"Vorne komplett kaputt"

17. Mai 2018 12:06; Akt: 17.05.2018 12:58 Print

BMW schießt Rettung ab, Sanitäter verletzt

Die Einsatzkräfte waren gerade mit Blaulicht und Bullhorn auf dem Weg zu einem Notfall, als ein Pkw-Fahrer seitlich in den Wagen krachte.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gegen 11.30 Uhr krachte es am heutigen Donnerstag in der Arbeitergasse (Wien-Margareten). Die Fahrerin des BMWs blieb unverletzt. Ein Sanitäter, der sich im Rettungswagen befand, erlitt Prellungen. "Heute"-Leserin Dhuri beobachtete den Unfall von Weitem.

Umfrage
Waren Sie schon einmal in einen Verkehrsunfall verwickelt?
29 %
34 %
37 %
Insgesamt 635 Teilnehmer

"Ein Rettungswagen fuhr auf den Schienen, dann kam von der anderen Seite der BMW", erzählt sie. Der Pkw fuhr direkt in das Einsatzfahrzeug hinein.

Andreas Huber, Pressesprecher der Berufsfeuerwehr Wien bestätigt: "Das Rettungsfahrzeug war mit Blaulicht und Bullhorn am Weg zu einem Patienten und am Schienenkörper unterwegs." Im Kreuzungsbereich der Margaretenstraße kam es zu dem Crash.

Sanitäter verletzt

Das Fahrzeug sei nach dem Crash vorne "komplett kaputt", so Dhuri. Einsatzfahrzeuge der Polizei, Feuerwehr und Rettung rückten zum Unfallort aus. Die Feuerwehr entfernte beide Unfallfahrzeuge und stellten diese an gesicherten Stellen ab. Ausgetretenes Öl und Benzin wurden gebunden. Nach rund 30 Minuten ging die Fahrt weiter.

Straßenbahn 6 umgeleitet

Die Straßenbahnlinien 6 und 18 konnten nicht weiterfahren und wurden gesperrt. "Der 6er wurde über die Badner Bahn umgeleitet", erzählt Dhuri.



Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mp)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • homer76 am 17.05.2018 13:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bull

    Fahrzeug kam von der anderen Seite der Schienen. Wo ist das. Was ist ein Schienenkörper? Was ist ein Bullhorn? Wo schreibt man so?

    einklappen einklappen
  • Peter am 22.05.2018 22:46 Report Diesen Beitrag melden

    Margaretengürtel und nicht -straße

    und es kann wohl auch nur die Kreuzung mit dem Margaretengürtel und nicht -straße sein

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Peter am 22.05.2018 22:46 Report Diesen Beitrag melden

    Margaretengürtel und nicht -straße

    und es kann wohl auch nur die Kreuzung mit dem Margaretengürtel und nicht -straße sein

  • homer76 am 17.05.2018 13:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bull

    Fahrzeug kam von der anderen Seite der Schienen. Wo ist das. Was ist ein Schienenkörper? Was ist ein Bullhorn? Wo schreibt man so?

    • Mister am 17.05.2018 16:49 Report Diesen Beitrag melden

      Tagespresse

      Die Seite erinnert mich immer mehr an die Tagespresse... mit den Meldungen und dem Inhalt

    • Poidinger am 17.05.2018 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @homer76

      Bullhorn dürfte Folgetonhorn sein. Habe jetzt aber sehr lange nachgedacht, bis mir diese Erleuchtung kam.

    • Censorship am 18.05.2018 10:09 Report Diesen Beitrag melden

      @homer76

      "Was ist ein Schienenkörper?" Das ist, wenn die Geleise separiert sind...

    • homer76 am 18.05.2018 10:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Censorship

      Heißt bei uns aber schon Gleiskörper. Genauso gibt es bei uns kein Bullhorn. Darauf bezog sich mein Post.

    einklappen einklappen