Koenigsegg Agera RS

11. Dezember 2017 09:15; Akt: 11.12.2017 10:07 Print

Supersportwagen am Flughafen Wien gesichtet

Dieser Sportwagen ist 457 km/h schnell - und wurde am Airport in Wien gesichtet. Ein "Heute"-Leser machte einen Schnappschuss von dem seltenen Fahrzeug.

Koenigsegg Agera RS in Wien gesichtet.  (Bild: Leserreporter)

Koenigsegg Agera RS in Wien gesichtet. (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Vergangene Woche machte ein Leserreporter eine mehr als seltene Sichtung: Am Flughafen Wien-Schwechat stand ein Koenigsegg Agera RS mit Schweizer Kennzeichen geparkt.

5,0-Liter-Biturbo-V8 mit 1360 PS

Ein Bugatti Chiron schaffte den Sprint 0-400-0 km/h in stolzen 41,9 Sekunden. Dieser Rekord hielt allerdings nicht lange, denn der Koenigsegg Agera RS pulverisierte diese Zeit und schaffte das gleiche in 33,29 Sekunden.

Die Höchstgeschwindigkeit wurde auf einer abgesperrten Teststrecke mit durchschnittlich 447,2 Kilometern pro Stunde gemessen. Somit ist der Sportwagen das schnellste serienmäßige Fahrzeug - und zwar mit Straßenzulassung. Kaufen kann man den Koenigsegg allerdings nicht mehr, denn alle 25 Stück sind bereits verkauft.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mz)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Herbert am 11.12.2017 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Headline

    Das auto stand nicht am Flughafen sondern beim Hotel Melia im 22. Bezirk. Das würde der User der das Bild eingeschickt hat natürlich wissen wenn es sein eigenes Bild wäre.

  • Flughafenwien Taxi am 11.12.2017 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Flughafen

    Attraktion am Flughafen!

  • Rudolf S am 11.12.2017 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unnötig

    und was ist an dieser Flunder so besonderes?Kein Platz unbequem spritverbrauch bis zum geht nicht mehr und ist bei diesen verkehrsaufkommen legal auch nicht schneller wie meine Familien Kutsche

Die neusten Leser-Kommentare

  • Rudolf S am 11.12.2017 16:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unnötig

    und was ist an dieser Flunder so besonderes?Kein Platz unbequem spritverbrauch bis zum geht nicht mehr und ist bei diesen verkehrsaufkommen legal auch nicht schneller wie meine Familien Kutsche

  • Flughafenwien Taxi am 11.12.2017 11:39 Report Diesen Beitrag melden

    Flughafen

    Attraktion am Flughafen!

  • Herbert am 11.12.2017 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Headline

    Das auto stand nicht am Flughafen sondern beim Hotel Melia im 22. Bezirk. Das würde der User der das Bild eingeschickt hat natürlich wissen wenn es sein eigenes Bild wäre.