Game Videos

09. Januar 2018 13:41; Akt: 09.01.2018 13:41 Print

Diese Kids verzockten Tausende Euros mit Apps

In-App-Käufe sind nur harmlos, wenn der Smartphone- oder Tablet-Besitzer sie selbst getätigt hat. Das war in diesen Fällen aber nicht so.

In-App-Käufe: Diese Kids verzockten tausende von Euros. (Video: Zoomin.tv)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wenn etwa Kinder die Kreditkarteninformationen haben, kann es schon mal teuer werden. Diese Kids haben das Geld ihrer Eltern mit beiden Händen rausgeworfen. Und hier geht es um ganz schöne Summen. Die krassesten Fälle finden sich im Video oben!

Weiter zu: Diese Game-Trailer haben uns ins Gesicht gelogen

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.