Game-Unterwäsche

26. März 2017 19:15; Akt: 31.03.2017 17:03 Print

So heiß und sexy kann Overwatch sein

Am ersten großen Cosplay-Festival Katsucon zeigten sich Cosplayer von ihrer leichtbekleideten Seite - als Overwatch-Charaktere in Unterwäsche.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Dass Cosplay was fürs Auge ist und einem die knappen Verkleidungen ganz schön einheizen können, muss man Kennerinnen und Kennern nicht erklären. Das Kostümieren nach Vorbildern aus der Welt von Mangas und Games bildet ein eigenes großes Genre der Popkultur, und keine große Gamemesse kommt mehr ohne die auffällig gekleideten Besucher aus.

Cosplayer treten allerdings nicht nur an Gamemessen auf, sondern feiern ihre Verkleidungskünste auch an eigenen Treffen. So zum Beispiel an der Katsucon, der ersten großen Cosplay-Show dieses Jahres. Zur Schau gestellt wurden unter vielen anderen Kostümen auch eine Kollektion von Overwatch-Verkleidungen – wobei das Wort "Kleid" höchstwahrscheinlich etwas hochgegriffen ist. Gezeigt wurde eher ein Hauch von fast nichts.

Die Idee kam Cosplay-Superstar Stella Chuu , als sie während ihrer Twitch-Streams begann, Overwatch-Charaktere in hübscher Unterwäsche zu präsentieren. Unter dem Titel "Underwatch" brachte die Cosplayerin ein Grüppchen Fans zusammen, die sich auf der Katsucon nun in ihren luftigen Outfits präsentiert haben und in Boudoir-ähnlichem Ambiente ablichten ließen. Das Resultat können Sie in unserer Diashow genießen.
Making-of des Fotoshoots (Quelle: Youtube.com)

(jag)

>