Teurer Blechsalat in Wieden

01. September 2016 10:22; Akt: 16.09.2016 03:41 Print

Bim schießt Bentley wegen unsinnigen U-Turns ab

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Prinz-Eugen-Straße im 4. Wiener Gemeindebezirk zu einem heftigen Verkehrsunfall. Ein Bimfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, weil der Autofahrer wie aus dem Nichts sein Luxusauto herumriss. Die Straßenbahngarnitur des D-Wagens schoss daraufhin den Bentley ab.

 (Bild: LR Joergala)

(Bild: LR Joergala)

Fehler gesehen?

 


Vom Schwarzenbergplatz kommend, fuhr der Bentley in entgegengesetzter Fahrtrichtung der Straßenbahn. Wie aus dem Nichts wendete der Lenker des Pkw trotz Sperrlinie vor dem D-Wagen. Die eingeleitete Vollbremsung der Bim brachte keinen Erfolg mehr und es kam zum Crash.

Wie durch ein Wunder ist niemand verletzt worden. Der Sachschaden ist besonders am teuren Luxus-Coupe beträchtlich. Die Prinz-Eugen-Straße war im Zuge der Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt. 

>