Leserreporter

10. November 2017 14:34; Akt: 10.11.2017 16:04 Print

Ampel ausgefallen, da landete Auto am Dach

Ein Verkehrsunfall hat am Freitag in Wien-Ottakring zwei Verletzte gefordert: Nach einer technischen Störung kam es an einer Kreuzung zum Crash.

Autounfall 16.Bezirk Auto liegt auf Dach Person eingesperrt (Bild: Leserreporter)

Autounfall 16.Bezirk Auto liegt auf Dach Person eingesperrt (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es passierte am Freitag kurz vor 10 Uhr an der Ecke Neulerchenfelder Straße/Haberlgasse: Eine Ampel fiel aus, Autofahrer mussten sich auf die Beschilderung verlassen. Lange ging's nicht gut: Zwei Pkw kollidierten, ein Fahrzeug wurde dabei in die Luft geschleudert und blieb mit dem Autodach am Asphalt liegen.

Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt, so die Landespolizeidirektion Wien gegenüber "Heute". Der genaue Unfallhergang wird nun ermittelt.

Die Einsatzkräfte Wiener Berufsfeuerwehr ließen die Muskeln spielen: Sie stellten das Fahrzeug mit vereinten Kräften wieder auf alle Viere, nach 30 Minuten war die Straße wieder frei.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Richard Lego Österreicher am 10.11.2017 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig,

    daß wenn, immer etwas in den Ausländerbezirken passiert...da gibts immer irgendeine Art von Radau...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Richard Lego Österreicher am 10.11.2017 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Witzig,

    daß wenn, immer etwas in den Ausländerbezirken passiert...da gibts immer irgendeine Art von Radau...