Leserkommentare

24. Dezember 2017 12:44; Akt: 24.12.2017 12:51 Print

Tempolimit 140 km/h: Das sagen "Heute"-Leser dazu

Norbert Hofer (FPÖ) könnte sich eine Anpassung der Höchstgeschwindigkeit in Österreich vorstellen. Die Idee sorgt für Diskussionen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie "Heute" ausführlich berichtete, möchte Österreichs neuer Infrastrukturminister Norbert Hofer in Sachen Verkehr einiges ändern. Geprobt werden soll beispielsweise das Rechtsabbiegen bei roten Ampeln. Auch von der im Jahr 2012 eingeführten Rettungsgasse ist der Blaue nicht überzeugt.

Umfrage
Was würden Sie von einem erhöhten Tempolimit auf Österreichs Autobahnen halten?
75 %
17 %
8 %
0 %
Insgesamt 4993 Teilnehmer

Erhöhung des Tempolimits

Heiß diskutiert wird jedoch Hofers Idee, dass die Höchstgeschwindigkeit auf österreichischen Autobahnen angehoben werden sollte. Wir haben die "Heute"-Leser gefragt was sie davon halten.

Hunderte Menschen haben bisher an unserer Umfrage teilgenommen. Das Ergebnis sehen Sie oben in der Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!

(mp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Autobahnfahrer am 24.12.2017 14:13 Report Diesen Beitrag melden

    Rechtsfahrgebot beachten

    Tempo erhöhen wäre gut und richtig, aber noch wichtiger wäre das Rechtsfahrgebot mehr zu kontrollieren und die Mittelspur Schleicher ordentlich abzustrafen. Und es sollte auch mehr Zivilstreifen geben.

    einklappen einklappen
  • Joseph am 24.12.2017 13:18 Report Diesen Beitrag melden

    140, 150 - gerne

    Fahren doch eh schon die Mehrzahl -inkl. Polizei- 140, 150 Ist auch noch ne angenehme Reisegeschwindigkeit; wenn nicht grad ein Sprinter von hinten nervt

    einklappen einklappen
  • Doris am 24.12.2017 13:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Norbert

    Endlich tut sich was. Hr. Ing. Hofer weiß was das motorisierte Volk will.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Frankie am 08.01.2018 20:07 Report Diesen Beitrag melden

    Mündige Fahrer: Ja zu 40/160 km/h uvm.

    140 km/h auf 2 spurigen ist OK, 160 km/h auf 3 spurigen Autobahnen. Dazu LKW Überholverbot auf 2 spurigen Autobahnen. Linksabbiegen bei Rot (gilt wie Stoppschild) - hat sich in anderen Ländern bewährt, steigert den Verkehrsfluss und das unnötige Stehen bei wenig Verkehr (und damit wird der erhöhte Spritverbrauch der Autobahn wieder eingespart) - Super, freu mich - als mündiger Autofahrer.

  • M.j. am 28.12.2017 00:17 Report Diesen Beitrag melden

    Autofahrer

    Es fährt so oder so keiner 130 kmh der eine schneller der andere langsamer. Es war ja auch schon 160 im Gespräch, wurde auch nicht gemacht. Rettungsgasse "Ja" ab und mal wird es ja schon besser, man bedenke Autos werden größer Straßen bleiben gleich. Bitte über andere Themen nachdenken.

  • Angelika. am 27.12.2017 16:46 Report Diesen Beitrag melden

    Vollgas!

    Na viel zu wenig, Herr Hofer! Das fährt ja schon jeder Warmduscher! 180 km/h, mindestens! Und bitte, wenn Sie schon dabei sind, auch gleich die depperten Promillegrenzen erhöhen! 0,8-1,2 Promille wären ok. Und Strafen gibt es erst nach dreimaliger Abmahnung innerhalb eines Jahres. 22-höchstens 51. Und bitteschön, ja keine Nachschulung wegen Schnellfahren oder Alkohol! Paßt, danke, Herr Hofer!

  • odie1975 am 27.12.2017 14:35 Report Diesen Beitrag melden

    Was nützt eine Erhöhung....

    ...der Höchstgeschwindigkeit auf 140, wenn man durch die immer mehr werdenden Luft 100er und 80er ohnedies immer seltener die jetzt erlaubten 130 fahren darf?

  • Alex am 27.12.2017 12:36 Report Diesen Beitrag melden

    Tachometer

    Also wenn man 150 km/h lautTacho fährt dann entspricht das einer tatsächlichen Geschwindigkeit von rund 135 km/h. Und das liegt in der "Grenzwertzone". Seitens der Polizei wäre es viel wichtiger das RECHTSFAHRGEBOT zu kontrollieren. Nur Mindestgeschwindigkeiten auf 2./3. oder auch 4. Spur sind teilweise unzulänglich. Die besten Verbrauchswerte gibt es bei 60/90/120/150. Also warte ich auf 90 km/h auf der Südosttangente :)