Chinesischer Konzern interessiert Multimedia

Yahoo: Zeichen stehen auf Verkauf

Yahoo

Screenshot der Yahoo-Seite: Wird der Konzern nach China verkauft?

Yahoo

Screenshot der Yahoo-Seite: Wird der Konzern nach China verkauft?

Yahoo steht offenbar vor dem Verkauf. Wie Reuters berichtet, stellen zwei Finanzunternehmen Unterlagen für mögliche Käufer zusammen.

Das Geldhaus Goldman Sachs sowie das Finanzunternehmen Allen & Co haben Yahoo jahrelang beraten. Jetzt wurden die beiden Firmen mit einer heiklen Aufgabe betraut: Wie Reuters berichtet, durchforsten Experten die Bücher von Yahoo und stellen potenziellen Käufern Informationen zur Verfügung.

Es soll bereits zahlreiche Bieter für den Konzern geben. Darunter ist auch der Gründer des chinesischen Internet-Konzerns Alibaba.


PS: Haben Sie schon unseren Newsletter abonniert? Hier anmelden!
Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von Heute.at!
Heute.at auf Pinterest finden Sie hier!
Heute.at auf Instagram gibt es hier!

Ihre Meinung

Fotoshows aus Multimedia (10 Diaserien)