Leserreporter

14. November 2017 12:26; Akt: 14.11.2017 12:26 Print

Falsch abgebogen: Wiener fuhr in Gegenverkehr

Kurz nicht aufgepasst und schon war's passiert: Der Fahrer eines silbernen Pkw krachte im 21. Bezirk mit entgegenkommenden Autos zusammen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Autofahrer ist am Montag gegen 16 Uhr in Wien-Floridsdorf vom rechten Weg abgekommen: Der Pechvogel bog an der Kreuzung Angyalföldstraße/Donaufelder Straße falsch ab und geriet in den Gegenverkehr. Folge: Blechschaden, aber keine Verletzten.

Leserreporter Jürgen V. war Zeuge, knipste die Unfallstelle. Haben auch Sie ein Foto, das ein größeres Publikum verdient? Teilen Sie es per "Heute"-App!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.