Kunde betrübt

13. Oktober 2017 10:16; Akt: 13.10.2017 10:34 Print

"Käse-Speck-Stangerl drastisch verändert"

Ein Kunde einer Bäckerei ist traurig, weil die Kette die Rezeptur seines morgendlichen Käse-Speck-Stangerl" verändert hat. Er bittet in einem Posting, "die Entscheidung rückgängig zu machen".

Dieses Käse-Speck-Stangerl ist Stein des Anstoßes. (Bild: Hersteller)

Dieses Käse-Speck-Stangerl ist Stein des Anstoßes. (Bild: Hersteller)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Während alle nur über die Nationalratswahl diskutieren, hat eine Bäckerei das Schinken-Käse-Stangerl heimlich halbiert, zum selben Preis. Bin entrüstet": So startet die Beschwerde eines Kunden. Und das Stangerl sei zäher, heißt es weiter. Dann ergießt sich der Kunde im Detail über die ärgerlichen Veränderungen:

"Ich war bis gestern ein großer Anhänger Ihres Käse-Speckstangerls", schreibt Richard H. auf Twitter. "Leider musste ich heute morgen erfahren, dass die Zubereitungsart dieser Köstlichkeit drastisch verändert wurde."

"Automatische Preissteigerung"
Nicht nur die Rezeptur habe die Bäckerei verändert, sondern auch sei das Stangerl indirekt teurer geworden, weil ja nur mehr weniger zum Beißen da sei: Statt eines ganzen Stangerls, das dann mit Käse und Speck überbacken wurde, ist es nun ein in der Mitte entzwei geschnittenes Stanger, wohlgemerkt zum selben Preis", schreibt der Kunde weiter.

Diese "automatische Preissteigerung" sei ihm im Grunde einerlei, da er das Stangerl ja sehr schätze. "Allerdings sorgt das fehlende Volumen des Stangerls nun dafür, dass es nicht mehr dieselbe Konsistenz hat. Als ich früher in ein Stangerl biss, das außen knusprig-käsig, innen aber eich und fluffig war, so beiße ich heute in ein zähes Stück Gebäck, das auch durch Käse und Speck nicht gerettet werden kann".

Zum Abschluss bittet der Kunde, diese Entscheidung weider rückgängig zu machen, "da ich sonst für mein Frühstück auf ein Unternehmen setzen müsste, dass eine Käse-Speckstangerln nicht halbiert".

Ihre (berechtigten) Sorgen wollen wir haben,Herr Richard H.!

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Helmut Linger am 13.10.2017 10:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    welche Bäckerei? weil da gehe ich gleich gar nicht hin! 50%sind zu viel und die Arbeiter haben sicher keine Lohnerhöhungen bekommen

    einklappen einklappen
  • WolfgangHeute am 13.10.2017 11:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bäckerschupfen wieder einführen.

    Ich denke da gab es in Wien eine Methode die Wucherer zu Bestrafen.

  • azzurrogirl am 13.10.2017 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Der Mensch is(s)t ein Gewohnheitstier

    Ist mir auch schon aufgefallen: Manche Weckerln werden von heute auf morgen kleiner oder verschwinden heimlich aus dem Sortiment!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Oneveline am 13.10.2017 15:51 Report Diesen Beitrag melden

    Mit mir nicht mehr!

    Jetzt aber ehrlich, das Zeugs das diese Pseudobäckereien, Backboxen, anbieten hat doch nichts mehr mit Genuss zu tun. Schmeckt alles gleich, letschert und nach nix. Ich habe angefangen selbst zu backen. Resch, frisch und gschmackig. Mit mir nicht mehr!

  • Marlene am 13.10.2017 13:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verteuerung unauffällig auffällig

    Alles wird teurer und damit es dem Konsumenten nicht auffällt, wird die Füllmenge unauffällig verkleinert! Wie jetzt bei Milka Schokolade! Es waren seit Jahrzehnten immer 300 g Tafeln und jetzt sind es plötzlich nur mehr 270 g. Der Preis jedoch blieb gleich!!! Fazit-ICH KAUFE KEINE MILKA MEHR!

  • Michi am 13.10.2017 13:04 Report Diesen Beitrag melden

    Vom Ströck?

    Ist mir diese Woche auch schon aufgefallen.

  • fuhrinat am 13.10.2017 12:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschrumpft

    Das macht aber nicht nur diese Bäckerei so

  • Tina am 13.10.2017 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    Ist doch

    überall das gleiche. Es wird alles kleiner, geschmacklich nicht mehr so gut, weniger drauf, aber um einen Patzen teurer.