"pLANet one"

22. April 2018 13:37; Akt: 22.04.2018 15:48 Print

Red Bull bringt Mega-LAN-Party nach Wien

Gamer erwarten Esports, ein Cosplay-Contest, Stargäste, eine Aftershow-Party und viel mehr.

Video: Red Bull
Zum Thema
Fehler gesehen?

Von 2. bis 4. November 2018 veranstaltet Red Bull mit "pLANet one" in der Wiener Metastadt ein Esports-Event, bei dem auf PC, Konsole und Smartphone kompetitiv gespielt wird.

Umfrage
Wie oft gamen Sie?

Auf rund 2.000 Quadratmetern wird die österreichische Community auf der 500 Gamer starken LAN ihre Lieblingsgames in einem Turniermodus spielen, der als "einmalig" bezeichnet wird. Mit Details wollen die Veranstalter noch nicht herausrücken.

Die Turniermodi sollen professionelle Teams genauso herausfordern wie Hobbyspieler, die sich einmal im LAN-Ambiente messen wollen.

Top-Teams vertreten

Philipp Stockinger, Vize-Obmann bei Österreichs größtem Esports-Verein Austrian Force: "Wir werden am Red Bull pLANet one in voller Stärke vertreten sein. Zugleich finde ich es cool, dass das Event auch für Gamer und Esports-Enthusiasten die nicht professionell organisiert sind, geeignet ist und sich so die gesamte Community angesprochen fühlen darf. Das tut dem Österreichischen Esports gut!"

Zahlreiche Preise, Videowalls, Live-Scoreboards, ein Cosplay-Contest, Stargäste, eine Aftershow-Party, Show-Turniere und noch einiges mehr sollen die LAN-Party zum Traum aller Gamer machen.

In den nächsten Monaten wird schrittweise mehr über das Event verraten, bis die letzte Frage geklärt ist. Die Voranmeldung ist bereits möglich.

Das Digital-Telegramm 2018

Digital-Telegramm 2018

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.