Auffahrunfall

20. Januar 2012 20:55; Akt: 24.02.2012 09:57 Print

Bim prallte in Station gegen Bim

In der Straßenbahnstation Arbeitergasse in Wien-Margareten in Richtung Zentralfriedhof kam es am Freitag in der Früh zu einem spektakulären Unfall zwischen zwei Bim-Garnituren.

storybild

(Bild: Leserreporter Martin Machacek)

Fehler gesehen?

In der Haltestelle Arbeitergasse halten sowohl Straßenbahn-Garnituren der Linie 6, als auch der Linie 18. Freitagfrüh fuhr eine Garnitur der Linie 18 mit zu hohem Tempo in die Station ein, übersah dabei möglicherweise die dort haltende Bim der Linie 6.

Es kam wie es kommen musste - die nachkommende Bim krachte in die vordere. Wie Heute-Leserreporter Martin Machacek berichtete, kamen Arbeiter der Wiener Linien und ein Einsatzfahrzeug zum Einsatz. Bei der Kollission dürfte kein Fahrgast zu Schaden gekommen sein.