Virales Video

09. Februar 2018 10:03; Akt: 11.02.2018 11:09 Print

Deshalb vernichtet Wut-Vater BMW auf Tankstelle

Weil ein 23-jähriger Bosnier seine Frau betrogen haben soll, liegt nicht nur die Ehe in Scherben: Der Schwiegervater ist ein Mann der Tat.

Video: privat
Zum Thema
Fehler gesehen?

Dieses Video geht derzeit in sozialen Netzwerken viral. Zu sehen: ein Mann, ein Auto, ein Wutausbruch.

Umfrage
Wären Sie bei einem Untreueverdacht auch so ausgerastet?
30 %
18 %
11 %
13 %
28 %
Insgesamt 719 Teilnehmer

Der Clip beginnt noch recht harmlos: Zwei Männer unterhalten sich aufgeregt, daneben steht ein dunkles Auto. Der scheinbar Jüngere der beiden hält die Kamera auf seinen Kontrahenten.

Aber dann holt dieser einen Spaten aus einem grünen Kastenwagen und legt so richtig los. Der Rest tut einfach nur weh: Wieder und wieder holt der 45-Jährige mit dem Werkzeug aus, schlägt von allen Seiten auf den BMW ein.

Showdown wegen Untreue-Verdacht

Was war passiert? Ein Insider erzählt "heute.at" die Geschichte: "Der 23-Jährige soll seine Frau betrogen haben, ihr Vater stellt ihn dann zur Rede." An der BP-Tankstelle in Leobersdorf stieg der Showdown. Als das Wortgefecht beginnt, zückt der Jüngere sein Smartphone, filmt mit. "Bitte", fordert er den Kontrahenten heraus, deutet auf den BMW, "machst Du kaputt".

Der zögert erst. Dann reißen die Stricke, die Scherben fliegen. Der 23-Jährige filmt wortlos mit, bleibt cool. Vielleicht liegt es ja daran: Laut "Heute"-Infos hatte der Schwiegervater fürs Auto geblecht.

Ein Polizeisprecher bestätigt den Vorfall: "Die Ermittlungen laufen, auch eine Anzeige gibt es. Alles Weitere liegt dann bei der Staatsanwaltschaft."
Deshalb vernichtet Wut-Vater BMW auf Tankstelle

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patriot5611 am 09.02.2018 14:49 Report Diesen Beitrag melden

    Manche Kulturen sind es nur so gewohnt:

    Konflikte werden meistens mit Gewalt gelöst. Da wird dann vor Gewalt gegen Leib und Leben auch nicht Halt gemacht. Linkslastige nennen das "Kulturbereicherung"...

    einklappen einklappen
  • Hussein Ali am 09.02.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    wetten.....

    Und solche Vollkoffern leben mitten unter uns und wir holen uns immer mehr von denen, lauter Psychosen aus den Nachbarländern. Bald folgt ein Mord in der Familie!

    einklappen einklappen
  • gabiwh am 09.02.2018 14:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kaputt

    aber nicht nur das Auto, sondern auch einiges im Kopf!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Horst am 12.02.2018 16:07 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo!

    Also ich finde es voll o.k.! Wie lange soll denn der arme Schwiegersohn noch darum winseln? Des Menschen Wille ist sein Königreich. Es hat niemanden verletzt, Daddy ist leichter, und ich freu mich über ein nettes Video und dass ein Mann auch das tut, was er nach dieser wehementen Aufforderung wohl tun musste. Bravo!

    • Meli am 12.02.2018 23:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Horst

      finde ich auch, er hat ja andauernd gesagt er soll das Auto kaputt machen...

    einklappen einklappen
  • Mama Renate am 10.02.2018 09:55 Report Diesen Beitrag melden

    Beide sind krank.

    Der eine fordert zu Gewalt auf, der andere ist gewalttätig. Heute Autos, morgen Menschen. Scheinbar hat es sich zu diesen Hinterwäldlern nicht herumgesprochen, dass man in Österreich auch außerhalb der Ehe Sex haben kann. Einfach krank, wer will solche Nachbarn haben? Wir nicht!

  • Robert am 10.02.2018 00:44 Report Diesen Beitrag melden

    Voll ok guter papa

    Nein war voll ok war sein Geschenk! Er hat die Ehe seiner Tochter zerstört und sicher auch ihren Selbstwert! Finde ich voll ok!

  • Sonja am 09.02.2018 20:33 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Manche Leute gehen anders damit um ,wenn ihre Tochter betrogen wird. Der Schwiegersohn hat ja auch Provoziert. Aber es hat nichts mit dem zu tun ,dass er Bosnier ist. Ich glaube es hat nichts mit Mentalität oder Würde zu tun. Jeder Tickt anders halt.

    • Dominik Kostandin am 09.02.2018 21:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sonja

      seh ich auch so

    einklappen einklappen
  • Ich am 09.02.2018 19:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    BMW

    Was kann das Auto dafür?Verkaufenhätte mehr gebracht!!!