Reservierter Parkplatz?

03. September 2018 19:58; Akt: 03.09.2018 20:19 Print

Mercedes-Fahrer "parkt" auf Kirchenstiegen in Wien

Am Montag kam gegen 7 Uhr der Lenker eines schwarzen Mercedes in Wien-Döbling nicht mehr vorwärts. Sein Auto setzte auf den Stiegen bei einer Kirche auf.

Der Mercedes steckte fest: Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte aus und barg das verunglückte Auto. (Bild: Leserreporter)

Der Mercedes steckte fest: Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte aus und barg das verunglückte Auto. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montagmorgen staunten einige Passanten in der Grinzinger Straße, als sie einen schwarzen Mercedes vor der Kirche "parken" sahen. Doch der Parkplatz war nicht für den Pfarrer reserviert.

Offenbar hatte der Lenker des Autos einen Unfall gehabt und blieb auf den Stiegen vor der Kirche stecken. Verletzte gab es laut Feuerwehr glücklicherweise keine.

Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte mit sechs Einsatzkräften aus und barg den verunglückten Mercedes. Mithilfe einer Seilwinde und Transportrollern konnte das Fahrzeug aus der misslichen Lage befreit werden. Die Unfallursache ist bislang aber völlig unklar.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mz)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kreereiwa am 03.09.2018 22:04 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte wie ... ...

    kommt man dort (unabsichtlich) hin? Kann mir das bitte jemand erklären?

  • Bruno Bär am 03.09.2018 21:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Klare Verwechslung

    Der war sicher einmal im Autokino. Hat jetzt gedacht es gibt eine Autokirche

  • kreereiwa am 03.09.2018 21:38 Report Diesen Beitrag melden

    "Drive-in Beichte" oder ...

    "Unfall"? - Ich vermute eher, 80+ Lenker, Automatikauto, Pedale verwechselt - eben das übliche Muster.

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Georg am 04.09.2018 12:51 Report Diesen Beitrag melden

    Pokemon

    In Wien kommt es öfers vor, dass Autos stecken oder hängen bleiben, wenn der Kraftfahrzeugführer / die -führerin beim Fahren Pokemon Go spielt. Es heißt ja immerhin Pokemon Go und nicht Pokemon Drive.

  • maverick am 04.09.2018 07:34 Report Diesen Beitrag melden

    Ganz klar

    Des wor da kirzeste Weg vom Heirigen ham.

  • gerhard1062 am 04.09.2018 05:01 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    MW-Kennzeichen

    Schwarzer Mercedes mit MW-Kennzeichen,ein Uber-Fahrer der nach Navi (kürzeste Strecke) gefahren ist

  • kreereiwa am 03.09.2018 22:04 Report Diesen Beitrag melden

    Bitte wie ... ...

    kommt man dort (unabsichtlich) hin? Kann mir das bitte jemand erklären?

  • kreereiwa am 03.09.2018 21:38 Report Diesen Beitrag melden

    "Drive-in Beichte" oder ...

    "Unfall"? - Ich vermute eher, 80+ Lenker, Automatikauto, Pedale verwechselt - eben das übliche Muster.

    • Mani Berger am 03.09.2018 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @kreereiwa

      Nein das war der Faber!

    • kreereiwa am 04.09.2018 08:01 Report Diesen Beitrag melden

      ...und natürlich auch ...

      Automatik-Stellung falsch eingestellt.

    einklappen einklappen