Amüsant

14. November 2017 19:11; Akt: 14.11.2017 19:21 Print

Falco-Imitator erheiterte Meidlinger Hauptstraße

Rote Jacke, schwarze Hose, Sonnenbrille und schrille Background-Girls. Ein falscher Falco schwang zu "Rock me Amadeus" und "Der Kommissar" die Hüften.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vier Jahre haben die Umbauarbeiten auf der Meidlinger Hauptstraße in Wien-Meidling gedauert. Nun ist es endlich soweit. Pünktlich vor dem Weihnachtsgeschäft eröffnete am 14. November die neu umgestaltete Einkaufsstraße.

Umfrage
Wie hat Ihnen die Show-Einlage gefallen?


Als "Special-Showact" trat ein, sagen wir, bemühter Falco-Imitator – ausgestattet mit Lautsprecher und begleitet von Tänzerinnen in goldenen Stiefeln – auf.

"Drah di net um, oh oh oh"

In schwarzer Hose, rot-goldener Jacke und Sonnenbrille, jedoch ohne eine Spur von Gel im Haar, schwang der falsche Falco zu den Hits "Rock me Amadeus" und "Der Kommissar" seine Hüften.

Singen musste er selbstverständlich nicht selbst. Dafür hatte er seinen Lautsprecher dabei, den er gut sichtbar hinter sich platziert hatte. Begleitet wurde der Imitator von drei Tänzerinnen in pelzigen Tier-Print-Mänteln, kurzen Glitzer-Kleidern und weißen Strumpfhosen. Mehr oder weniger synchron schwangen auch die Damen ihre Hüften zu Falcos Klassikern.

Nach zwei Liedern war die Einlage aber auch wieder vorbei. Für Erheiterung sorgte der Auftritt allemal.

(mp)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • jutta am 14.11.2017 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    ob man seine musik mag oder nicht:falco ist und bleibt ein teil österreichische geschichte

  • SusiW am 14.11.2017 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na gott sei dank...

    Das bringt glanz und glamour auf vassilakou's neu errichtete "luxus" shopping meile ...

    einklappen einklappen
  • Yve Stritzi am 14.11.2017 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Whuhuu

    Er lebt

Die neusten Leser-Kommentare

  • Willi am 15.11.2017 08:02 Report Diesen Beitrag melden

    Einfangen und einweisen

    Der Kasperl sieht nicht mal annähernd so aus ! Und singen kann er auch nicht !

  • bg am 15.11.2017 00:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gratiswerbung für BIPA? ...

    ..denn diese schlechte Kopie ist es nicht wert online gestellt zu werden.

  • jutta am 14.11.2017 22:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    cool

    ob man seine musik mag oder nicht:falco ist und bleibt ein teil österreichische geschichte

  • Yve Stritzi am 14.11.2017 20:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Whuhuu

    Er lebt

  • SusiW am 14.11.2017 20:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Na gott sei dank...

    Das bringt glanz und glamour auf vassilakou's neu errichtete "luxus" shopping meile ...

    • Mike am 14.11.2017 23:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SusiW

      Luxus Meidling, 60 Prozent Ausländeranteil, 20 Prozent Arbeitslose und der Rest geht wo anders einkaufen.

    einklappen einklappen