Leserreporter

18. August 2018 09:05; Akt: 18.08.2018 09:05 Print

Was will uns dieses Schild im Stadtpark sagen?

...damit niemand auf dumme Ideen kommt? Einem "Heute"-Leser ist dieses seltsame Verbot in einem Wiener Erholungsgebiet aufgefallen.

Was ist hier verboten? Ein Scherzbold machte sich wohl am Schild im Wiener Stadtpark zu schaffen! (Bild: Leserreporter)

Was ist hier verboten? Ein Scherzbold machte sich wohl am Schild im Wiener Stadtpark zu schaffen! (Bild: Leserreporter)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Frühlingsgefühle hat uns die aktuelle Hitzewelle längst ausgetrieben. Dennoch warnt ein Schild im Stadtpark davor, körperlichen Gelüsten in der Oase in Wien-Landstraße nachzugeben.

Ein "Heute"-Leser teilte das lustige Schild mit der Redaktion – erst auf den zweiten Blick wird ersichtlich, dass ursprünglich eine andere Form der physischen Betätigung gemeint war. Ein Scherzbold dürfte durch zwei geschickt platzierte Striche die Bedeutung verändert haben.

Haben Sie auch ein lustiges, unsinniges, seltsames oder einfach nur skurriles Schild fotografiert? Teilen Sie das Bild per App oder auf Instagram (#heutezeitung) mit uns – bei Abdruck in der Zeitung winken 50 Euro als Dankeschön!

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Olli am 18.08.2018 09:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Verkehr-Schild

    Hinweisschild für unsere neuen Mitbewohner: Nix machen bumm bumm mit unsere Frau.

    einklappen einklappen
  • kreereiwa am 18.08.2018 10:22 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr kreativ

    Wenn einige ihre Kreativität im richtigen Beruf einsetzen würden, könnten sie sicher eine tolle Karriere machen.

    einklappen einklappen
  • Spaltpilz am 18.08.2018 10:57 Report Diesen Beitrag melden

    Öffentlicher Verkehr

    Jeder der schon mal nach Mitternacht den Stadtpark in Wien durchquert hat,weiß was sich dort nachts abspielt...im Laternenlicht...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • KV am 20.08.2018 09:20 Report Diesen Beitrag melden

    RS

    Und was ist da jetzt neu? Im Stadtpark haben's schon vor 30 Jahren tagsüber tricki-tracki gemacht....vorzugsweise Touristikas.....

  • Jasmin am 19.08.2018 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Schade drum

    Der Stadtpark wurde kulturell kaputt bereichert. Den Verantwortlichen für diese Zustände gefällt das. Der Park ist jetzt so schön bunt.

  • Rosenkäfer am 19.08.2018 00:09 Report Diesen Beitrag melden

    Verwirrung

    Ich dachte es ist verboten hier jemanden den Hintern zu versohlen!

  • Jack Bauer am 18.08.2018 12:43 Report Diesen Beitrag melden

    Das Schild passt schon

    Dort tuckt es in der Nacht. Und weil die ach so normal sind treiben sie es auch im Park statt daheim.

  • Schildbürger am 18.08.2018 12:04 Report Diesen Beitrag melden

    was sagt uns das schild

    Coitus a tergo ist strikt untersagt.