31. August 2009 19:12; Akt: 29.07.2010 16:29 Print

"Heroes" führt Raubkopien-Charts an

Über diese Chartplatzierung werden sich die Macher der TV-Serie "Heroes" wohl nur bedingt freuen: Das Mystery-Spektakel führt die Download-Hitliste an, allerdings jene der illegalen Kopien. 55 Millionen Mal wurden Episoden der US-Serie aus dem Netz gezogen.

Fehler gesehen?

Das amerikanische Marktforschungsinstitut BigChampagne hat untersucht, welche TV-Serien besonders gerne via Tauschbörsen verbreitet werden. Der Anführer dieser Liste darf sich zwar über großen Publikumszuspruch freuen, muss sich aber gleichzeitig über entgangene Einnahmen in Millionenhöhe ärgern.


Am häufigsten wurde der US-Serienhit "Heroes" unautorisiert heruntergeladen. 55 Millionen Kopien haben Internet-User bereits geraubt. Auf Platz zwei folgt "Lost" mit 51 Millionen Downloads, "24" haben sich 34 Millionen illegal besorgt.


Laut BigChampagne haben sich die Zugriffszahlen auf Download-Seiten im letzten Jahr nahezu verdoppelt. Illegale Downloads im Film- und Fernsehbreich seien demnach am Vormarsch.



>