Abstimmen!

13. November 2017 10:12; Akt: 13.11.2017 14:08 Print

Was erwarten Sie von Kurz und Strache?

FPÖ und ÖVP verhandeln ihr Regierungsprogramm - in der Abstimmung können Sie bewerten, welche Punkte die nächste Koalition umsetzen soll.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es gilt als so gut wie fix, dass Österreichs nächste Regierung türkis-blau gefärbt ist. Derzeit rauchen aber bei Volkspartei und Freiheitlichen noch die Köpfe, wie das konkret aussehen wird. Wir wollen an dieser Stelle wissen: Welche Punkte sind Ihnen im Regierungsprogramm wichtig? Was erwarten Sie sich von den Parteichefs Sebastian Kurz (VP) und Heinz-Christian Strache (FP)?

Im Rating können Sie die Vorschläge jeweils mit ein (bin dagegen) bis fünf (bin stark dafür) Sternen bewerten.

Ist Ihr Thema nicht im Rating vertreten? Schreiben Sie einen Kommentar, und die Redaktion prüft Ihren Vorschlag!

Anm.: Es kann einige Minuten dauern, bis Änderungen auf der Ergebnisseite des Ratings angezeigt werden.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patriot5611 am 13.11.2017 11:54 Report Diesen Beitrag melden

    Ich erwarte

    Ich erwarte mir die versprochene "Österreich zuerst - Regierung"!

  • Shadowä am 13.11.2017 15:12 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Versprechen

    Ich erwarte mir das mir bald endlich mehr Geld im Monat überbleibt ohne mein komplettes Leben ändern zu müssen. Versprochen habens alle, vor allem die beiden Parteien haben richtig damit geprahlt. Es kann nicht sein das in einer Familie mit 2 Kindern beide Eltern Ganztags arbeiten müssen, nur um sich ein Leben in der Stadt leisten zu können. Wenn diese sich nicht an ihr Versprechen halten, bekommt nächstes mal jemand anders meine Stimme.

    einklappen einklappen
  • genud am 13.11.2017 11:37 Report Diesen Beitrag melden

    darf nicht sein ?

    ich erwartemir u.a. auch das, was in den fragestellungen nicht aufgelistet wird !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Max Essenschläger am 14.11.2017 13:53 Report Diesen Beitrag melden

    Mindestpension

    Als alleinstehender Mindestpensionist, ist es jetzt schon unmöglich einen ganzen Monat mit dem Geld auszukommen. Vielleicht geschieht doch ein Wunder, auch an diese Menschen zu denken.

  • roko45 am 14.11.2017 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    Pisa

    Bitte schaffen sie wieder das alte Schulsystem her so wie es früher war denn dies mit der Pisa Studie und dem Notensystem ist so ein Schmarn das sehe ich bei meinen Enkerln denn früher war alles einfacher und bestimmen sie einen Unterrichtsminister der davon was versteht

  • Como am 14.11.2017 09:09 Report Diesen Beitrag melden

    Fremdenrecht reformieren

    Nicht nur dass ein genereller Zuwanderungsstopp verfügt wird, sollen auch die Einbürgerungen bis auf weiteres gestoppt werden. Familiennachzug erst nach 15 Jahren Staatsbürgerschaft. Für die Einbürgerungen müssen neue Vorschriften her. Es kann nicht sein, dass in Wien eine Masseneinwanderung und Einbürgerungen von Türken stattfindet, die von ihren Präsidenten beauftragt sind, so viele Kinder wie nur möglich, zu zeugen.

  • Peter am 13.11.2017 20:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zuwanderer

    Als erstes genereller Zuwanderungsstop! Zweitens rigorios gegen nicht Kriegsflüchtlinge, illegalen und straftätigen Zuwanderern durchgreifen und sofort abschieben! Denn auch in unseren Gefängnissen kosten sie uns richtigen Österreicher sehr, sehr viel Geld! Denn mit den angeführten Punkten würde unser Arbeitsmarkt, unsere Wohnungspolitik, die verschwenderischen Sozialleistungen an diese Zuwanderer und vor allem unsere Sicherheit in unserem eigenen Land deutlich verbessert werden! Also Herr Kurz und Herr Strache, mit nur reden sondern handeln!

  • Tina am 13.11.2017 18:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Das passt schon

    Das endlich die Grenzen gesichert sind,zuerst unseren ärmeren geholfen wird,Steuern gesenkt werden,uns nicht immer von der EU Vorschriften machen lassen,dafür soll Kurz sorgen,das Rauchen ,den Erwachsenen Menschen,wenn sie es wollen,selbst entscheiden lassen,den sonst können wir uns immer mehr Verbote vorschreiben lassen,das geht nicht,und vieles mehr.Bin mir sicher das es klappt mit Türkis Blau,das andere war einmal.