Leserreporter

22. September 2018 11:51; Akt: 22.09.2018 11:52 Print

Ruderboot fährt Frau in Wien am Kopf an

Auf der Alten Donau wurde eine Schwimmerin verletzt, Polizei und Rettung rückten am Freitag ins Freizeitparadies aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein gefährlicher Zusammenstoß ist am Freitag kurz nach 17 Uhr in der Alten Donau passiert: Ein Ruderboot erwischte eine Schwimmerin am Kopf und fügte der 44-Jährige dabei eine Rissquetschwunde zu.

Die blutende Frau konnte noch selbst ans Ufer schwimmen und wurde dort wenig später von Kräften der Polizei und Berufsrettung versorgt. Wie ein Sprecher der Einsatzkräfte mitteilte, wurde die Frau anschließend in ein Spital gebracht.

Weniger glimpflich ging auf dem Gewässer vor einem Monat ein anderer Unfall aus: Zwei Burschen kamen dabei ums Leben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • mind the gap am 23.09.2018 01:06 Report Diesen Beitrag melden

    Nummertafel

    Sofort Nummertafeln für Ruderboote und Helmplicht für Schwimmer!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • mind the gap am 23.09.2018 01:06 Report Diesen Beitrag melden

    Nummertafel

    Sofort Nummertafeln für Ruderboote und Helmplicht für Schwimmer!