Versteckte Feinde

22. Juli 2017 08:00; Akt: 21.07.2017 08:00 Print

Diese geheimen Bosse kennt kaum ein Spieler

Habt ihr schon mal ein Game durchgespielt und dann festgestellt, dass ihr einen Geheimboss verpasst habt?

Diese geheimen Bosse kennt kaum ein Spieler. (Video: Zoomin.tv)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Wir listen ein paar Bosse auf, die in Games schwer zu finden sind oder von denen bisher kaum ein Zocker wusste. Von diesen geheimen Bossen hattet ihr keine Ahnung!

Umfrage
Wie oft gamen Sie?

Shadow Jago - "Killer Instinct"

Shadow Jago wird nicht im Arcade-Modus von "Killer Instinct" bekämpft, sondern muss erst freigeschaltet werden. Um das zu schaffen, müssen Spieler alle drei Enden eines Charakters im Arcade-Modus erleben und dann das Spiel nochmals in "Hard"-Schwierigkeitsgrad oder höher schaffen. Achja, und das ohne eine Niederlage, mit zwei "Supreme"- und einer "Ultra"-Aktion. Viel Flück dabei...

Darklurker - "Dark Souls 2"

Den Finsterschleicher im Schlund alter Tage kann man in "Dark Souls 2" nur bekämpfen, wenn man den "Pilgern der Finsternis" angehört und den Eid bei Dunkeltaucher Grandahl abgelegt hat. Der Weg ist mühsam und voll mächtiger Phantome. Und nur der erste Versuch ist kostenlos, danach zahlt man je ein Menschenbild für das Betreten des Schlunds. Und dann wartet erst der Finsterschleicher mit den mächtigsten Angriffen des Spiels.

Oni - "Ultra Street Fighter IV"

Oni kann im Arcade-Modus des Prüglers bekämpft werden. Dazu darf man allerdings keine einzige Runde verlieren, muss zwei perfekte Siege feiern und fünf "Super"- oder "Ultra"-Kombos abschließen, zehn Erstangriffe starten und Seth mit einer Kombo besiegen. Dann bekommt man eine einzige Chance, Oni, den eigentlichen finalen Boss von "Ultra Street Fighter IV", zu besiegen.

Iwajira - "Borderlands: The Pre-Sequel"

Iwajira ist einer der stärksten Feinde in dem Spiel und man ist gut beraten, ihn erst gegen Ende mit einem hohen Charakterlevel anzugreifen. Er mäht Zocker nämlich mit Meteoritenstürmen und Korrosionsstrahlen um. Zumindest ist der geheime Boss nicht allzu schwer zu finden: Man läuft in der Ödnis der Stille einfach von der Schnellreisestation Richtung Süden in die Höhle voller Lava.

Night Terror - "Soul Calibur III"

Wer den Story-Modus "Tales of Souls" von "Soul Calibur III", steht nicht zwangsläufig Night Terror gegenüber. Dazu muss man es schon schaffen, kein einziges Match zu verlieren. Ihn aus einer Kampfarena zu drängen ist übrigens unmöglich. Haben wir schon erwähnt, dass einige Attacke von Night Terror nicht geblockt werden können und er dafür manche Angriffe automatisch abwehrt?

Weiter zu: Virtuelle Kunstwerke - Games mit genialem Style

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.