Leserreporter

27. November 2017 13:18; Akt: 27.11.2017 14:13 Print

Bim schoss Auto in Wien-Döbling ab

Am Sonntag Abend krachte es auf der Grinzinger Allee: Eine Straßenbahn-Garnitur donnerte gegen einen Pkw.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Lenker des weinroten Fahrzeugs dürfte beim Queren der Schienen die herannahende Bim-Garnitur übersehen haben: Der Zug erwischte das Auto am rechten Hinterrad. Beide Fahrzeuge trugen Sachschaden davon, es gibt keine Berichte über Verletzte.

Leserreporter Jürgen R. fotografierte die Unfallstelle. Haben auch Sie ein interessantes Foto oder ein Video? Teilen Sie es per "Heute"-App mit uns und unserer Community!

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mcgyver am 27.11.2017 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    reisserische Überschrift??

    Nicht die Bim "schoss" das Auto ab - sondern es müsste richtigerweise heißen: der Autofahrer passte nicht auf und kollidierte mit der Bim!!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • mcgyver am 27.11.2017 15:01 Report Diesen Beitrag melden

    reisserische Überschrift??

    Nicht die Bim "schoss" das Auto ab - sondern es müsste richtigerweise heißen: der Autofahrer passte nicht auf und kollidierte mit der Bim!!

    • Karl M. am 28.11.2017 10:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @mcgyver

      Auch für die Bim gilt die StVO!!

    • mcgyver am 28.11.2017 15:32 Report Diesen Beitrag melden

      @ Karl M.

      Und darum hat die Bim auch (meistens) Vorrang - auch wenn sie von Links kommt - und nebenbei ist ein Schienenfahrzeug keine Schiebetruhe, die man hinstellt und sie steht - der Lenker des PKW wird wohl ein Kerzchen in Mariazell spenden.......

    einklappen einklappen