"Alles supersauber?"

28. Januar 2018 12:50; Akt: 28.01.2018 13:22 Print

Verschenke "weiße Weste von Karl-Heinz Grasser"

Das lupenreine Kleidungsstück sucht auf "willhaben.at" einen neuen Besitzer. "Keine Bestechung, Bewährung oder Freikaufversuche", heißt es im Inserat mit Augenzwinkern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sogar in Übergröße verschenkt "Dr. Richter Scherzkeks" die "weiße Weste" des ehemaligen österreichischen Finanzministers, Karl-Heinz Grasser. Dieser sitzt derzeit im Buwog-Prozess auf der Anklagebank und muss sich wegen des Verdachts auf Untreue, Bestechung und unerlaubter Geschenk-Annahme verantworten.

Umfrage
Haben Sie schon einmal etwas auf Willhaben verkauft/gekauft?

Geht es nach dem Verfasser dieser Willhaben-Anzeige, benötigt Grasser das lupenreine Kleidungsstück für die Verhandlung wohl nicht mehr.

"Geschenkt ist noch zu teuer!"

Die "weiße Weste" aus der Kollektion "Unschuld" des "jetzigen BUWOG-TV-Soapstars" ist laut "Dr. Richter Scherzkeks" defekt. Ihr Neupreis beläuft sich auf 2.400.000. Euro. Dennoch will der Verfasser der Anzeige kein Geld für die Strahle-Weste. Denn "geschenkt ist noch zu teuer", wie es in der Anzeige heißt.

Interessierte können sich das gute Stück in Wien-Innere Stadt selbst abholen, oder sich noch am selben Tag liefern lassen.

Das steht im Willhaben-Inserat

"Zum Kauf angeboten wird die weiße Weste des ehemaligen österreichischen Finanzministers und jetzigen BUWOG-TV-Soapstars"

Neupreis Euro 2.400.000,--
Aus der Kolletion "Unschuld"
Einzelstück in XXXXXXXL-Übergröße
Original mit Echtheitszertifikat
Geschenkt ist noch zu teuer!

Privatverkauf, keine Bestechung, Bewährung oder Freikaufversuche"

(mp)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Werner Mauser am 28.01.2018 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wünsche gute Geschäfte

    Das nenne ich Satire, nicht was ein Böhmermann verzapft

  • Hubert am 28.01.2018 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für den heutigen Lacher..

    Mal gucken wann Mr. Ich habe mein Haar so schön dagegen klagen wird.. Upps hoffentlich werde ich jetzt nicht verklagt..

  • Fred von Jupiter am 28.01.2018 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    KHG

    Wer glaubt schon einem Gebrauchtwagenverkäufer, der behauptet, alles wäre supersauber und legal?

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hubert am 28.01.2018 15:39 Report Diesen Beitrag melden

    Danke für den heutigen Lacher..

    Mal gucken wann Mr. Ich habe mein Haar so schön dagegen klagen wird.. Upps hoffentlich werde ich jetzt nicht verklagt..

  • Fred von Jupiter am 28.01.2018 15:35 Report Diesen Beitrag melden

    KHG

    Wer glaubt schon einem Gebrauchtwagenverkäufer, der behauptet, alles wäre supersauber und legal?

  • emmi33 am 28.01.2018 15:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Die Unschuld vom Land

    natürlich ist er unschuldig, es gilt ja die UV...

    • Hubert am 28.01.2018 16:46 Report Diesen Beitrag melden

      UV

      Die UV bedeutet nicht, dass er unschuldig ist, es heisst nur, dass die Unschuld vermutet wird, wie immer, genauer hinschauen, der Teufel steckt im Detail ;)

    einklappen einklappen
  • Werner Mauser am 28.01.2018 14:32 Report Diesen Beitrag melden

    Wünsche gute Geschäfte

    Das nenne ich Satire, nicht was ein Böhmermann verzapft

  • Werner T. am 28.01.2018 14:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Geschäftsschädigend

    Nicht sehr imagefördernd für "Willhaben" eher geschäftsschädigend !, oder ist das auch schon "Satire"