Wien und NÖ

10. Juli 2017 16:47; Akt: 11.07.2017 14:24 Print

Hagel und Tornado richten 15 Mio € Schaden an

Faustgroße Hagelkörner, Gewitter, Starkregen und ein Tornado zogen eine Spur der Verwüstung. Die traurige Bilanz: 15 Millionen Euro Schaden.

(Leserreporterin Eva D.)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Hagelunwetter brachte der Bundeshauptstadt nicht nur stellenweise golfballgroße Hagelkörner und massiven Starkregen, sondern auch ein in Österreich seltenes Wetterphänomen.

Umfrage
Haben Sie schon einmal einen Tornado beobachtet?
8 %
10 %
82 %
Insgesamt 2767 Teilnehmer

"Heute"-Leserreporter Alex L. wurde am Montagnachmittag Zeuge des Naturspektakels. Er beobachtete einen Tornado nur wenige Kilometer östlich des Wiener Airports in Schwechat.

Eine massive Windsäule baute sich unterhalb der dichten Wolkendecke auf. Gegen 16.20 Uhr kam es zum "Touchdown".

Aber nicht nur der Tornado zog eine Schneise der Verwüstung. Durch massive Hagelschauer und Wolkenbrüche wurden der Landwirtschaft in Niederösterreich und Wien schwere Schäden zugefügt.

15 Millionen Euro Schaden

Insgesamt wurden rund 10.000 Hektar landwirtschaftliche Anbauflächen schwerst in Mitleidenschaft gezogen. Die riesigen Hagelkörner zertrümmerten Gewächshäuser. Besonders betroffen waren der 23. Bezirk in Wien sowie die Bezirke Gänserndorf, Bruck an der Leitha, Mödling, Sankt Pölten/Land in Niederösterreich.

Der Gesamtschaden aufgrund des heutigen Unwetters beträgt rund 15 Millionen Euro“, so der Vorstandsvorsitzende der Österreichischen Hagelversicherung Dr. Kurt Weinberger.

Tornado rast am Wiener Airport vorbei


Video: Markus Priglinger

Alle Infos rund um das schwere Unwetter in Wien am Montagnachmittag:

» Unwetter in Wien: Hagel prasselt auf City nieder

» VIDEO: So schlimm traf das Hagelunwetter Wien

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • IchIch am 11.07.2017 05:42 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich meiner Ortschaft gabs heuer schon 2 kleine Tornados. Und nur weils keiner fotografiert hat (einer kam zeitlich in der Früh und wurde nur von wenigen Menschen gesichtet und einer in der Nacht), heißt das nicht, dass keiner war.

  • Manuel G am 10.07.2017 18:03 Report Diesen Beitrag melden

    Toll

    Schön das man Nicht mal eine warnsirene gehört hatt normalerweise sollte man sowas haben was wäre wenn der weiter nach fischamend gezogen wäre und keiner es wusste da sieht man die Wettervoraussagen ?! son zyklon muss man doch sehen am Radarbild ! gut gemacht wetter Österreich

    einklappen einklappen
  • Nele am 10.07.2017 20:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    na servas

    Wird ja bald bei uns wie in den USA..!?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Pezi am 11.07.2017 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Baum

    Unterm Baum zu filmen ist schon mutig

  • Land am 11.07.2017 07:54 Report Diesen Beitrag melden

    hr

    Solche Unwetter Gab es schon vor 40 Jahren-nur Heute werden alle Gleich Hystherisch gemacht. auch durch die Medien

  • IchIch am 11.07.2017 05:42 Report Diesen Beitrag melden

    Naja

    Ich meiner Ortschaft gabs heuer schon 2 kleine Tornados. Und nur weils keiner fotografiert hat (einer kam zeitlich in der Früh und wurde nur von wenigen Menschen gesichtet und einer in der Nacht), heißt das nicht, dass keiner war.

  • Friedrich Reisinger am 11.07.2017 04:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Hagel Montag 18.JULI Nachmittag

    Acryldach teilweise durchlöchert (Wintergarten) Habe Riesenfreude.

    • Nawer am 11.07.2017 06:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Friedrich

      Redest du hier von 2016?

    einklappen einklappen
  • No name am 11.07.2017 00:45 Report Diesen Beitrag melden

    Die heute kanns einfachxDDD

    Haha "tornado"xDD wenn überhaupt eine windhosexD Ps.: es gibt anscheinend keine regeln für die kommentare weil man drückt drauf und nix passierxD

>