Nachfolger

08. März 2018 17:26; Akt: 08.03.2018 17:37 Print

Ubisoft kündigt Tom Clancy's The Division 2 an

Ubisoft kündigte am Donnerstag im Rahmen eines Livestreams der Entwickler die Entwicklung eines Nachfolgers von Tom Clancy's The Division an.

Tom Clancy's The Division. (Bild: Ubisoft)

Tom Clancy's The Division. (Bild: Ubisoft)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Wir freuen uns sehr darüber bekanntgeben zu können, dass wir derzeit an Tom Clancy’s The Division 2 arbeiten", lässt Ubisoft wissen. Die Entwicklung werde von Massive Entertainment geleitet, beteiligt seien die Studios Ubisoft Annecy, Redstorm, Reflections, Ubisoft Bucharest und Ubisoft Shanghai. "The Division 2 wird auf einer aktualisierten Version der Snowdrop Engine basieren, die uns dabei helfen wird, unsere Ambitionen für diesen Titel entsprechend umzusetzen", so Ubisoft.

Umfrage
Macht Gamen schlau?
55 %
30 %
15 %
Insgesamt 705 Teilnehmer

Aber auch The Division wird weiter unterstützt. So soll es zwei weitere Titelaktualisierungen mit zwei neuen globalen Events geben, ebenso weitere Missionen mit dem "Legendär"-Schwierigkeitsgrad sowie ein Xbox One X Update. "Darüber hinaus werden Spieler ab Juni 2018 auch 'Wappen' spielen können, bei denen es sich um spezifische Erfolge handelt, mittels derer ihr Belohnungen für The Division 2 freischalten können werdet", schließt Ubisoft.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.