Video aufgetaucht

08. März 2018 10:27; Akt: 09.03.2018 10:45 Print

Perverser masturbiert in Wiener Supermarkt

Ein Lustmolch vergnügte sich Ende Februar zwischen Getränkekartons und Lebensmitteln.

 (Bild: Leserreporter)

(Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vor zwei Wochen schockte ein Unbekannter Mitarbeiter und Kunden einer Supermarktkette in Wien mit einer ordinären Aktion. Nun macht ein Video aus der Überwachungskamera die Runde.

Darauf zu sehen: Eine Minute lang spielt der Mann mit der Hand in seiner Jogginghose. Einmal schaut er sich verstohlen um, sieht die Kamera – und lässt sich davon den Spaß nicht verderben.

Plötzlich gneißt ein Zeuge, was gespielt wird. Er stürmt wütend auf ihn los, scheucht den Mittzwanziger davon. Der ist plötzlich ganz kleinlaut, packt alles ein und und trottet davon.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Erich Vom Küniglberg am 08.03.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien,die lebenswerteste Stadt

    Wien ist ein Irrenhaus geworden.Danke Rot Grün.

    einklappen einklappen
  • katja am 08.03.2018 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    täterschutz

    warum zeigt man nicht sein gesicht und warum schreibt man nicht in welchen supermarkt das passiert ist? unglaublich, echt grauslich!

    einklappen einklappen
  • Dr. Frankenstein am 08.03.2018 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Progressive Werbung

    Billa ! Bei de Preise geht da ana oh..

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Dr. Frankenstein am 08.03.2018 14:36 Report Diesen Beitrag melden

    Progressive Werbung

    Billa ! Bei de Preise geht da ana oh..

  • Erich Vom Küniglberg am 08.03.2018 12:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wien,die lebenswerteste Stadt

    Wien ist ein Irrenhaus geworden.Danke Rot Grün.

    • eb am 08.03.2018 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Erich Vom Küniglberg

      Das gab's schon vor Jahrzehnten,überhaupt in Verkehrsmitteln.Sie als Mann haben ja keine Ahnung

    einklappen einklappen
  • katja am 08.03.2018 11:57 Report Diesen Beitrag melden

    täterschutz

    warum zeigt man nicht sein gesicht und warum schreibt man nicht in welchen supermarkt das passiert ist? unglaublich, echt grauslich!

    • TU am 09.03.2018 16:38 Report Diesen Beitrag melden

      War was

      Warum sollte man? Bei solchen Artikeln geht es nur um Klicks, nicht um echtes Interesse an Information. Dafür wär dann eher das Kriminalamt zuständig.

    einklappen einklappen
  • Juckreiz am 08.03.2018 11:23 Report Diesen Beitrag melden

    Hagebutten

    vielleicht hat er nur einen Ausschlag von diversen super billig Disconter Lebensmittel die täglich en Groß rückgerufen werden..