Leserreporter

14. November 2017 12:26; Akt: 14.11.2017 12:26 Print

Falsch abgebogen: Wiener fuhr in Gegenverkehr

Kurz nicht aufgepasst und schon war's passiert: Der Fahrer eines silbernen Pkw krachte im 21. Bezirk mit entgegenkommenden Autos zusammen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Autofahrer ist am Montag gegen 16 Uhr in Wien-Floridsdorf vom rechten Weg abgekommen: Der Pechvogel bog an der Kreuzung Angyalföldstraße/Donaufelder Straße falsch ab und geriet in den Gegenverkehr. Folge: Blechschaden, aber keine Verletzten.

Leserreporter Jürgen V. war Zeuge, knipste die Unfallstelle. Haben auch Sie ein Foto, das ein größeres Publikum verdient? Teilen Sie es per "Heute"-App!

(red)