"Das letzte U-Bahnmahl"

01. September 2018 09:49; Akt: 01.09.2018 10:35 Print

Mann genießt vor Essensverbot in U6 Pizza

Das vieldiskutierte Essensverbot in der Wiener U6 ist seit dem 1. September in Kraft. Ein Mann verspeiste am Tag davor noch eine leckere Pizza.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Leberkässemmel, Kebab und Co. müssen ab dem heutigen Samstag in der U-Bahnlinie U6 draußen bleiben. In den letzten Wochen wurde viel über das Essensverbot in den Öffis diskutiert.

Umfrage
Generelles Essensverbot in den Öffis - eine gute Idee?
25 %
59 %
10 %
6 %
Insgesamt 3961 Teilnehmer

Um gegen die Geruchsbelästigung und die Verschmutzung in den Fahrzeugen vorzugehen, darf man nun in der U6 nicht mehr essen. Ab dem 15. Jänner soll das Verbot auf alle U-Bahnlinien ausgeweitet werden - die meisten sehen das Verbot allerdings als positiv an.

Am 31. August war also der letzte Tag, an dem man seine Speisen in der U-Bahn genießen konnte. Ein junger Mann nahm sich das zu Herzen und setzte sich mit einem Klapptisch in die U-Bahn und bestellte sich eine Knoblauchpizza in den Wagon. Andere Fahrgäste sahen die Aktion mit Humor und lachten über die Aktion der Wiener Schmäh-Gruppe. Na dann, Mahlzeit!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mz)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Joseph am 01.09.2018 10:39 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Lustig? Ne; zeigt höchstens wie assig Menschen drauf sind

  • ceres am 01.09.2018 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    Grausig

    Er fasst mit seinen Fingern den ganzen Tag alles an. Bei der Heimfahrt dann seinen Bazillenfingern die Pizza. Echt grausig. Das gibt es nur in Wien.

    einklappen einklappen
  • Mischlin am 01.09.2018 10:37 Report Diesen Beitrag melden

    Und weiter gehts...

    Geh bitte, wie lange wird wegen dem Essverbot jetzt noch herumdiskutiert, herumgefragt, berichtet, "geflashmobbt", demonstriert, protesthalber gegessen und ähnliches? Haben wir wirklich keine anderen Probleme?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • HeavyMetal am 21.09.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

    Ekelhaft

    Also ich persönlich will in der U-Bahn gar nichts essen. Finde das grausig. Schon der Geruch von manchen Menschen würde mir den Appetit verderben.

  • Susi am 03.09.2018 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    Diabetes ?

    prinzipiell gut, aber was ist mit Diabetikern; die müssen jederzeit essen dürfen bevor sie umfallen und ins Koma fallen ?

  • Oldjack am 02.09.2018 22:03 Report Diesen Beitrag melden

    Früher mal

    Es hieß früher einmal in Verkehrsbetriebe Zürich: Wir gönne allen den Genuss, doch bitte nicht in Tram und Bus.

  • Joe heute am 02.09.2018 13:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    provokant...

    mehr auch nicht sollte die Aktion sein. ich stehe dazu das ein was Verbot in der U6 gekommen ist. sollte ausgeweitet werden an alle Öffis.

  • TantePolly am 02.09.2018 10:12 Report Diesen Beitrag melden

    Das Essen in der U-Bahn sollte wieder

    erlaubt werden, aber nur wenn alle Umstehenden auch 1 x abbeißen dürfen.

    • Richard am 03.09.2018 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @TantePolly

      fressorgie igitttttt

    einklappen einklappen