Feuerwehr und Rettung

14. Juni 2018 12:19; Akt: 14.06.2018 13:20 Print

Feuer unter Asylwerber-Unterkunft, Mann verletzt

In der Gassergasse brach am Donnerstag im Erdgeschoss eines vierstöckigen Gebäudes Feuer aus. Ein Mann (40) wurde ins Spital gebracht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mehrere Fenster im Erdgeschoss des vierstöckigen Gebäudes in Wien-Margareten brannten durch - offene Flammen loderten auf die Straße. Danach gingen mehrere Notrufe bei der Wiener Berufsfeuerwehr ein.

Umfrage
Haben Sie schon einen Feuerwehreinsatz erlebt?
16 %
60 %
24 %
Insgesamt 1105 Teilnehmer

Feuer im Erdgeschoss des Gebäudes

Die Einsatzkräfte rückten zum Notfallort in die Gassergasse aus. Dort hatte es im Erdgeschoss des Gebäudes zu brennen begonnen. Wie "Heute" im Gespräch mit der Berufsfeuerwehr Wien erfährt, befindet sich dort eine Baustelle. Aus bisher unbekannter Ursache hatten dort Baustoffe zu brennen begonnen.

Zwei Personen von Rettung untersucht

In dem Gebäude befinden sich eine Asylunterkunft sowie Büros. Nachdem der Brand gelöscht war suchten die Einsatzkräfte das Wohnhaus nach verletzten Personen ab. Zwei Männer wurden schlussendlich von der Wiener Berufsrettung untersucht. Einer von ihnen, ein 40-jähriger Bauarbeiter, hatte Rauchgas inhaliert und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mp)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Lauren am 14.06.2018 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man seine ....

    ..... Unterkunft nicht mag oder verlegt werden möchte nimmt man ein Streichholz und fackelt sie ab !! Problem gelöst !!

  • Wiener Ernstl am 14.06.2018 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn..

    Was da in Wien immer in den Asylunterkunften abgehtbist nicht mehr menschlich. Die Mitarbeiter sind täglich gefahren ausgesetzt und keiner reagiert zusehen bis was passiert.

    einklappen einklappen
  • Billy Jean King am 14.06.2018 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Gassergasse lahm gelegt

    Die Gassergasse wurde durch den Brand lahm gelegt .

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Herr Feuerwehr am 14.06.2018 20:46 Report Diesen Beitrag melden

    Brandschutz

    Sperren wir sie zu und mache welche aus Brandschutz Material

  • entschleiert am 14.06.2018 20:35 Report Diesen Beitrag melden

    Vielleicht Raketenwissenschaftler

    die zum Heizen den Elektroherd aufdrehen und die Wäsche zum trocknen drauflegen.Wäre ein Einzelfall, natürlich.

  • Lauren am 14.06.2018 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    Wenn man seine ....

    ..... Unterkunft nicht mag oder verlegt werden möchte nimmt man ein Streichholz und fackelt sie ab !! Problem gelöst !!

  • Wiener Ernstl am 14.06.2018 16:00 Report Diesen Beitrag melden

    Wahnsinn..

    Was da in Wien immer in den Asylunterkunften abgehtbist nicht mehr menschlich. Die Mitarbeiter sind täglich gefahren ausgesetzt und keiner reagiert zusehen bis was passiert.

    • Peter L. am 15.06.2018 08:37 Report Diesen Beitrag melden

      Richtigstellung

      Es handelte sich dabei um einen Brand unterhalb der Asylwerber-Unterkunft. Dort befand sich eine Leere Lagerhalle.

    • Drko am 16.06.2018 00:27 Report Diesen Beitrag melden

      ;)

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;)

    einklappen einklappen
  • Billy Jean King am 14.06.2018 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Gassergasse lahm gelegt

    Die Gassergasse wurde durch den Brand lahm gelegt .