ich leider kein wundervolles Tattoo mehr, da es durch Dehnungsstreifen verzerrt wurde! Ich würde mir so sehr wünschen dieses Jahr im Sommer ins Bad gehen zu können ohne mich zu schämen." Bainca: "Hier schicke ich euch mein erstes selbstgestochenes Tattoo, um 3 Uhr morgens gestochen mit einigen Promille .. Da ich es nicht kann, sieht es auch dementsprechend aus.... Ich habe sogar selbst versucht es zu verbessern wie man sehen kann.. Aber das war wohl nichts hihi.. Jetzt wo der Sommer kommt wäre es perfekt, wenn sie untertauchen würde meine Hello Kitty :D" Peter: "Mein Tattoo wurde mir von einem Freund gestochen, als er sich eine Tattoo Maschine gekauft hat (zum Test). Leider wurde es nie fertig gestochen und ich laufe damit schon sicher 10 Jahre so umher. Ich wünsche mir schon seit längerem ein schönes Cover-up, da es auf meinen Bein ist und immer wenn ich eine kurze Hose anhabe, werde ich daran erinnert. Ich hoffe zu gewinnen da man das Tattoo immer sieht." Veronika: "Das hier ist eigentlich das Logo meiner Krankheit (Mukoviszidose), allerdings ist es sehr hässlich und fad gestochen. Ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde!" Sonja: "Der erste Stern ist für meinen Sohn,die anderen für meine verstorbenen Brüder,und der Schmetterling für Freiheit aber er ist auch nicht schön! Leider! Würde mich extrem freuen wenn ich ein Cover-Up gewinnen würde!" Steffy (28): "Habe ein Tattoo über dem Knöchel innen, es sind drei Buchstaben. War jung und dumm habe meinen Ex-Freund dort "verewigt" und das führt nun mit meinem jetzigen Freund hin und wieder zu Diskussionen. Würde mich freuen ein Cover-up zu bekommen, dass die unnötigen Diskussion und die Jugendsünde weg kommt." Sonja: "Der erste Stern ist für meinen Sohn,die anderen für meine verstorbenen Brüder,und der Schmetterling für Freiheit aber er ist auch nicht schön! Leider! Würde mich extrem freuen wenn ich ein Cover-Up gewinnen würde!" Katharina: "Ich habe leider einige Male bei der Auswahl eines guten Tätowierers daneben gegriffen. An meinen Bein habe ich ein Tribal mit Sternen, das sogar schon mal ausgebessert wurde, jedoch noch immer nicht meinen Vorstellungen entspricht und mir gefällt. Ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde." Tom: "Als 16 jähriger schlechtes Tribal stechen lassen. Jahre später wollte ich es mit einem größeren covern ?. Dazu kommt am Unterarm noch ein Stern, der ebenfalls schlecht gemacht ist. Daher bitte ich euch um Hilfe!" Michelle: "Habe mir vor 3-Jahren ein Tattoo in Tschechien Stechen lassen. Das Tattoo bedeutet mir eigentlich sehr viel, weil es das Geburtsdatum von meinem Sohn ist. Nachdem das Tattoo verheilt war, war ich sehr sehr unzufrieden. Würde mich sehr über ein Cover-Up freuen!" Sylvia: "Tja was soll ich sagen zu meinem Tattoo? Ganz einfach und kurz erklärt : die reinste Katastrophe.... aber seht selbst :( Das Tattoo fing nach gut eine Woche an der Stelle total zum eitern an, aber kein Wunder, denn der Tätowierer fuhr mit der Nadel herum, als würde er ein Stück Fleisch herausschneiden. Muss jeden Tag dieses hässliche Tattoo sehen und darum würde mich riesig über ein Cover-Up freuen damit dieses "Ding" endlich weg ist :)" Stefanie: "Mein ganzer Unterarm ist grauenvoll. Ich wollte unbedingt Tattoos und dachte mir ja so schwer kann es nicht sein und mach es mir selbst. Naja, war doch schwerer als gedacht und es sieht grauenhaft aus. Und vor allem noch dazu als Mutter und angehende Kellnerin ist das die reinste Katastrophe und peinlich noch dazu." Stefanie: "Mein ganzer Unterarm ist grauenvoll. Ich wollte unbedingt Tattoos und dachte mir ja so schwer kann es nicht sein und mach es mir selbst. Naja, war doch schwerer als gedacht und es sieht grauenhaft aus. Und vor allem noch dazu als Mutter und angehende Kellnerin ist das die reinste Katastrophe und peinlich noch dazu." Stefanie: "Mein ganzer Unterarm ist grauenvoll. Ich wollte unbedingt Tattoos und dachte mir ja so schwer kann es nicht sein und mach es mir selbst. Naja, war doch schwerer als gedacht und es sieht grauenhaft aus. Und vor allem noch dazu als Mutter und angehende Kellnerin ist das die reinste Katastrophe und peinlich noch dazu." Kerstin (20): "Ich habe mit 13 Jahren meine große Liebe gefunden (dachte ich zumindest) und war 6 Jahre mit ihm zusammen. Ich habe mir schon mein restliches Leben mit ihm ausgemalt und dachte mir er ist 'der Eine'. Es war mein Traum, dass ich mit jemandem so jung zusammen komme und für mein restliches Leben mit ihm zusammen bleibe. Nachdem wir kurz getrennt waren habe ich mir seinen Anfangsbuchstaben in einem Herz tätowieren lassen. Blöd gelaufen, denn er findet Tattoos nicht toll. Trotzdem haben wir wieder zueinander gefunden. Leider musste ich nach 6 Jahren Beziehung feststellen, dass er das größte Arschloch ist, welches ich jemals kennengelernt habe, da er nebenbei noch eine andere hatte und jetzt glücklich mit ihr zusammen ist. Ich will dieses Tattoo einfach nur noch los werden und mit diesem Kapitel endgültig abschließen können. Leider reicht mein Geld nicht für ein Cover up, da ich noch meine Wohnung und mein Auto zu finanzieren habe. Euer Gewinnspiel kommt mir gerade recht und ich hoffe ich gewinne." Natascha: "War damals 19 Jahre alt wollte unbedingt mir ein Tattoo stechen lassen, da ich damals einen Sohn hätte und eine Wohnung ging sich das in einem Studio finanziell nicht aus und mit privat gegangen was dabei raus kam kann man sich denken ein hässliches verpfuschtes Tattoo. Jeden Sommer schäme ich mich damit ins Bad zu gehen, aber da ich 3 Kinder habe, kann ich nicht zu Hause sitzen. Wünsche es mir schon sehr lange ein Cover-Up hab auch schon einige Male nachgefragt und jedesmal denke ich mir "Nein die Kinder sind wichtiger als ich" und verzichte natürlich darauf. Deswegen versuche ich es auf diesen Wege und hoffe ich bin eine von den glücklichen Gewinnern." Birgit: "Ein Freund meinte er wird ein großer Künstler in dieser Branche und ich war Versuchskaninchen." Michael: "10 Jahre ist es nun her, dass ich mir dieses "Wunderwerk" habe stechen lassen. Es sollte mein Name in chinesischer Lautschrift werden, mit schönen roten Schattierungen. Jedoch habe ich vor 2 Jahren erfahren dass, das leider nicht korrekt ist, da die Zeichen vertauscht sind und es so angeblich "Chamiel" oder irgendetwas in der Richtung heißt. Also nicht nur, dass es wie man sieht nicht schön gestochen ist, ist es auch noch komplett falsch und ein nicht ganz so kleiner Schandfleck. Aber das passiert nun mal wenn man jung ist und sich von seinem mageren Zivildienergehalt einen günstigen Tätowierer sucht, weil man unbedingt ein Tattoo haben will. Bei einem Cover-Up wäre ich sehr offen, ein Koi der sich um die Wade windet oder etwas Keltisches wäre genauso schön, wie vielleicht ein Drache oder eine vielleicht komplett andere Idee des Tätowierers. Ich würde mich sehr über den Gewinn dieser Aktion freuen." Stefanie: "Ich wollte ein wunderschönes Traumfänger-Tattoo haben. Die Vorlage war einfach wunderschön, doch als er fertig gestochen hatte und es abgeheilt war, war es einfach nur noch furchtbar :( würde es gern covern lassen weil ein Tattoo eigentlich ein Kunstwerk am Körper sein sollte. Würde mich echt freuen, wenn ich die Chance bekommen würde ein wunder schönes Kunstwerk zu bekommen ;)." Nelli: Ich habe ein richtiges Monster am Fuß dabei sollte es eine Elfe werden :) das Gesicht schrecklich der Körper nicht so wie es sich gehört! Das Tattoo entstand vor ca 10 Jahren habe in einem Solarium gearbeitet im vermieteten Nebenzimmer ein Tätowierer. Nach einiger Zeit hab ich mich entschieden eine Elfe machen zu lassen. Mein größter Fehler - was da raus kam ist schrecklich tut echt in den Augen weh! Den Tätowierer gibt es nicht mehr! Das Ergebnis eine Katastrophe und macht mich echt traurig, weil man es im Sommer gut sehen kann! Ich würde mich echt total freuen ein Cover-Up zu machen ich bin für alles offen!! :)" Michael: Mein erstes Tattoo hab ich mir lasern lassen und dabei blieb ein grünlicher Schatten übrig. Diesen lies ich mit einem Tribal überdecken. Und auch dieses Tattoo war nicht so toll. Scheinbar habe ich kein glückliches Händchen bei Tattookünstlern. Um es erträglich zu machen wurde es mit einer Landkarte und einem Kompass hinterlegt. Und genau um diesen Bereich handelt es sich. Der Kompass und die drei bis vier umliegenden Tribalringe. Hoffe man kann mir helfen es endgültig ansehnlich zu machen." Jennifer (29): "Ich hatte mir das Tattoo auf meiner Schulter vor ca 10 Jahren machen lassen. Ich wollte einen Drachen haben, da ich ein Fantasy- und Fabelwesen-Fan bin. Ich brachte eine Vorlage mit zum Vorgespräch und der Tätowierer fragte ob er es etwas abändern könnte, da die Schatten auf dem Bild sehr unnatürlich sind und er mir zu etwas nicht ganz so dunklen raten würde. Am Tag des Termins zeigte er mir dann das Bild und ich war etwas skeptisch, da sein Entwurf nicht mehr dem ähnlich war was ich wollte und mich jetzt nicht so begeisterte. Er fragte mich natürlich ob der Entwurf passt und da kam das Problem. Eigentlich war es nicht das was ich mir so vorgestellt hatte. Normalerweise sagt man einfach das es nochmals geändert werden sollt, jedoch bin ich ein Mensch der nicht nein sagen kann und niemanden enttäuschen möchte. Tja, und so bekam ich einen Drachen, der mir eigentlich gar nicht so gefiel. Jahre lang habe ich ihn mir schön geredet, bis ich auch nicht mehr über die Fehler des Tattoos hinweg sehen konnte. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass was daran gemacht werden muss und ich auch die ständigen Fragen, was das Tattoo eigentlich darstellen soll leid bin." Katharina: "Ich habe auch ein Horrortattoo zwischen den Schultern. Meine Geschichte ist einfach simpel. Ich wollte ein Tattoo das keiner hat und hab mir mit 18 von meinem Tätowierer eine Herr der Ringe Schriftart einreden lassen :-( Nun ziert das schon ergrünte Tattoo mit MEINEM Namen im Herr Der Ringe Stil meinen Rücken und ich hasse es soooo dermaßen und würd es mir am liebsten raus schneiden lassen. Ich würde mich sooo freuen dieses Cover-Up zu gewinnen um mich endlich im Spiegel wieder ansehen zu können." Jaqueline: "Da ich mal Model gesessen bin für einen Anfänger ist es echt schlimm geworden! Da es am Oberarm ist kann ich im Sommer nicht mal T-Shirts ohne Ärmel tragen! Ich kämpfe jetzt schon seit knapp 15 Jahren damit weil immer das nötige klein Geld fehlt! Ich würde mich echt freuen wenn es klappen würde mit dem Cover-Up! PS: Würde gerne ins Tattoowerk da ich nur 5 min davon weg wohne!" Tamara: "Kann gar nicht so viel sagen, außer es war eine Jugendsünde. Hatte mega Schiss, jedoch wollte ich unbedingt ein Tattoo. Wäre so happy, wenn mein Tintenfisch mit tollen Sternen überstrahlt wird. Freu mich als Mama von Zwillingen dabei zu sein, da oft wenig für mich über bleibt. Liebe Glücksfee denk an mich. Wäre auch zu meinem Geburtstag nächste Woche eine tolle Überraschung." Martina (23): "Mein in Ex-Freund verewigte sich auf meinem Arm im Rauschzustand." Coverup

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Heute" schenkt seinen Lesern ein Tattoo-Cover-up. Alles was Sie dafür tun müssen, ist ein Fotos des verpfuschten Tattoos einzusenden und die Geschichte dahinter zu erzählen.

Unter den zahlreichen Einsendungen waren bereits viele kuriose Geschichten dabei. Eine davon ist die von "Heute"-Leser Jan. Der 23-Jährige ließ sich mit 17 von seiner damaligen Freundin dazu überreden, ihren Namen auf seine Brust zu tätowieren. Die Beziehung ging allerdings zu Bruch: " Jetzt habe ich einen Schandfleck auf meiner Brust und geniere mich, vor allem vor meiner jetzigen Freundin."

Patricia und Jan sind nun seit über drei Jahren ein glückliches Paar. Um das Glück perfekt zu machen, fehlt jetzt nur noch die Hochzeit - doch einer Trauung steht das Tattoo im weg. "Sie würde sich erst dann verloben, wenn der Name weg ist", erzählt Jan verzweifelt. Vielleicht ist er ja einer der drei glücklichen Gewinner des Tattoo-Cover-up-Gewinnspiels.

Alle Informationen rund um das Gewinnspiel finden Sie hier!

"Heute" hilft bei Tattoo-Fehltritten

Tattoo-Gewinnspiel: Cover-Up

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mike am 14.03.2018 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    mama mia

    alle kein geld ? damals hattet ihr auch geld für eine Tätowierung oder wars damals gratis?

    einklappen einklappen
  • Alice am 14.03.2018 13:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tja

    Alles billig haben wollen und ein Meisterwerk erwarten. Selber schuld! Sparen und selbst bezahlen!

  • Sarah am 14.03.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Versteh ich nicht

    Super Freundin, wenn ich meinen Partner wirklich liebe, heirate ich ihn auch mit Namen der Ex auf der Haut... Sie hat ihn ja auch so kennen gelernt...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sabine am 14.03.2018 22:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gewinnen

    Leider sehe ich mein Foto mit dem Tattoo nicht :-(

  • Jacky am 14.03.2018 19:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Coole Sache!

    Wünsche jeden viel Glück

  • Fred von Jupiter am 14.03.2018 18:21 Report Diesen Beitrag melden

    So a Pech aber auch

    Jo mei, ich kann erst heiraten, wenn ich 20kg angenommen hab. Sonst geht mein alter Ehering nicht runter.

    • AZO am 15.03.2018 06:47 Report Diesen Beitrag melden

      :-)

      Danke für diesen Kommentar! Für mich beginnt der Tag mit einem herzhaften Lacher!

    einklappen einklappen
  • Sarah am 14.03.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Versteh ich nicht

    Super Freundin, wenn ich meinen Partner wirklich liebe, heirate ich ihn auch mit Namen der Ex auf der Haut... Sie hat ihn ja auch so kennen gelernt...

    • kathi am 14.03.2018 17:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sarah

      Nein würde ich auch nicht, weil die nichts im neuen Leben zu suchen hat, und du kennst auch nicht deren Geschichte warum und wieso!

    • sarah am 14.03.2018 17:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kathi

      tja, aber wer Geld zum Heiraten hat, hat auch Geld zum tätowieren

    • kathi am 14.03.2018 17:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @sarah

      Wer sagt das sie es nicht haben? Aber da geht's um ein gewinnspiel und warum soll der nicht sein Glück probieren? So hat er mehr für die Hochzeit dann ;D

    • Karin am 15.03.2018 07:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kathi

      Dann hätt er das schon längst machen können kennen sich sicher nicht seit gestern!

    • _sal am 17.03.2018 04:55 Report Diesen Beitrag melden

      So überstürzt

      Von der Ex hat er sich zum tätowieren überreden lassen und von der Aktuellen zum heiraten. Welche Aktion sich schlussendlich als der grössere Fehler herausstellt, wird sich wohl noch zeigen. Lebensentscheidungen sollte man immer mit Bedacht treffen.

    • Markus am 17.03.2018 08:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @_sal

      Wie konntest du heraus lesen das er sich zum heiraten überreden lassen hat. Da steht nichts davon. Sondern das einer Hochzeit das Tattoo im Weg steht und daher das ein Gewinnspiel ist soll er es versuchen, denn das Geld was er sich für die Tätowierung erspart kann er ja für die Hochzeit gut gebrauchen. Und ja wir waren alle mal jung und dumm und haben Fehler gemacht.

    • kathi am 17.03.2018 10:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Markus

      Danke Markus, dem ist nix mehr hinzuzufügen, Hauptsache Leute urteilen und kennen sich wie immer eine Dreck aus!

    einklappen einklappen
  • Lisa am 14.03.2018 15:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Leben und Leben lassen!

    Ach Gott und schon wieder die minus Menschen unterwegs, da geht's um ein gewinnspiel also warum soll er dann da nicht mitmachen