Nackt in der U3

17. Oktober 2012 11:42; Akt: 18.10.2012 07:27 Print

Wer kennt die Nackte aus der U-Bahn?

Da staunten die Fahrgäste in der U3 nicht schlecht, als auf einmal eine völlig nackte Frau vor ihnen stand.

 (Bild: Leserreporter M.)

(Bild: Leserreporter M.)

Fehler gesehen?

Kurz vor der Station Kardinal-Nagl-Platz stand plötzlich eine dunkelhaarige Frau unbekleidet im Waggon. Die (noch) unbekannte Dame posierte ungeniert im Adamskostüm für neugierige Handyknipser. Einziges Kleidungsstück: Schwarze Overknee-Stiefel.

Das Bild machte schnell auf Facebook die Runde: Doch wer ist die Freizügige? Außerdem wird gerätselt, ob es sich um eine Werbeaktion oder ein Kunstprojekt handeln könnte.

Die Wiener Linien blieben cool: "Wir wissen, dass jeder ein anderes Temperaturempfinden hat. Wir glauben aber nicht, dass es in unseren U-Bahnen so warm ist, dass man sich ausziehen muss."

Hinweise werden unter leserreporter@heute.at entgegen genommen!

>