"Flächenwidmung"

24. April 2019 19:13; Akt: 24.04.2019 19:29 Print

BMW-Lenker parkt mitten am Gehsteig in Wien

Parkplatznot oder doch ein Notfall? Der Lenker dieses roten 5er-BMWs stellte sein Fahrzeug einfach mitten auf dem Gehsteig ab.

"Flächenwidmung" der besonderen Art in Wien-Neubau. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Autofahrer kennen es: die scheinbar ewige Suche nach einem geeigneten Parkplatz für das Auto. Was in manchen Wiener Bezirken einfacher läuft, stellt sich in anderen Grätzeln der Hauptstadt als ziemlich schwierige Aufgabe dar. Da kann es unter Umständen schon mal passieren, dass man ganz kurz, für die klassischen fünf Minuten, sein Auto nicht ganz gesetzeskonform abstellt.

Der Lenker dieses BMWs hatte es wohl besonders eilig und stellte seinen roten 5er teilweise einfach auf dem Gehsteig in der Westbahnstraße ab. Für Leserreporterin Christina ein klarer Fall: "Es ist doch immer wieder spannend, was sich manche Menschen in ihrer Not so alles einfallen lassen." Ob die Parksheriffs in Wien-Neubau dem BMW einen Strafzettel ausstellten, ist unklar.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(zdz)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mcgyver am 24.04.2019 20:59 Report Diesen Beitrag melden

    Einparken??

    Manchmal denke ich, wo haben diese Leute den Führerschein gemacht oder vielleicht eher doch gekauft.... Für solche Situationen wäre das sofortige Abschleppen die einzige richtige Antwort, und nicht ein Strafzettel hinter den Scheibenwischer, der dann logischerweise nicht bezahlt wird, da der Zulassungsbesitzer sowieso irgendwo am Bosporus residiert und sich ins Fäustchen lacht....

    einklappen einklappen
  • Django am 24.04.2019 19:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das wird sicher alles besser..

    wenn dann die selbst fahrenden Autos kommen. Die kann man dann im Kreis schicken, solange bis der Kaffeehaus Besuch oder sonstiges erledigt ist.

    einklappen einklappen
  • RiMi am 25.04.2019 07:29 Report Diesen Beitrag melden

    Das ist Wien!

    Was ist daran neues? Schaut einmal ins "tolle" Sonnwendviertel, dort parken sie auf Gehsteige und in zweiter Spur täglich. Parksheriffs sucht man vergeblich.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • günter am 25.04.2019 13:29 Report Diesen Beitrag melden

    ..........

    einfach Abschleppdienst rufen genau so wie bei manche kulturen wenn die hochzeit feiern und dann mit dutzenden autos alles zuparken .

  • Schwejk am 25.04.2019 12:55 Report Diesen Beitrag melden

    Und?

    Was soll die Aufregung? In Wien bleibt einem oft nix Anderes übrig. Hauptsache, Schanigärten nehmen den Autos den Platz weg...wo sollst da noch stehenbleiben? Aber einkaufen soll ma schon in Wien, oder? Na also.

  • Weltbetrachter am 25.04.2019 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Der Klischee- BMW :-)

    Das Ego auf 4 Rädern.

    • RattleAndHum am 25.04.2019 11:44 Report Diesen Beitrag melden

      @ Weltbetrachter

      Ja! Von 4 Hufen auf 4 Räder. Ein Quantensprung, quasi.

    • Desert Eagle am 25.04.2019 12:18 Report Diesen Beitrag melden

      Ich bin froh, daß mein

      Blau-Weiß-Fahrzeug nur zwei Räder hat.

    einklappen einklappen
  • Austriafan am 25.04.2019 09:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anonym

    Soweit ich weiß parkt man südlich von Österreich immer so, alles nur eine Mentalitätfrage!!!!

  • Censorship am 25.04.2019 09:58 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ein Asozialer, unter vielen..

    "Es ist doch immer wieder spannend, was sich manche Menschen in ihrer Not so alles einfallen lassen." Werte Christina, warum fotografieren sie nicht eines der tausenden Fahrräder, die mitten am Gehweg abgestellt werden?? Gerne auch mal quer zum Gehweg, oder 10 Meter neben einem Radabstellplatz...