Leserreporter

21. Dezember 2017 18:15; Akt: 21.12.2017 19:37 Print

Ist dieser Christbaum etwa illegal?

Baum, Oida! Was hat ein Immergrün im Autobus zu suchen – und darf es dort überhaupt sein?

Ein Christbaum im Bus? Das ist nur in Ausnahmefällen erlaubt! (Bild: Leserreporterin Jessica G.)

Ein Christbaum im Bus? Das ist nur in Ausnahmefällen erlaubt! (Bild: Leserreporterin Jessica G.)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Christbaum kann Bus, Bim und U-Bahn zum Nadelöhr machen – aus diesem Grund sind Nordmanntanne und Co. in den Öffis auch verboten. Ist das Bäumchen, das "Heute"-Leserin Jessica G. in einem Fahrzeug der Linie 26a Richtung Kagran fotografiert hat, also ein Verstoß gegen Recht und Ordnung?

Jein: Handgepäck darf laut Hausordnung der Wiener Linien die anderen Passagiere nicht touchieren. Christbäume sind ein No-Go, "außer sie sind so klein, dass sie niemanden gefährden", sagt Öffi-Sprecher Daniel Amann. Das letzte Wort habe jedenfalls der Fahrer, denn er ist für die Sicherheit seiner Passagiere verantwortlich und darf das Kieferngewächs notfalls vor die Tür setzen.

Haben auch Sie ein lustiges Foto oder Video? Teilen Sie es per "Heute"-App mit unserer Community und kassieren Sie bei Abdruck in der Zeitung 50 Euro als Dankeschön!

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Tine am 21.12.2017 21:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Christbaum

    Ein Christbaum ist das kleinere Hindernis - bedenkt man die Fahrräder. Zuhause erzählen sie, sie hätten eine Radtour gemacht und in Wahrheit sind sie U-Bahn gefahren und haben den Ausstieg blockiert!

  • Peter am 24.12.2017 03:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe ich nicht

    Ich finde das eine Schweinerei von den Wiener Linien das alte Menschen und Leute die kein Auto besitzen ihren Christbaum nicht mit den Öffis nach Hause transportieren dürfen! Aber abkassieren und immer teurer werden! Noch dazu kaufen die meisten Leute eh keinen großen Christbaum! Also wo ist dann das Problem?!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 24.12.2017 03:24 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verstehe ich nicht

    Ich finde das eine Schweinerei von den Wiener Linien das alte Menschen und Leute die kein Auto besitzen ihren Christbaum nicht mit den Öffis nach Hause transportieren dürfen! Aber abkassieren und immer teurer werden! Noch dazu kaufen die meisten Leute eh keinen großen Christbaum! Also wo ist dann das Problem?!

  • Tine am 21.12.2017 21:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Christbaum

    Ein Christbaum ist das kleinere Hindernis - bedenkt man die Fahrräder. Zuhause erzählen sie, sie hätten eine Radtour gemacht und in Wahrheit sind sie U-Bahn gefahren und haben den Ausstieg blockiert!