Wien-Hernals

05. September 2018 12:50; Akt: 05.09.2018 17:33 Print

Sattelschlepper steckte plötzlich in 30er-Zone fest

Dieser Weg wird kein leichter sein: Ein Lkw-Lenker versuchte mit der tonnenschweren Ladung an sein Ziel zu kommen. Doch die Gassen waren zu eng.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Mit dem Sattelschlepper in die 30er-Zone? Diese Idee sollte der Lenker des LKW wohl bereuen. Als er am Mittwochvormittag in die Kalvarienberggasse einbiegen wollte, stellte er fest, dass der Platz doch etwas zu eng ist, denn Verkehrszeichen standen im Weg.

Leserreporterin Judit war genau zu dem Zeitpunk vor Ort und knipste mit ihrem Smartphone die Schnappschüsse. "Der ÖAMTC und die Polizei waren vor Ort. Da die Kreuzung blockiert war, wichen Autolenker auf den Gehsteig aus", so die Augenzeugin gegenüber "Heute".

Das Umparken eines abgestellten Fahrzeuges soll dann den nötigen Platz für den Anhänger geschafft haben. Letztendlich schaffte es der Lenker des Sattelschleppers mit ein bisschen Rangiergeschick doch noch, um die Kurve zu kommen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mz)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Börny G. am 05.09.2018 13:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ein Witz...

    Wird heutzutage eigentlich ALLES fotografiert?

    einklappen einklappen
  • Fred von Jupiter am 05.09.2018 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    5m-Bereich

    Wenn der umgeparkte PKW vielleicht innerhalb von 5m vom Schnittpunkt zweier kreuzender Straßen stand, darf der/die Lenker/in den Feuerwehreinsatz samt einer geschmalzenen Strafe zahlen, weil in diesem Fall der LKW am Vorbeifahren gehindert war.

    einklappen einklappen
  • Hab recht am 05.09.2018 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    Ich

    Die parken alle richtig,meinen sie!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Jack Bauer am 06.09.2018 01:27 Report Diesen Beitrag melden

    Für die GrünInnen egal.

    Hätte man auch mit dem Lastenfabrrad liefern können.

  • Hab recht am 05.09.2018 18:35 Report Diesen Beitrag melden

    Ich

    Die parken alle richtig,meinen sie!

  • Ghir und am 05.09.2018 18:33 Report Diesen Beitrag melden

    Söhne

    Das ist der lutschi,der kann das nicht besser,wenn der kommt bitte ausweichen so weit als möglich!

    • Besserwisser am 06.09.2018 09:30 Report Diesen Beitrag melden

      @Ghir

      Na dich obergschiten möcht ich sehen mit so einem LKW in Wien umhergurken.

    einklappen einklappen
  • Unbekannt am 05.09.2018 16:55 Report Diesen Beitrag melden

    Falscher Weg

    Das Foto ist ohne Heck fotografiert! Genau dort hat er ein Parkendes Auto beschädigt

  • Fred von Jupiter am 05.09.2018 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    5m-Bereich

    Wenn der umgeparkte PKW vielleicht innerhalb von 5m vom Schnittpunkt zweier kreuzender Straßen stand, darf der/die Lenker/in den Feuerwehreinsatz samt einer geschmalzenen Strafe zahlen, weil in diesem Fall der LKW am Vorbeifahren gehindert war.

    • Einstein am 05.09.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

      Nein

      Nein, PKW ist regulär geparkt gewesen

    einklappen einklappen