Presseschau und Twitter-Reaktionen

13. September 2017 16:40; Akt: 13.09.2017 17:01 Print

"Erkennt mich das iPhone auch ohne Make-up?"

Die Meinungen zu den neuen Apple-Geräten, besonders zum iPhone X, gehen weit auseinander. Eine Zusammenfassung der Reaktionen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

1.149 Euro. Das ist der Startpreis für das neue iPhone X, das Apple gestern vorgestellt hat. Auf Twitter wird heftig über die Summe diskutiert. Der Betrag sei "verrückt", finden diese Nutzer.

Auch in der Kommentarspalte von Heute ist der Preis das Thema Nummer 1: "Ist sicher das Geld nicht wert. Da lob ich mir mein ZTE vom Hofer um 119 Euro", lautet einer der Kommentare

Das iPhone X – die Bilder:

So sieht das Apple iPhone X aus

Die "Bild"-Zeitung spricht von einem "Riesenpreis". Gleichzeitig ist das Boulevard-Blatt aber auch der Meinung, dass es sich um das "besten iPhone aller Zeiten" handelt. Die Bilanz: "Apples Jubiläumsmodell iPhone X ist großartige Technik – aber auch ein Luxusgerät. "

CNNglaubt an den Erfolg des teuren iPhones: "Yup, es kostet 999 Dollar. Aber du wirst es bezahlen." Apple-Experte Gene Munster glaubt, dass 30 bis 40 Prozent der Apple-Kunden bereit sind, so viel Geld für ein Smartphone auszugeben.

Auch über die neuen Funktionen wird diskutiert. Das iPhone X verfügt über eine Gesichtserkennung. Dieser Twitter-Nutzer fragt sich, ob dies auch mit Make-up funktioniert:

Kandee Johnson plagen die gleichen Sorgen:

Der Fokus der Apple-Präsentation lag klar auf dem neuen iPhone X. Doch auch das iPhone 8 wurde vorgestellt. Das vernichtende Urteil der "Financial Times": Es sieht langweilig aus und kostet mehr als seine Vorgänger.

Auch der "Focus"-Redakteur ist nicht überzeugt von den neuen Produkten: "Apple bringt zwar viel Neues und Gutes. Doch das, was neu ist, ist nicht gut. Und das, was gut ist, ist nicht wirklich neu", heißt es im Kommentar. Andere Anbieter wie Samsung oder LG hätten die von Apple gefeierten Technologien bereits erfolgreich eingeführt.

Ins gleiche Horn bläst die NZZ. "Man hätte von den Kaliforniern anlässlich dieses Jubiläums mehr erwartet."

Wie ist Ihre Meinung zu den neuen iPhones? Diskutieren Sie in der Kommentarfunktion!

(woz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Wolfgang am 13.09.2017 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    ..

    Steve Jobs würde sich im Grabe umdrehen, der hätte das X so nicht auf den Markt geworfen soviel steht fest...

Die neusten Leser-Kommentare

  • Wolfgang am 13.09.2017 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    ..

    Steve Jobs würde sich im Grabe umdrehen, der hätte das X so nicht auf den Markt geworfen soviel steht fest...