Leserreporter Jakob Hemmelmayr

21. Februar 2016 14:06; Akt: 08.03.2016 03:40 Print

Radfahrerin krachte in abbiegendes Auto

Bei einem Verkehrsunfall am Wiener Schwarzenbergplatz ist eine Radfahrerin in der Nacht auf Sonntag schwer verletzt worden. Sie war mit einem abbiegenden Auto kollidiert.

Fehler gesehen?

Die Lenkerin des Volvo wollte von der Ringstraße kommend links auf den Schwarzenbergplatz abbiegen. Dabei übersah sie laut eigener Aussage eine Radfahrerin und kollidierte mit dieser. Die Radlerin kam zu Sturz und zog sich dabei eine Schulterfraktur zu.

Die Radfahrerin musste von der Wiener Berufsrettung ins Spital gebracht werden. Am Sonntag konnte sie allerdings wieder in die häusliche Pflege entlassen werden.