Zum Mario-Tag

10. März 2018 15:41; Akt: 10.03.2018 15:41 Print

Ab heute wird Google Maps zur Mario Kart-Strecke

Google und Nintendo verwandeln die Navigation von Google Maps eine Woche lang in eine Mario Kart-Rennstrecke. Ohne Bananen, versteht sich.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 10. März wird der Super Mario-Tag gefeiert. Der Ursprung liegt in der amerikanischen Schreibweise des Datums "Mar 10th".

Umfrage
Spielen Sie gerne Mario Kart?
77 %
19 %
2 %
2 %
Insgesamt 221 Teilnehmer

Aus diesem Anlass wird Google Maps auf iOS und Android eine Woche lang zur Mario Kart-Strecke. Der italienische Klempner zeigt den Weg zum angegebenen Ziel.

Let's-a go!

Die App muss auf einem iOS- oder Android-Gerät auf dem neuesten Stand sein. Ist dieser Umstand gegeben, wird der Mario-Modus mit einem Tippen auf den gelben Fragezeichen-Block aktiviert.

Unter dem Hashtag #MarioMaps teilen User ihre Screenshots auf Twitter und Instagram. Doch Google betont, dass man aufpassen sollte, dabei keine persönlichen Details preiszugeben.

Das Digital-Telegramm 2018:

Digital-Telegramm 2018

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(lu)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.